Suchen Sie sich Ihre Wunschreise in unserem umfangreichen Angebot
0 Merkliste
Angebot merken

  • Spanien » Kanaren

Teneriffa im Samba-Rhythmus

Karneval in Puerto de la Cruz

02.03. - 09.03.2025 (8 Tage)
  • Flugreisen
  • Flug nach/ von Teneriffa ab/bis Düsseldorf
  • Flughafensteuern & Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte im 4* Hotel Puerto Palace
  • 7 x reichhaltiges Frühstück im Hotel (F)
  • 7 x abwechslungsreiche Abendbuffets (A)
  • Willkommensgetränk
  • Ganztägiger Ausflug
    „Romantisches Orotava, Icod de los Vinos und Garachico“
  • Besuch des Karnevalsumzuges in Santa Cruz
  • Ganztägiger Ausflug
    „La Laguna & Mercedeswald“ mit Tapas und Wein in einer Bodega
  • Ganztägiger Ausflug
    „Teide Nationalpark“
  • Transfers und Ausflüge in landestypischen Reisebus oder Minibus
  • Örtliche deutschsprechende Reiseleitung während den Ausflügen
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz
ab 1.397,00 € 8 Tage Im Doppelzimmer ab  p.P.

Teneriffa im Samba-Rhythmus

Karneval in Puerto de la Cruz

  • Spanien » Kanaren

  • Flugreisen
1.Tag: Anreise auf die Kanareninsel

Flug nach Teneriffa. Empfang am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel in Puerto de la Cruz.

2.Tag: Ganztagesausflug: Romantisches Orotava, Icod de los Vinos und Garachico

Der heutige Ausflug führt Sie zunächst in das Hinterland der grünen Nordküste nach La Orotava. Die historische Altstadt mit ihren Kirchenkuppeln und Adelshäusern mit geschnitzten Holzbalkonen steht unter Denkmalschutz. Weiter geht es in die Gemeinde Icod de los Vinos und einem kurzen Aufenthalt am tausendjährigen Drachenbaum. Danach fahren Sie nach Garachico, einst wichtiger Hafen der Insel und unternehmen einen Bummel durch die von einer Festung und einem Kloster überragten engen Gassen, vorbei an kunstvoll geschnitzten Holzbalkonen.

3.Tag: Karnevalsumzug in Santa Cruz

Der Karnevalsumzug in Santa Cruz ist nach Rio de Janeiro die zweitgrößte Karnevals-Festivität der Welt und zieht jedes Jahr Einheimische sowie zahlreiche Touristen in die Inselhauptstadt. Gegen Mittag brechen Sie auf nach Santa Cruz, wo am Nachmittag der sogenannte "Coso" beginnt: Bunt, fröhlich und ausgelassen ziehen bunt verkleidete Samba- und andere Tanzgruppen durch die ganze Stadt. Den Abschluss bildet meist ein atemberaubendes Feuerwerk. Rückkehr ins Hotel am späten Abend.

4.Tag: Zeit zur freien Verfügung

Den heutigen Tag können Sie ganz nach Ihrem Gusto gestalten.

Unser Tipp für den Abend: "Das Begräbnis der Sardine in Santa Cruz de Tenerife"

Das kanarische Ritual symbolisiert traditionell das Ende des Karnevals und den Beginn der Fastenzeit am Aschermittwoch. Im Mittelpunkt steht dabei eine riesige buntgeschmückte Fischfigur aus Pappmaché und Stoff, die in einer Prozession von Fackelträgern, wehklagenden Witwen und Trauergästen in Trauerkleidung begleitet durch die Straßen getragen wird. Dem Trauerzug folgen geschmückte Festwagen mit Musikanten und Tanzgruppen, in deren Tross Gaukler und Narren in volkstümlichen Maskeraden allerlei Schabernack treiben. Das Fest endet in den späten Abendstunden, wenn die Fischfigur schließlich angezündet oder in manchen Küstenorten, wie etwa in Puerto de la Cruz, brennend aufs offene Meer hinausgetragen wird.

5.Tag: Ganztagesausflug: La Laguna & Mercedeswald

Der heutige Ausflug führt Sie bis zur Ostspitze der Insel. Zunächst besuchen Sie die alte Universitätsstadt La Laguna, deren Altstadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Danach geht es in zahlreichen Serpentinen durch den dichten Mercedeswald. An diversen Aussichtspunkten haben Sie eine herrliche Sicht über das Anagagebirge, die Universitätsstadt La Laguna und das Teide-Massiv. Anschließend erreichen Sie das Weinanbaugebiet von Tacoronte. Hier werden Ihnen bei dem Besuch einer typischen Bodega der lokale Wein sowie kanarische Tapas serviert.

6.Tag: In den Teide Nationalpark

Einer der interessantesten Ausflüge Teneriffas steht auf dem Programm. Durch das weitläufige Orotavatal fahren Sie in Richtung Cañadas del Teide und genießen auf dem Weg herrliche Ausblicke auf das Tal. Auf rund 2.100 m Höhe erreichen Sie den Teide Nationalpark mit seinem gleichnamigen Wahrzeichen - dem Vulkan Teide. Mit seinem gewaltigen, etwa 19 ha großen Vulkankrater, der „Caldera de las Cañadas“, ist der Vulkan das „Muss“ jeder Teneriffa-Reise. Sie machen Halt an verschiedenen Aussichtspunkten und haben u.a. bei der bekannten Felsformation "Roque des García" die Möglichkeit die bizarren Lavafelsen aus nächster Nähe zu betrachten.

7.Tag: Zeit zur freien Verfügung

Den heutigen Tag können Sie individuell gestalten.

Unser Tipp: Besuch Karnevalsumzug in Puerto de la Cruz
Gegen Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, noch einmal in das bunte Karnevalstreiben einzutauchen und einen weiteren Karnevalsumzug zu erleben. In Puerto de La Cruz, wo der Karneval zur internationalen touristischen Attraktion erklärt wurde, gibt es neben Kostüm- und Tanzgruppen auch Musikgruppen zu bestaunen – Salsa, Samba oder andere lateinamerikanische Klänge sind überall zu hören. Genießen Sie die lebhafte Atmosphäre und Ihren letzten Abend auf dieser einzigartigen Insel.

8.Tag: Rückflug nach Düsseldorf

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Inkludierte Leistungen

  • Flug nach/ von Teneriffa ab/bis Düsseldorf
  • Flughafensteuern & Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte im 4* Hotel Puerto Palace
  • 7 x reichhaltiges Frühstück im Hotel (F)
  • 7 x abwechslungsreiche Abendbuffets (A)
  • Willkommensgetränk
  • Ganztägiger Ausflug
    „Romantisches Orotava, Icod de los Vinos und Garachico“
  • Besuch des Karnevalsumzuges in Santa Cruz
  • Ganztägiger Ausflug
    „La Laguna & Mercedeswald“ mit Tapas und Wein in einer Bodega
  • Ganztägiger Ausflug
    „Teide Nationalpark“
  • Transfers und Ausflüge in landestypischen Reisebus oder Minibus
  • Örtliche deutschsprechende Reiseleitung während den Ausflügen
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz

Ihre Hotelunkterkunft:

Das 4* Hotel Puerto Palace befindet sich in einer ruhigen Wohngegend in Puerto de la Cruz, Teneriffa, mit herrlichem Panoramablick auf das Orotava-Tal, den Teide, und dem Atlantik. Restaurants, Einkaufs­ und Freizeitmöglichkeiten sind in direkter Nähe. Das klimatisierte Hotel verfügt über 314 Zimmer verteilt auf 4 Etagen. Der Innenbereich umfasst eine Lobby, eine Rezeption (24 h), Safe (gegen Gebühr), Lobbybar, Lounge, 4 Lifte, Kiosk, Minimarkt, Lesezimmer und 2 Bars sowie WiFi (in öffentlichen Bereichen). Zur Verfügung steht weiterhin eine TV Lounge mit Sat-TV und Flat Screen. Zu den Einrichtungen zählt zudem ein Restaurant (international) mit Klimaanlage und Terrasse. Im Hauptrestaurant können sich die Gäste am Buffet bedienen. Eine Snackbar bietet zusätzlich kleine Speisen. Die Poollandschaft umfasst mehrere beheizbare Pools sowie eine Poolbar (saisonabhängig), ein separates Kinderbecken und eine Sonnenterrasse (saisonabhängig). Die Außenanlage verfügt über eine Dachterrasse. Ein Whirlpool ist vorhanden. Darüber hinaus können die Gäste in der hoteleigenen Gartenanlage entspannen. Hotelgästen stehen am Pool Sonnenliegen, Auflagen und Sonnenschirme sowie Pooltücher gegen Pfand zur Verfügung. (www.puertopalace.com)

Einreisebedingungen

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass

Vorläufiger Reisepass

Personalausweis

Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein

Kinderreisepass

Anmerkungen:

Spanien ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957.

Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.

Flugreisen von und nach Deutschland können nur mit einem gültigen Reisepass/Personalausweis bzw. bei dessen Verlust mit einem von den deutschen konsularischen Vertretungen in Spanien ausgestellten Passersatzdokument angetreten werden

Impfempfehlungen

Für die Einreise nach Spanien sind keine besonderen Impfungen vorgeschrieben.

Die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene sollten anlässlich einer Reise überprüft und vervollständigt werden.

Bitte kontaktieren Sie diesebzüglich Ihren Hausarzt für weitere medizinische Informationen.

Strom

Sie brauchen keinen Reisestecker-Adapter auf den Balearischen Inseln, wenn Sie in Deutschland wohnen.

Auf den Balearischen Inseln werden die Steckdosen Typ F verwendet. Die Netzspannung beträgt 230 V bei einer Frequenz von 50 Hz.

Sprache

Auf Mallorca werden zwei Sprachen gesprochen. Da Mallorca zu Spanien gehört, ist natürlich auch Spanisch Amtssprache. Die einheimische Bevölkerung spricht aber häufig nicht Spanisch, sondern Mallorquin.

Währung

Die Währung in Spanien ist seit dem 1. Januar 1999 der Euro,

Trinkgeld

Auf der iberischen Halbinsel werden in der Gastronomie 10 Prozent Trinkgeld, als gute Sitte angesehen. Das Trinkgeld wird hier nicht persönlich dem Bedienungspersonal gegeben, sondern der Gast lässt das Trinkgeld auf dem Tisch liegen. Kleinstbeträge von 1-5 Cent-Stücke liegen zu lassen, gilt in Spanien und Portugal als sehr unhöflich. Nach einer Taxifahrt sollte der Betrag auf die nächsten 50 Cent oder den vollen Euro aufgerundet werden.

Zeitzone

Düsseldorf ist 1 Stunde vor Kanarische Inseln

ALT & JUNG Gesellschaft für Freizeitgestaltung mbH

Anschrift:

ALT & JUNG Gesellschaft für Freizeitgestaltung mbH

Gumbertstr. 93

40229 Düsseldorf

Tel: 0211-500 800 0

e-Mail: buero@altundjung.info

Termine | Preise | Onlinebuchung

Teneriffa
Puerto Palace

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.397,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
02.03. - 09.03.2025
8 Tage
Im Doppelzimmer ab, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.397,00 €
02.03. - 09.03.2025
8 Tage
Im Einzelzimmer ab, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.607,00 €
Unsere Empfehlungen