Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 100 Angeboten
0 Merkliste
Angebot merken

  • Deutschland » Sachsen » Erzgebirge

UNESCO Welterbe Erzgebirge

Entdeckungsreise in die Montanregion

20.06. - 23.06.2021 (4 Tage)
  • Busreisen
  • Busreise ab/bis Düsseldorf, Wuppertal od. Krefeld
  • 3 x Übernachtung im 4* Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal
  • 3 x reichhaltiges Vital-Frühstücksbuffet
  • 2 x vielfältiges und umfangreiches Abendbuffet mit wechselnden Hauptgängen, vegetarischem Gericht, großer Salatbar und leckerer Dessertvielfalt
  • 1 x Abendbuffet „Bergmannsschmaus“
  • 1 „Grubenfeuer“ zur Begrüßung im Hotel
  • Tagesfahrt durch die Montanregion Erzgebirge/Krusnohori nach Olbernhau
  • Besichtigung des Saigerhütten-Komplexes und des Kupferhammers
  • Besuch Bergbaulandschaft Jachymov
  • Tagesfahrt ins Westerzgebirge in die Bergstadt Schwarzenberg mit Stadtbummel sowie Führung durch das Technische Museum Papiermühle Niederzwönitz
  • 2 x örtliche Reiseleitung für die Tagesfahrten
  • Schauklöppeln im Hotel mit Verkauf
  • kleines Relikt aus der Vergangenheit zum Abschied
  • 1 Flasche Wasser bei Anreise
  • Bademantel und -slipper auf dem Zimmer
  • Kostenlose Nutzung des AHORN-Well mit verschiedenen Saunen und Außensaunen Ruheraum mit Kamin, Dampfbad, Infrarot-Wärmekabine und einem täglich wechselnden Aktivprogramm
  • ALT & JUNG Reisebegleitung (ab 20 Pers.)
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz
  • TAXI - Haustürservice
ab 427,00 € 4 Tage Pro Person im Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Best Western Hotel Oberwiesenthal

4 Tage
2 mögliche Termine
ab 427,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
20.06. - 23.06.2021
4 Tage
Pro Person im Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
427,00 €
20.06. - 23.06.2021
4 Tage
Unterkunft im Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
490,00 €
05.09. - 08.09.2021
4 Tage
Pro Person im Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
427,00 €
05.09. - 08.09.2021
4 Tage
Unterkunft im Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
490,00 €

UNESCO Welterbe Erzgebirge

Entdeckungsreise in die Montanregion

  • Deutschland » Sachsen » Erzgebirge

  • Busreisen

Die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří gilt als herausragendes Zentrum wissenschaftlich-technologischer Bergbauinnovation und als einzigartige montane Kulturlandschaft. Im Juli 2019 hat das Welterbekomitee über die Aufnahme dieser Region in die Liste des UNESCO-Welterbes entschieden.

1.Tag:Anreise nach Oberwiesenthal

Im Verlaufes des heutigen Tages reisen Sie vom Rheinland in das Erzgebirge, wo Sie am Nachmittag mit einem „Grubenfeuer“ im herzlich im Hotel begrüßt werden. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Die Montanregion Erzgebirge/ Krušnohoří

In Begleitung eines ortskundigen Reiseleiters starten Sie heute zu einem Tagesausflug durch die UNESCO Welterberegion nach Olbernhau mit Besichtigung des Saigerhütten-Komplexes, des Museums und des Kupferhammers. Der Denkmalkomplex "Saigerhütte Olbernhau - Grünthal" gilt als einzigartiges Zeitzeugnis des Hüttenwesens der Buntmetallurgie aus dem Jahre 1537. Sie verdankt ihren Namen einem zur damaligen Zeit revolutionären Schmelzverfahren zur Entsilberung von Rohkupfer, dem Saigern. Anschließend Fahrt in die Bergbaulandschaft Jáchymov. Jáchymov war für eine kurze Zeit im 16. Jahrhundert das wichtigste Silberabbaugebiet im Erzgebirge, Europa und der Welt. Zudem Jáchymov auch der Herkunftsort des Silberthalers (Joachimsthaler). 1520 erstmals geprägt, waren die schweren Silberthaler mehrere Jahrhunderte lang ein Vorbild für die Währungssysteme in vielen europäischen Ländern. Außerdem gelten sie als Vorläufer für den „Dollar“. Rückkehr nach Oberwiesenthal am Nachmittag und Abendessen.

3. Tag:Welterben des westlichen Erzgebirges

Ihr örtlicher Guide (ent-)führt Sie heute zu einem Tagesausflug ins Westerzgebirge und in die Bergstadt Schwarzenberg, der „Perle des Erzgebirges“. Das Bergbaugebiet Schwarzenberg ist das westlichste Revier im sächsischen Teil der Montanregion Erzgebirge / Krušnohoří. Es steht vorrangig für den Bergbau auf Zinn- und Eisen im Westerzgebirge. Das Schloss Schwarzenberg ergänzt als assoziiertes Objekt das montane Erbe. Es steht für die grund- und landesherrliche Bergverwaltung des Bergbaus im Westerzgebirge und weist enge Verbindungen zu den Bergbaugebieten Horní Blatná (Bergstadt Platten) und Boží Dar (Gottesgab) auf böhmischer Seite auf. Sie haben Gelegenheit zu einem kleinen Stadtbummel, ehe Sie Ihre Route in die Papiermühle Niederzwönitz führt, eine der ältesten, heute noch funktionsfähigen Papiermühlen Deutschlands. Als Objekt des UNESCO Weltkulturerbes Montanregion Erzgebirge ist die Mühle Teil der mehr als 800-jährigen Bautradition und als Technisches Museum eines der bedeutendsten Industriedenkmäler des Erzgebirges. Am Abend werden Sie mit einem traditionellen “Bergmannschmaus“-Buffet verwöhnt werden.

4. Tag:Vom Erzgebirge an den Niederrhein

Nach dem Frühstück verlassen Sie Oberwiesenthal und kehren im Tagesverlauf an Ihren Heimatort zurück.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Busreise ab/bis Düsseldorf, Wuppertal od. Krefeld
  • 3 x Übernachtung im 4* Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal
  • 3 x reichhaltiges Vital-Frühstücksbuffet
  • 2 x vielfältiges und umfangreiches Abendbuffet mit wechselnden Hauptgängen, vegetarischem Gericht, großer Salatbar und leckerer Dessertvielfalt
  • 1 x Abendbuffet „Bergmannsschmaus“
  • 1 „Grubenfeuer“ zur Begrüßung im Hotel
  • Tagesfahrt durch die Montanregion Erzgebirge/Krusnohori nach Olbernhau
  • Besichtigung des Saigerhütten-Komplexes und des Kupferhammers
  • Besuch Bergbaulandschaft Jachymov
  • Tagesfahrt ins Westerzgebirge in die Bergstadt Schwarzenberg mit Stadtbummel sowie Führung durch das Technische Museum Papiermühle Niederzwönitz
  • 2 x örtliche Reiseleitung für die Tagesfahrten
  • Schauklöppeln im Hotel mit Verkauf
  • kleines Relikt aus der Vergangenheit zum Abschied
  • 1 Flasche Wasser bei Anreise
  • Bademantel und -slipper auf dem Zimmer
  • Kostenlose Nutzung des AHORN-Well mit verschiedenen Saunen und Außensaunen Ruheraum mit Kamin, Dampfbad, Infrarot-Wärmekabine und einem täglich wechselnden Aktivprogramm
  • ALT & JUNG Reisebegleitung (ab 20 Pers.)
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz
  • TAXI - Haustürservice

Ihre Hotelunterkunft:

Das 4* Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal, idyllisch gelegen am Fichtelberg, bietet die richtige Kombination aus Entspannung und Erlebnis zu jeder Jahreszeit. Egal ob Auszeit vom Alltagsstress oder Aktiv-Urlaub: In dem 4* -Erwachsenenhotel findet jeder über 14 Jahren das richtige Freizeitprogramm.

Vom klassischen Zimmer über die lichtdurchfluteten Maisonette-Studios bis hin zur Suite freuen Sie sich in einem der 172 Zimmern auf ein schönes Wohnerlebnis und gemütlichen Schlafkomfort.

Das reichhaltige Frühstücksbuffet sowie die Nutzung des umfangreichen Wellnessbereiches sind im Zimmerpreis inbegriffen. Auf Wunsch serviert Ihnen der Room Service für Romantiker und Langschläfer das Frühstück oder auch andere Leckereien auf Ihr Zimmer.

In den Zimmern und öffentlichen Bereichen des Hotels ist das Rauchen nicht gestattet. Innerhalb und außerhalb des Hotels stehen ausgewiesene Raucherbereiche zur Verfügung.

„Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen“.
Im Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal wird dieses Sprichwort mit vielen regionalen und heimischen Produkten in die Tat umgesetzt. Finden Sie eine vielseitige Gastronomie in Oberwiesenthal, egal ob regionale Klassiker, moderne Küche, leichtes und vitales Essen oder ausgesuchte Weine: Geschmackliche Vielfalt für alle Sinne.

Unser Tipp für Ihren Aufenthalt:
Die gemütliche Panorama Lounge bietet einen herrlichen Blick auf den Fichtelberg und ist der ideale Ort für entspannte Stunden und interessante Gespräche.

Unsere Empfehlungen