Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 100 Angeboten
0 Merkliste
Angebot merken

Goldene Oktobertage

Erleben Sie den Naturpark Schwarzwald

03.10. - 07.10.2022 (5 Tage)
  • Busreisen
  • Busreise ab/bis Düsseldorf, Krefeld oder Wuppertal
  • 4 Nächte im Hotel Klosterbräustuben
  • 4 x Frühstück im Hotel
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • Besuch von Schwetzingen
  • Stadtführung durch Zell
  • Kirschtortenseminar mit Verkostung
  • Imkereivortrag
  • Ganztägige Reiseleitung für
    Rundfahrt an Tag 3
  • Besichtigung der Glasausstellung in der Dorotheenhütte
  • Ganztägige Reiseleitung für
    Rundfahrt an Tag 4
  • Besuch von Eltville
  • ALT & JUNG Reisebegleitung (ab 25 Pers.)
  • Reiseinformationen
  • KONUS – Gästekarte
  • Kostenloser Internetzugang
  • TAXI – Haustürservice in Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal
  • Insolvenzschutz
ab 638,00 € 5 Tage Im Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Zell am Hammersbach
Klosterbräustuben

5 Tage
1 möglicher Termin
ab 638,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
03.10. - 07.10.2022
5 Tage
Im Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
638,00 €
03.10. - 07.10.2022
5 Tage
Im Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
698,00 €
*** Kurtaxe, ca. € 1,50 p.P../Tag zahlbar vro Ort ***

Goldene Oktobertage

Erleben Sie den Naturpark Schwarzwald

  • Busreisen

Die Ferienregion Schwarzwald, das größte Mittelgebirge Deutschlands steht für unterschiedliche Naturlandschaften wie langgezogene Waldberge im Norden, breite Wiesentäler im mittleren Schwarzwald und den mit baumfreien Bergkuppen auf 1493 Meter aufsteigenden südlichen Schwarzwald. Der Slogan "herz.erfrischend.echt" drückt diese Einzigartigkeit, Ursprünglichkeit und den hohen Erlebniswert dieser Ferienregion aus.

1. Tag: Schwetzingen und Anreise Zell am Hammersbach

Am Morgen reisen Sie in die ehemalige Sommerresidenz der Kurfürsten von der Pfalz und zugleich malerische „Spargelstadt“, nach Schwetzingen. Gelegenheit zum individuellen Mittagessen ehe Sie die Anreise nach Zell am Hammersbach fortsetzten. Zimmerbezug und Begrüßungsschnaps zum gemeinsamen Abendessen.

2. Tag: Stadtführung Zell, Kirschtortenseminar und Bienenvortrag

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen kurzen Spaziergang (300m) zum Bahnhof Briach und fahren ins Zeller Zentrum, wo Sie ein örtlicher Stadtführer erwarten wird. Beim "Rundgang durchs Zeller Städtle" werden Ihre Fragen zur Stadtbefestigung, der „Roßgass“, dem Hirschturm oder zum Wahrzeichen der Stadt, dem Storchenturm mit Kanzleiplatz, kundig beantwortet. Rückkehr ins Hotel, wo Sie am Nachmittag das Schwarzwälder Kirschtortenseminar mit Kaffee „satt“ erwartet. Anschließend erfahren Sie vom Seniorchef des Hauses alles Wissenswerte über die Imkerei, Bienenzucht und Honigherstellung. Abendessen und Übernachtung

3. Tag: Dorotheenhütte – Freudenstadt - Schwarzwaldhochstrasse - Mummelsee - Gengenbach

Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Guide zu einer Schwarzwald-Rundfahrt. Fahrt nach Wolfach mit Besuch der Dorotheenhütte, der letzten Glashütte des Schwarzwaldes in der Bleikristall verarbeitet wird. Weiterfahrt über die Hochschwarzwaldstraße zum Mummelsee. Entlang der Strecke bieten sich herrliche Ausblicke in die Schwarzwaldtäler, ins Rheintal und bis ins Elsass. Gelegenheit zum Mittagessen am Mummelsee. Über das Blumendorf Sasbachwalden gelangen Sie nach Gengenbach der "Perle unter den romantischen Fachwerkstädten". Aufrecht empfängt Sie der "steinerne Ritter" auf dem Marktplatzbrunnen. Er zeugt vom Stolz der ehemaligen Freien Reichsstadt ebenso wie das imposante über 200 Jahre alte Rathaus, das mit unzähligen romantische Fachwerkbauten das Stadtbild bestimmt. Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Freiburg – Titisee – Höllental – Glottertal

In Begleitung unseres Reiseleiters unternehmen Sie heute eine weitere Schwarzwald-Rundfahrt. Sie beginnen mit der Fahrt nach Freiburg wo Sie die herrliche Altstadt und das bekannte Münster besuchen. Weiterfahrt zum Titisee, wo Ihnen Zeit zur freien Verfügung steht. Durch das wildromantische Höllental gelangen Sie weiter in das das idyllische Glottertal am Westrand des Südschwarzwaldes, eingebettet zwischen sanft geschwungenen Hügeln und umgeben von den höchstgelegenen Weinreben Deutschlands. Rückfahrt nach Zell. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Eltville - Rückreise

Frühstück im Hotel, ehe Sie die Rückfahrt antreten. Ihre Reiseroute führt Sie über die Wein-, Sekt- & Rosenstadt Eltville, malerisch am Rhein gelegen. Gelegenheit zum individuellen Mittagessen und Rückreise an Ihren Heimatort.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Busreise ab/bis Düsseldorf, Krefeld oder Wuppertal
  • 4 Nächte im Hotel Klosterbräustuben
  • 4 x Frühstück im Hotel
  • 4 x Abendessen im Hotel
  • Besuch von Schwetzingen
  • Stadtführung durch Zell
  • Kirschtortenseminar mit Verkostung
  • Imkereivortrag
  • Ganztägige Reiseleitung für
    Rundfahrt an Tag 3
  • Besichtigung der Glasausstellung in der Dorotheenhütte
  • Ganztägige Reiseleitung für
    Rundfahrt an Tag 4
  • Besuch von Eltville
  • ALT & JUNG Reisebegleitung (ab 25 Pers.)
  • Reiseinformationen
  • KONUS – Gästekarte
  • Kostenloser Internetzugang
  • TAXI – Haustürservice in Düsseldorf, Krefeld und Wuppertal
  • Insolvenzschutz

Hotel Klosterbräustuben

Lassen Sie den grauen Alltag einfach mal Zuhause und genießen Sie die Schwarzwälder Gastlichkeit.

Das familiengeführtes 3* sup. Hotel Klosterbräustuben liegt in einem der schönsten Täler des Mittleren Schwarzwalds und ist etwas Besonderes für Erholungsuchende, Wellnessgäste & Genießer.

Alle Zimmer sind modern und freundliche ausgestattet mit Dusche/WC, Sat.-TV, Telefon, kostenlosem W-Lan und größtenteils mit Balkon. Die Saunalandschaft und das hoteleigenen Schwimmbad bietet Ihnen Erholung und Bewegung zugleich. Hier finden Sie innere Ruhe und Ausgeglichenheit. Lassen Sie einfach Ihre Seele baumeln und vergessen Sie den Alltagsstress.

Der gesamte Hotelkomplex gliedert sich in Haupthaus mit Restaurant, Frühstücksraum, Gartenterrasse und Wintergarten, in die Gästehäuser Sonnenschein und Schwimmbad, welche direkt mit dem Haupthaus verbunden sind, sowie die Ferienhäuser Philipp bzw. Christian.

Unsere Empfehlungen