Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 100 Angeboten
0 Merkliste
Angebot merken

Die NRW Landesgartenschau

für Garten-Kunst und Kulturfreunde

  • Busfahrt ab/bis Düsseldorf, Wuppertal od. Krefeld
  • Eintritt Ladesgartenschau Kamp-Lindfort
  • 90-min. Führung durch den "Zechenpark"
  • Mittagessen in der "Gastronomie am Quartiersplatz"
  • 90-min. Führung durch den "Kamper Gartenteich"

Mindestteilnehmerzahl:25 Personen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: 0211 – 500 800 0

Die NRW Landesgartenschau

für Garten-Kunst und Kulturfreunde

Die Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 ist die 18. Veranstaltung dieser Art in Nordrhein-Westfalen. Kern einer jeden Landesgartenschau ist es, Blumen, Gärten und Natur zu zeigen.

Schön, trendig und zukunftsweisend. Das Areal der Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 ist dreigeteilt:

Der „Zechenpark“ präsentiert sich als moderner Stadtpark. Er ist der grüne Kristallisationspunkt der künftigen städtebaulichen Entwicklung und bietet auf ca. 25 Hektar viel Raum für Bewegung, Erholung und Aktivitäten. Im rund 1,5 Hektar großen Tiergehege werden sowohl heimische als auch andere Haus- und Nutztiere gezeigt. Ein Streichelgehege wird die kleinen Gäste besonders begeistern! Offene, blühende Wiesenflächen mit einzelnen Gehölzen laden zu Picknick, Spiel und Sport ein. Wasser spielt zudem in Zeiten des Klimawandels eine tragende Rolle in der nachhaltigen Entwicklung von urbanen Lebensräumen.

Der Vormittag dient ganz der Erkundung des ehemaligen Bergwerksgeländes. Freuen Sie sich auf die neuesten Trends für Garten, Balkon und Terrasse! In trendigen Ausstellungsgärten werden immer neue Anregungen und Tipps für das eigene Zuhause präsentiert. Im Schatten der Fördertürme, am neuen Quartiersplatz, stärken Sie sich nach einer Führung mit einem Mittagessen.

Der knapp drei Kilometer lange „WandelWeg“ verbindet den Zechenpark und die Innenstadt mit dem „Kamper Gartenreich“ direkt am Kloster Kamp gelegen. Wer möchte kann einen kostenlosen Shuttlebus nutzen. Hier geht es auf eine historische Entdeckungsreise der Extraklasse. Sie die historischen Gartenanlagen des Kamper Gartenreichs und erfahren alles über diesen geschichtsträchtigen Ort. Der Blick über den Terrassengarten hinauf zum Kloster Kamp wird Sie begeistern – ein Highlight für Garten, Kunst- und Kulturfreunde!

Anschließend Rückreise an Ihren Heimatort.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Busfahrt ab/bis Düsseldorf, Wuppertal od. Krefeld
  • Eintritt Ladesgartenschau Kamp-Lindfort
  • 90-min. Führung durch den "Zechenpark"
  • Mittagessen in der "Gastronomie am Quartiersplatz"
  • 90-min. Führung durch den "Kamper Gartenteich"

Mindestteilnehmerzahl:25 Personen

Unsere Empfehlungen