Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 100 Angeboten
0 Merkliste
Angebot merken

  • Italien » Sizilien

Sonderreise Sizilien

Ein Bilderbuch der Geschichte

14.03. - 21.03.2020 (8 Tage)
  • Aktionsreisen
  • Flug mit Condor o.ä. ab/bis Düsseldorf nach Catania und zurück
  • 20KG Freigepäck und 6 Kg Handgepäck
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen inkl. Begleitung
  • 3 x Übernachtung im 4* Hotel Artemis in Cefalù
  • 4 x Übernachtung im 4* Hotel Arathena Rocks
  • 7 x Frühstücksbuffet in den Hotels
  • 7 x 3-Gang Abendessen mit Salat und Gemüsebuffet
  • 1 x Bergbauernimbiss an Tag 2.
  • 2 x Willkommensdrink bei Anreise in den Hotels
  • Transfer und Rundfahrt in klimat. Reisebussen
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung ab Flughafen Catania bis zum 6. Tag.
  • Großes Ausflugs- & Erlebnisprogramm auf der Rundreise wie beschrieben
  • Alle notwendigen Eintrittsgebühren im Wert von € 120,-
    • Kathedrale Palermo inkl. Kopfhörermiete
    • Palazzo die Normanni – Palatinkapelle
    • Dom von Monreale inkl. Kopfhörermiete
    • Villa del Casale inkl. Kopfhörermiete
    • Auf- & Abfahrt mit der Seilbahn auf den Ätna bis in eine Höhe von 2500m
    • Amphitheater Taormina
    • Dom Syrakus
    • Archäologische Zone Syrakus
  • Italienische Betten- & Tourismussteuern
  • Zusätzliche ALT & JUNG Reisebegleitung ab 35 Personen
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz

ab 1.199,00 € 8 Tage Unterkunft im Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Reisepreis

8 Tage
2 mögliche Termine
ab 1.199,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
14.03. - 21.03.2020
8 Tage
Unterkunft im Doppelzimmer, Halbpension
1.199,00 €
14.03. - 21.03.2020
8 Tage
Unterkunft im Einzelzimmer, Halbpension
1.367,00 €
28.03. - 04.04.2020
8 Tage
Unterkunft im Doppelzimmer, Halbpension
1.289,00 €
28.03. - 04.04.2020
8 Tage
Unterkunft im Einzelzimmer, Halbpension
1.457,00 €

Sonderreise Sizilien

Ein Bilderbuch der Geschichte

  • Italien » Sizilien

  • Aktionsreisen

Sizilien ist die europäische Insel der Superlative: Die sogenannte Königin des Mittelmeeres ist die größte Insel mit dem höchsten Vulkan des Kontinents und preisgekrönten Stränden, die den Urlaubstraum vom weißen Sandstrand in der türkisblau glitzernden Bucht wahr machen. Das mediterrane Klima lockt vor allem in Frühling und Herbst Millionen von Urlaubern an, die die Vielfalt genießen wollen: Wandern durch Olivenhaine, Skifahren auf den Hängen des Ätna oder Kitesurfen in den sanften Wellen des Tyrrhenischen Meeres. All dies und noch viel mehr ist hier möglich. Über Jahrhunderte fiel Sizilien als Spielball der jeweiligen Mächte in die Hände verschiedener Kulturen. Normannen, Araber, Spanier und viele mehr hinterließen ihre Spuren. Dieses kulturelle Erbe ist bis heute spürbar und unterscheidet Sizilien vom italienischen Festland.

1.Tag:Anreise nach Sizilien, Messina und Cefalù

Mit der Condor fliegen Sie von Düsseldorf nach Catania, wo Sie von unserer Reiseleitung bereits erwartet werden. Panoramafahrt nach Messina. Die Stadt Messina hat eine lange und abwechslungsreiche Geschichte. Erste Besiedlungen erfolgten bereits im 8 Jh. v. Chr., und zahlreiche Eroberer hinterließen ihre Spuren in der Stadtanlage und in den historischen Gebäuden. Nach einer Stadtbesichtigung und etwas Zeit zur freien Verfügung setzen Sie Ihre Fahrt fort und erreichen am späten Nachmittag Ihr Hotel in Cefalù, wo Sie herzlich mit einem Willkommensdrink begrüßt werden. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Cefalù und die Madonie Berge

Cefalù gehört zu den „Schönsten Dörfern Italiens“. Die kleine Stadt ist berühmt für ihre wunderschönen Strände, aber auch für die noch gut erhalten Bauwerke aus arabisch-normannischer Zeit. Sie bummeln durch die kleinen Gässchen der Altstadt zum prachtvollen Dom aus dem 12. Jh. Die Kathedrale wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Anschließend Fahrt nach Castelbuono in den Madonie-Bergen, wo Sie auf einem traditionellen Bauernhof einen rustikalen Bergbauernimbiss zu sich nehmen

3.Tag: Palermo und Monreale

Am Morgen besuchen Sie Monreale, eine sizilianische Kleinstadt auf einem Felsvorsprung oberhalb von Palermo. Die größte Sehenswürdigkeit ist die Kathedrale. Sie wurde von Wilhelm II von Sizilien im späten 12. Jh. erbaut. Berühmt ist die Kathedrale für ihre byzantinischen Mosaike. Im Inneren wird scnel klar klar, warum dieses Gotteshaus als eines der Schönsten überhaupt gilt. Anschließend Fahrt nach Palermo. Die Hauptstadt Siziliens ist eine lebhafte Hafenmetropole. Prunkvolle Paläste wechseln sich ab mit typisch südländischen Straßenszenen. Während Ihres Stadtspaziergags besuchen Sie u.a. die Kathedrale mit den berühmten Staufengräbern und den „Palazzi die Normanni“ mit seiner imposanten Palatin-Kapelle. Weiter geht es zur Piazza Pretoria besser bekannt als Schamplatz mit dem, sowie zur „Piazza Bellini“ wo sich die mittelalterlichen Kirchen „Martorana e San Cataldo“ und „Santa Katerina“ befinden.

4.Tag: Piazza Armerina und Fahrt nach Giardini Naxos

Heute fahren Sie von Siziliens Nordküste zurück an die Ostseite. Auf Ihrer Fahrt durch das Gebirge legen Sie unterwegs einen Stopp in Piazza Armerina ein, ein mittelalterlich geprägtes Städtchen an den Hängen des Monte Armerino, dessen Stadtbild von der Kathedrale Maria Santissima Assunta aus dem Jahr 1672 dominiert wird. Nur wenige Kilometer entfernt findet man die „Villa Romana del Casale“, eine alte römische Villa und eine der wichtigsten archäologischen Ausgrabungsstätten Siziliens. Der Boden des gesamten Gebäudes besteht aus eindrucksvollen Mosaiken. Fortsetzung der Fahrt nach Giardini Naxos, wo Sie am Nachmittag mit einem Willkommensdrink im Hotel begrüßt werden.

5.Tag: Ätna und Taormina

Heute unternehmen Sie einen Ausflug auf den Ätna, den höchsten aktiven Vulkan Europas. Mit dem Bus erreichen Sie eine Höhe von 1900m und fahren per Seilbahn zur Bergstation in ca. 2500 m Höhe. Hier können Sie einen Spaziergang zu den Silvestri-Kratern und den Lavaströmen unternehmen. (Die Weiterfahrt bis ca. 3.000m Höhe in Geländebussen ist wetterbedingt und gegen Aufpreis möglich). Anschließend erwartet Sie das malerische Taormina, das von einer überwältigenden Kulisse aus Felsen, Gärten und Meer umgeben ist. Taormina zählt zu den ältesten Siedlungsgebieten auf Sizilien: Die Stadt wurde um 1300 v. Chr. vom Volk der Sikuler gegründet und stand ab 358 v. Chr. unter griechischer und später unter römischer Herrschaft. Das berühmteste Bauwerk Taorminas ist das griechisch-römische Theater, dem bekanntesten Postkartenmotiv der Insel.

6.Tag: Syrakus, Ortigia und die Hafenstadt Catania

Fahrt nach Syrakus, einer der bedeutendsten Städte der griechischen Antike. Die Spuren der Vergangenheit sind hier allgegenwärtig. Der barocke Dom und die Kirche Lucia alla Badia, deren Gemäuer von Tempelsäulen der Göttin Athene getragen werden, stehen auf der Halbinsel Ortigia, die den historischen Stadtkern bildet. Im Stadtteil Neapolis wechseln sich römische Theaterruinen und Pinienhaine mit Resten griechischer Altäre ab. Im Park „Paradies Latomien“ flößen die weit aufgerissenen Mäuler enormer Grotten Respekt ein. Das „Ohr des Dionysos“ ist die bekannteste der Grotten, die einmal als Kerker für griechische Gefangene dienten. Odysseus grüßte einst die 15.000 Zuschauer im Freilichttheater der Magna Graecia. Platon, Cicero und Archimedes waren in Syrakus Zuhause. Am Nachmittag lernen Sie die historische Hafenstadt Catania kennen. Im historischen Stadtkern bewundern die Besucher die unvergleichliche, spätbarocke Architektur, Dank der Catania von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

7. Tag: Zur freien Verfügung

Heute haben wir für Sie kein Programm geplant, sodass Sie den letzten Tag individuell planen können.

8.Tag: Rückflug nach Düsseldorf.

Heute erfolgen der Bustransfer zum Flughafen und der Rückflug mit Condor nach Düsseldorf.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Condor o.ä. ab/bis Düsseldorf nach Catania und zurück
  • 20KG Freigepäck und 6 Kg Handgepäck
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen inkl. Begleitung
  • 3 x Übernachtung im 4* Hotel Artemis in Cefalù
  • 4 x Übernachtung im 4* Hotel Arathena Rocks
  • 7 x Frühstücksbuffet in den Hotels
  • 7 x 3-Gang Abendessen mit Salat und Gemüsebuffet
  • 1 x Bergbauernimbiss an Tag 2.
  • 2 x Willkommensdrink bei Anreise in den Hotels
  • Transfer und Rundfahrt in klimat. Reisebussen
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung ab Flughafen Catania bis zum 6. Tag.
  • Großes Ausflugs- & Erlebnisprogramm auf der Rundreise wie beschrieben
  • Alle notwendigen Eintrittsgebühren im Wert von € 120,-
    • Kathedrale Palermo inkl. Kopfhörermiete
    • Palazzo die Normanni – Palatinkapelle
    • Dom von Monreale inkl. Kopfhörermiete
    • Villa del Casale inkl. Kopfhörermiete
    • Auf- & Abfahrt mit der Seilbahn auf den Ätna bis in eine Höhe von 2500m
    • Amphitheater Taormina
    • Dom Syrakus
    • Archäologische Zone Syrakus
  • Italienische Betten- & Tourismussteuern
  • Zusätzliche ALT & JUNG Reisebegleitung ab 35 Personen
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz

4* Hotel Artemis

Das Artemis, das in den 1950er Jahren erbaut wurde, ist ein ehemaliges Kloster mit archäologischen Ausgrabungen aus dem 4. Jahrhundert. Die Unterkunft befindet sich etwas außerhalb des historischen Zentrums von Cefalù, nur ca. 250m vom Stransd entfernt.Die modernen Zimmer sind schallisoliert und klimatisiert. Jedes ist mit einer Minibar, einem Safe und einem eigenen Bad mit Haartrockner und LCD-TV ausgestattet. Das kontinentale Frühstücksbuffet wird im hellen Speisesaal des Hotel Artemis serviert. Die Bar im Nebengebäude bietet eine Auswahl an Getränken und Cocktails.

4* Hotel Arathena Rocks

Das Arathena Rocks Hotel begrüßt Sie mit einem Pool neben den vulkanischen Felsen in Giardini Naxos, der ersten griechischen Kolonie auf Sizilien. Sie wohnen direkt am Meer in einem ruhigen Wohnviertel von Schisò.Das familiengeführte Hotel Arathena Rocks liegt nur 1 km vom Zentrum von Giardini Naxos entfernt. Die Zimmer sind mit Kunsthandwerk, Möbeln im mediterranen Stil und Keramik aus Caltagirone ausgestattet. Jedes Zimmer ist klimatisiert und verfügt über einen TV sowie ein eigenes Bad. Jeden Morgen wird Ihnen auf der Terrasse ein kontinentales Frühstück mit süßen und herzhaften Speisen serviert. Die Bar und das Restaurant laden mit sizilianischer Küche und Getränken zum Verweilen ein

Einreisebedingungen

Deutsche Staatsangehörige können sich mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass bis zu 3 Monate in Italien aufhalten. Weitere Infos erhalten Sie unter www.auswaertiges-amt.de

Gäste aus Nicht-Schengen-Staaten informieren sich bitte bei den zuständigen Behörden über die jeweiligen Einreisebestimmungen.

Impfempfehlungen

Die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene sollten anlässlich einer Reise überprüft und vervollständigt werden.

Impfungen gegen Hepatitis A und B. Ein Impfschutz gegen Hepatitis A wird besonders für die südlichen Landesteile empfohlen.

Lassen Sie sich bezüglich der Impfungen von Ihrem Hausarzt beraten.

Strom

Für Italien ist die Mitnahme eines Reiseadapters empfehlenswert.

Die Netzspannung ist 230 V und die Frequenz 50 Hz. In Italien werden Steckdosen des Typs C, F und L eingesetzt. Typ C und F sind zwar mit deutschen Steckdosen kompatibel – die Abdeckung liegt aber nicht bei 100%.

Sprache

Die Amtssprache ist Italienisch. In Südtirol wird häufig auch Deutsch gesprochen.

Währung

Euro

Trinkgeld

In der Gastronomie ist Trinkgeld in Italien unüblich. Oft taucht auf der Rechnung ein "coperto", eine Art Grundgebühr für das Gedeck und das Brot auf. Wer besonders zufrieden war, kann ein bis zwei Euro liegenlassen. In Espressobars gibt es dafür Tellerchen oder Sparschweine. Im Hotel erhält das Zimmermädchen fünf Euro pro Woche. Im Taxi ist Aufrunden in Ordnung.

Zeitzone

In Italien besteht ganzjährig kein Zeitunterschied zu Deutschland.

Unsere Empfehlungen