Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 100 Angeboten
0 Merkliste
Angebot merken

  • China
  • Dubai

Weltmetropolen - Shanghai, Peking, Dubai

11-tägige China-Emirate Kombination.inkl. großen Ausflugsprogramm

15.09. - 25.09.2020 (11 Tage)
  • Flugreisen
  • Aktionsreisen
  • Flug mit Etihad Airways ab/bis Düsseldorf nach Abu Dhabi
  • Flug mit Etihad Airways von Abu Dhabi nach Shanghai
  • Flug mit Etihad Airways von Peking nach Abu Dhabi
  • Flugsteuern & Sicherheitsgebühren
  • 23 Kg Freigepäck
  • 1 Handgepäckstück mit 7 Kg
  • 2 Nächte im 4* Stadthotel in Shanghai
  • 2 Nächte im 4* Stadthotel in Peking
  • 3 Nächte im 4* Stadthotel in Dubai
  • 8 x Frühstückbuffet
  • 3 x Mittagessen bei den Tagesausflügen in China
  • 1 x Peking-Enten Essen
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Dinner Cruise an Bord einer Dhau
  • Halbtagesausflug "Stadtbesichtigung Shanghai"
  • Ganztagesausflug "Yu-Garden und Skyline"
  • Fahrt im Hochgeschwindigkeitszug von Shanghai nach Peking
  • Halbtagesausflug "Altstadt von Peking"
  • Besuch eines TMC Zentrums mit Vortrag
  • Tagesausflug "Verbotene Stadt und Himmelstempel"
  • Tagesausflug "Chinesische Mauer und Ming-Gräber"
  • Halbtagesausflug "Modernes Dubai"
  • Tagesausflug "Abu Dhabi"
  • Halbtagesausflug "Historisches Dubai"
  • Alle anfallenden Eintrittsgelder laut Programm
  • Alle Transfers und Ausflüge in klimat. Reisebussen
  • Durchgehende, örtliche Reiseleitung von Shanghai bis Peking
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung in Dubai
  • Zusätzliche ALT & JUNG Reisebegleitung
    (ab 25 Personen)
  • Informationsmaterial
  • TAXI-Gutschein
  • Insolvenzschutz

ab 1.899,00 € 11 Tage Pro Person im Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Preis

11 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.899,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
15.09. - 25.09.2020
11 Tage
Pro Person im Doppelzimmer, laut Programm
Belegung: 2 Personen
1.899,00 €
15.09. - 25.09.2020
11 Tage
Pro Person im Einzelzimmer, laut Programm
Belegung: 1 Person
2.149,00 €
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Maximale Teilnehmer: 30 Personen

Weltmetropolen - Shanghai, Peking, Dubai

11-tägige China-Emirate Kombination.inkl. großen Ausflugsprogramm

  • China
  • Dubai

  • Flugreisen
  • Aktionsreisen

Auf dieser Reise erleben Sie die Höhepunkte der drei Weltmetropolen Shanghai, Peking und Dubai, die unterschiedli¬cher nicht sein können. Bestaunen Sie das Finanzzentrum Chinas Shanghai mit seiner imposanten Skyline und lassen Sie sich von dieser lebhaften Megacity verzaubern. Im Hochgeschwindigkeitszug reisen Sie weiter in die chinesische Hauptstadt mit ihren majestätischen Kaiserpalästen, Tempeln und der weltberühmten Große Mauer. Auf Ihrer Rückreise lernen Sie zum Abschluss Ihrer Reise die schillernde Wüstenstadt Dubai kennen, die wichtigste Handelsstadt im Mittleren Osten, welche für ihren Goldsouk und als Einkaufsparadies berühmt ist.

1. Tag: Deutschland – Shanghai

Vormittags Abflug mit Ethiad Airways von Düsseldorf via Abu Dhabi (Umstieg) nach Shanghai.


2. Tag: Shanghai

Morgens Ankunft in Shanghai. Nach kurzen Einreiseformalitäten werden Sie von der örtlichen Reiseleitung begrüßt und in Ihr Hotel begleitet. Nachmittags halbtägige Stadtbesichtigung in Shanghai mit Spaziergang auf der Nanjing Lu-Einkaufsstraße und dem Bund-Prachtboulevard am Huangpo-Fluss. Bootsfahrt auf dem Huangpu-Fluss vor der grandiosen modernen Kulisse Pudongs. Weiter geht es zum berühmten Jade-Buddha-Tempel, der zu den bekanntesten Tempeln Südchinas zählt. Der Tempel beherbergt eine liegende Statue von Schakjamuni aus weißer Jade von unschätzbarem Wert.


3.Tag: Shanghai - Ausflug Yu-Garten und Skyline

Am Vormittag machen Sie einen Bummel durch die schmalen Gassen in der Altstadt. Hier lässt sich das umtriebige und beengte Leben des vorrevolutionären China erahnen. Ganz in der Nähe besuchen Sie den sehenswerten Yu-Garten, der aus der Ming-Zeit stammt und ein Beispiel der traditionellen chinesischen Gartenbaukunst darstellt. Vor dem Haupteingang liegt inmitten eines Teiches das Huxingting-Teehaus. Es ist nur über eine neunteilige Zickzack-Brücke zu erreichen, die den bösen Geistern den Zugang verwehren soll. Anschließend besuchen Sie eine Seidenspinnerei. Nach dem Mittagessen bummeln Sie in der Lujiazui Finanzzone. Sie haben die Chance, vom Jinmao-Tower od. Shanghai Tower im Stadtteil Pudong die großartige Sicht auf das Häusermeer der Mega-City (Eintrittskarte für Aufzug vor Ort zu zahlen) zu erleben. Abschließend Spaziergang in die interessante Kunst- und Kulturzone Tianzifang, die ein Stück Shanghaier Kultur darstellt.


4. Tag: Von Shanghai nach Peking im Hochgeschwindigkeitszug

Nach dem Frühstück Transfer zum Bahnhof und Fahrt im Hochgeschwindigkeitszug in der 2. Klasse nach Peking. Abholung, Transfer zum Hotel mit Zimmerbezug. Anschließend unternehmen Sie bei einem halbtägigen Ausflug einen Spaziergang durch die Altstadt Nanluoguxiang bis zum Houhai-See und besuchen ein traditionelles Hutong- Viertel, wo sich viele kleinen Läden und Bars befinden. Erholungspause in einem TCM-Centrum. Kurzer Vortrag eines Arztes über die Chinesiche Medizin. Danach erfolgt ein Spezialitäten-Essen – es wird Peking- Ente serviert!


5. Tag: Peking - Ausflug Verbotene Stadt

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Spaziergang über den riesigen Tian Anmen-Platz, betreten die Verbotene Stadt durch das südliche Mittagstor und spazieren bis zum nördlichen Ausgang, dem Tor der Göttlichen Kühnheit. Hier, im Kaiserpalasts, residierten einst Ming- und Qing-Kaiser. Zahlreiche Hallen, Höfe, Pavillons und Wandelgänge zeugen von der einstigen Pracht. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Himmelstempel und ein Teehaus, wo Sie verschiedene Chinesische Tees verkosten können.


6. Tag: Peking - Ausflug Große Mauer und Ming-Gräber

Heute besuchen Sie die Große Mauer. Dieses eindrucksvolle Bauwerk zieht sich über 6.000 Km entlang der Grenze zur Mongolei. Sie haben Zeit auf dieser mächtigen Mauer zu spazieren. Nach dem Mittagessen besuchen Sie eine Perlen-Farm, wo Sie mehr über Perlenzucht erfahren. Anschließend geht es zu den Ming-Gräbern. Sie bummeln über die prachtvolle Allee und auf dem Weg der Seelen, der von überlebensgroßen Steinfiguren gesäumt wird. Es folgt eine Erkundung der Grabanlage und deren Kammern. Rückfahrt nach Peking und Außenbesichtigung der olympischen Anlage mit dem bekannten „Vogelnest“-Stadion (Fotostop). Abendessen in einem Restaurant. Danach Transfer zum Flughafen Peking.


7. Tag: Von Peking nach Dubai - Ausflug ins Moderne Dubai

Kurz nach Mitternacht Abflug nach Abu Dhabi. Ankunft morgens. Transfer ins Stadthotel nach Dubai und anschließendes Frühstückbuffet im Hotel. Mittags Check-in und Bezug der Zimmer. Am Nachmittag entdecken Sie das moderne Dubai: Fotostopp beim bekannten Luxus-Hotel Burj Al Arab. Das luxuriöseste Hotel Dubais beeindruckt durch seine atemberaubende Architektur und seine Lage! Fahrt über die Palmen-Insel bis zum äußersten Ring der Insel für einen Fotostopp beim „Atlantis - The Palm Hotel“. Weiter zum welthöchsten Gebäude: dem Burj Khalifa-Tower. Die Auffahrt auf die Plattform in der 124.Etage auf 404m kann auf Wunsch gebucht werden (fakultativ). Genießen Sie einen unvergleichlichen Ausblick auf Dubai, die Wüste und das Meer. Anschließend Besuch des Madinat Jumeirah Souks,


8.Tag: Ausflug Abu Dhabi

Abu Dhabi ist Hauptstadt und Regierungssitz der Emirate. Sie besuchen die prächtige Sheikh Zayed-Moschee - ein Traum aus weißem Marmor! Weiterfahrt ins Stadtzentrum. Im ”Heritage Village” geben ein Museum, eine Handwerksausstellung, eine Wüstenabbildung und ein restauriertes Bastakia-Haus einen Einblick in das Leben vor 100 Jahren, vor der Entdeckung des Öls. Fahrt vorbei an der F1-Strecke (Fotostopp) nach Dubai.


9. Tag: Ausflug “altes” Dubai

Heute besuchen Sie das Dubai-Museum. Hier wird das Leben der Menschen vor Entdeckung des Erdöls gezeigt. Mit dem Wassertaxi (Abra) fahren Sie über den Creek und genießen die Kulisse Dubais vom Wasser aus. Am anderen Ufer besuchen Sie den Gold- und Gewürzsouk. Sie werden über die Auswahl exotischer Gewürze und das kunstvoll verarbeitete Gold in den Auslagen erstaunt sein. Fahrt zur Jumeirah-Moschee mit Fotostopp. Mittags Rückfahrt zum Hotel und Freizeit.

Optional bieten wir Ihnen eine erlebnisreiche Wüsten- Safari an Sie erleben eine rasante Dünen-Fahrt, den Sonnenuntergang in der Wüste und ein köstliches Grillessen mit Bauchtanz-Show in einem Beduinen-Camp.


10. Tag: Dhow-Dinnerfahrt - Rückreise nach Düsseldorf

Am Mittag Check-out im Hotel. Das Gepäck wird an der Rezeption bis zum Transfer sicher verwahrt. Zum Abschluss Ihrer Reise unternehmen Sie am Abend eine Dinner-Cruise auf dem Dubai-Creek an Bord einer traditionellen Dhow. einem arabischen Handelsschiff. Genießen ein arabisches Büffet mit alkoholfreien Getränken und den Ausblick auf das nächtliche Dubai. Anschließend Transfer zum Flughafen.


11. Tag: Ankunft in Düsseldorf

Nach Mitternacht Rückflug nach Düsseldorf, wo Sie am Morgen voller neuer Erinnerungen landen werden.

Eingeschlossen Leistungen:

  • Flug mit Etihad Airways ab/bis Düsseldorf nach Abu Dhabi
  • Flug mit Etihad Airways von Abu Dhabi nach Shanghai
  • Flug mit Etihad Airways von Peking nach Abu Dhabi
  • Flugsteuern & Sicherheitsgebühren
  • 23 Kg Freigepäck
  • 1 Handgepäckstück mit 7 Kg
  • 2 Nächte im 4* Stadthotel in Shanghai
  • 2 Nächte im 4* Stadthotel in Peking
  • 3 Nächte im 4* Stadthotel in Dubai
  • 8 x Frühstückbuffet
  • 3 x Mittagessen bei den Tagesausflügen in China
  • 1 x Peking-Enten Essen
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Dinner Cruise an Bord einer Dhau
  • Halbtagesausflug "Stadtbesichtigung Shanghai"
  • Ganztagesausflug "Yu-Garden und Skyline"
  • Fahrt im Hochgeschwindigkeitszug von Shanghai nach Peking
  • Halbtagesausflug "Altstadt von Peking"
  • Besuch eines TMC Zentrums mit Vortrag
  • Tagesausflug "Verbotene Stadt und Himmelstempel"
  • Tagesausflug "Chinesische Mauer und Ming-Gräber"
  • Halbtagesausflug "Modernes Dubai"
  • Tagesausflug "Abu Dhabi"
  • Halbtagesausflug "Historisches Dubai"
  • Alle anfallenden Eintrittsgelder laut Programm
  • Alle Transfers und Ausflüge in klimat. Reisebussen
  • Durchgehende, örtliche Reiseleitung von Shanghai bis Peking
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung in Dubai
  • Zusätzliche ALT & JUNG Reisebegleitung
    (ab 25 Personen)
  • Informationsmaterial
  • TAXI-Gutschein
  • Insolvenzschutz

Einreisebedingungen

Die Einreise nach Dubai ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass

Kinderreisepass

Die Reisedokumente müssen noch mindestens sechs Monate nach Ausreisedatum gültig sein.

Mit vorläufigen Reisepässe bzw. Personalausweisenist die Einreise nach Dubai nicht möglich.

Visum

Deutsche Staatsangehörige, die im Besitz eines regulären, biometrischen Reisepasses sind und Minderjährige mit Kinderreisepass, dürfen ohne Visum in das Hoheitsgebiet der Vereinigten Arabischen Emirate einreisen und sich dort zu touristischen, geschäftlichen (ohne Arbeitsaufnahme) oder zu Besuchszwecken für die Dauer von höchstens 90 Tagen innerhalb von 180 Tagen aufhalten. von höchstens 90 Tagen innerhalb von 180 Tagen aufhalten.

Impfempfehlungen

Es gibt keine Pflichtimpfungen.

Das Auswärtige Amt empfiehlt grundsätzlich, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts.
Bitte besprechen Sie diesen mit Ihrem Hausarzt.

Strom

Wechselstrom 220/240 Volt, 50 Hertz. Einige Hotels haben Steckdosen, die einen Dreikontaktstecker erfordern. Die meisten allerdings besitzen "europäische" Steckdosen bzw. passende (3-polige) englische Adapter liegen bereit. Ein solcher "englischer" Adapter kann zur Not auch günstig im Hotel oder im Supermarkt gekauft werden.

Sprache

Die offizielle Sprache des Emirats und der Stadt Dubai ist Arabisch, doch ist Englisch als Alltagssprache sehr weit verbreitet. Fast alle jüngeren Emirater und ein großer Teil der angeworbenen Arbeitskräfte können sich auf Englisch verständigen, was das Zusammenleben in dieser ausgeprägt multikulturell koexistierenden Gesellschaft erleichtert.

Währung

Der Dirham der Vereinigten Arabischen Emirate (AED) ist die offizielle Währung von Dubai und den VAE in den dazugehörigen 7 Emiraten: Abu Dhabi, Ajman, Dubai, Fujairah, Ras Al Khaimah, Sharjah und Umm al-Qaiwain.

Trinkgeld

Bei vielen Restaurants und Hotels wird generell 10% Trinkgeld auf den Preis aufgeschlagen - von diesem sieht der Kellner allerdings nichts. Generell sollte man bei gutem Service 5-10% geben. Bei Taxifahrten bis zum nächsten vollen Dirham-Betrag aufrunden. Zimmermädchen und Kofferboys freuen sich auch schon über sehr kleine Beträge wie 5 AED.

Zeitzone

Dubai ist 2 Stunden vor Düsseldorf

Einreisebedingungen

Die Einreise nach China ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass
Vorläufiger Reisepass

Kinderreisepass

Die Einreise mit einem Personalausweis ist NICHT möglich.

Reisedokumente müssen im Zeitpunkt der Visumsbeantragung noch 6 Monate gültig sein und mindestens zwei visierbare Seiten enthalten.

Visum

Für die Einreise in die Volksrepublik China ist ein Visum erforderlich, das vor der Reise bei dem Visa Application Service Center eingeholt werden muss. Hierfür fallen zusätzliche Gebühren an.

Impfempfehlungen

Das Auswärtige Amt empfiehlt die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu prüfen und ggf. zu vervollständigen.

Bitte sprechen Sie diesbezüglich mit Ihrem Hausarzt.

Strom

In China werden die Steckdosen Typ A, C und I verwendet. Die Netzspannung beträgt 220 V bei einer Frequenz von 50 Hz. Sie brauchen einen Reisestecker-Adapter fur Steckdosen Typ A und I, wenn Sie in Deutschland wohnen.

Währung

Der offizielle Name für die chinesische Währung ist Renminbi (RMB) und bedeutet Volkswährung. International bezeichnet man die Währung als Yuan und kürzt sie mit CNY ab. Sie können entweder 1.000 CNY oder 1.000 RMB schreiben.

Der Umrechnungskurs liegt etwa bei:

1 CNY = 0,13 EUR

Trinkgeld

In China ist Trinkgeld absolut unüblich und wird zumeist abgelehnt, begleitet von einem gemurmelten "brauche ich nicht / nicht nötig". In normalen chinesischen Restaurants oder Hotels sollte man daher von Trinkgeld absehen. Jedoch in westlichen Hotels in China, oder in chinesischen Hotels mit vielen westlichen Besuchern, kann man durchaus Trinkgeld geben. Dies sollte jedoch im Rahmen bleiben.

(www.forumchina.de)

Zeitzone

China ist 6 Stunden vor Deutschland

Unsere Empfehlungen