Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 100 Angeboten
0 Merkliste
Angebot merken

  • Deutschland » Nordrhein-Westfahlen » Eifel

Ein Senioren-Erlebnistag

im historischen Mühlenerlebniszentrum Birgel

12.08. - 12.08.2021 (1 Tag)
  • Tagesfahrten
  • Busfahrt ab/bis Düsseldorf, Wuppertal oder Krefeld
  • Führung durch das Mühlenerlebniszentrum Bürgel
    • Mühlenbackhaus
    • Historische Getreidemühle
    • Wasserbetriebene Sägemühle
    • Alte Schmiede
    • Senfmühle
    • Olmühle
    • Schnapsbrennerei
  • 3-Gang Mittagsmenü
  • 1 Stück Apfelkuchen mit Kaffee od. Tee
  • ALT & JUNG Reisebegleitung
ab 87,00 € 1 Tag Fahrpreis pro Person  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Seniorenerlebnis

Tagesfahrt
2 mögliche Termine
ab 87,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
12.08.2021
1 Tag
Fahrpreis pro Person, 3-Gang Mittagessen / Kaffee & Kuchen
87,00 €
30.09.2021
1 Tag
Fahrpreis pro Person, 3-Gang Mittagessen / Kaffee & Kuchen
87,00 €

Ein Senioren-Erlebnistag

im historischen Mühlenerlebniszentrum Birgel

  • Deutschland » Nordrhein-Westfahlen » Eifel

  • Tagesfahrten

Ein sehr beliebtes Ausflugsziel für Senioren ist die Historische Wassermühle in Birgel.

Die Mühle bietet ein Erlebnis, dass die älteren Menschen von früher noch kennen und daher mit Begeisterung die funktionierenden Mühlen betrachten. Alle Mühlen sind ebenerdig zu erreichen und gut zugänglich für jeden Senior. Der Erlebnistag lässt den Ausflug in die Eifel unvergesslich machen.

Sie beginnen Ihre Erkundung mit der Führung durch die Mühlen-Bäckerei. Hier wird noch nach Oma’s Rezept ein Natursauerteig-Brot gebacken Sie schauen dem Bäcker über die Schulter und erfahren wie in den Steinbacköfen gebacken wird. Anschließend besuchen Sie die „alte Mühle“, eine Getreidemühle. Sie ist die älteste der 4 funktionstüchtigen Mühlen auf dem Gelände und stammt aus dem 13. Jahrhundert. Es folgt die Führung durch das wasserbetriebene Sägewerk und die alte Schmiede. Die historische Senfmühle versetzt einen in Zeiten, wo man den Senf noch unberührt von Konservierungsstoffen und künstlichen Zutaten kannte. Senf war in früheren Zeiten ein reines Heilmittel und hat sich später erst als Delikatesse im Lebensmittelbereich durchgesetzt. Hier erfahren Sie, wie aus dem Senfsaat die Maische angesetzt wird und der Eifeler Mühlensenf entsteht. Wie das hofeigene Rapsöl hergestellt wird, verdeutlicht man Ihnen in der aus dem Jahre 1841 stammenden Ölmühle.

Da so viele Informationen hungrig machen, erwartet Sie zum Mittagessen ein schmackhaftes 3-Gang-Menü in der Mühlengastronomie

Gestärkt erfolgt der zweite Teil der Mühlenführung – der Besuch der mühleneigenen Brenn-Galerie, wo Ihnen eine restaurierte und wieder funktionstüchtige Schnapsbrennerei gezeigt wird. Ebenfalls erhalten Sie hier eine kostenlose Probe der selbstgemachten Liköre oder Schnäpse. Zum Abschluss Ihres Aufenthaltes serviert man Ihnen in der Mühlengastronomie ein Stück gedeckten Apfelkuchen aus der Mühlenbäckerei, sowie einen Pott Kaffee oder Tee mit Nachschlag. Voller neuer und historischer Eindrücke beginnen Sie am Nachmittag die Rückreise an Ihren Heimatort.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Busfahrt ab/bis Düsseldorf, Wuppertal oder Krefeld
  • Führung durch das Mühlenerlebniszentrum Bürgel
    • Mühlenbackhaus
    • Historische Getreidemühle
    • Wasserbetriebene Sägemühle
    • Alte Schmiede
    • Senfmühle
    • Olmühle
    • Schnapsbrennerei
  • 3-Gang Mittagsmenü
  • 1 Stück Apfelkuchen mit Kaffee od. Tee
  • ALT & JUNG Reisebegleitung
Unsere Empfehlungen