0211 - 500 800 0 Montag - Freitag von 09.00 -18.00 Uhr

Reisefinder

 

Unser Katalog

gleich online blättern

Blätterkatalog

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter

Newsletter

Zur Obstbaumblüte in das Alte Land - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.05.2019 - 27.05.2019
Preis:
ab 699 € pro Person

Die Obstblüte ist die beliebteste Zeit für Gäste im Alten Land - und das zurecht! Jedes Jahr wird das Alte Land im Frühjahr für ca. 3 Wochen in ein Meer aus rosa und weißen Blüten getaucht.
Zuerst sehen Sie immer die wundervolle weiße Blütenpracht der Kirschbaumblüte, denn diese setzt zuerst ein. Etwas später setzt dann die Apfelbaumblüte ein, die das Land in rosa Blütenmeer verwandelt. Generell lässt sich sagen, dass die Blüte die letzte Woche im April bis zehn Tage in den Mai hinein besteht. Ein genauer Termin lässt sich leider nie bestimmen, da sehr viel von Mutter Natur abhängt.
 

1. Tag: „City Bosseln“ in Oldenburg und Anreise nach Stade
Sie verlassen das Rheinland und reisen in die ehemalige Residenzstadt Oldenburg. In Begleitung eines örtlichen Stadtführers lernen Sie die Geschichte und Sehenswürdigkeiten der Stadt auf eine andere Art kennen – bei „City bosseln“, einem Sport, ur-norddeutsch. Verbunden mit einer Stadtführung führt die Bosseltour vorbei an sehenswerten Gebäuden und Denkmälern Oldenburgs. Gelegenheit zum Mittagessen, ehe Sie die Anreise in das Alte Land fortsetzen und mit einem Begrüßungscocktail herzlich im Hotel Viel Linden empfangen werden. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Stade, der „Obstgarden Deutschlands“ und die Schiffsbegrüßungsanlage
In Begleitung eines ortskundigen Reiseleiters starten Sie heute zu einer Rundfahrt durch das Alte Land
und beginnen mit einer Führung durch die historische Altstadt von Stade. Mit einer Fläche von 14.300 Hektar Obstbäumen ist das Alte Land das größte Obstanbaugebiet Mitteleuropas. Sie fahren vorbei an alten Fachwerkhäusern und historischen Toren. Unterwegs stärken Sie sich bei einer Suppenmahlzeit. Natürlich darf eine Obsthofbesichtigung nicht fehlen. Fahrt mit der Lühe-Schulau Fähre, ehe Sie die weltweit einzigartige Schiffsbegrüßungsanlage „Willkomm Höft“ besuchen, wo seit 1952 täglich von Schiffe aus aller Welt begrüßt oder verabschiedet werden.

3. Tag: Die Matjesstadt Glücksstadt und der Nord-Ostsee-Kanal
Dieser begleitete Tagesausflug stellt Ihnen die Region Dithmarschen vor. Bei der Elbüberquerung mit der Fähre Wischhafen – Glücksstadt kommt leichte Seeromantik auf. Anschließend erkunden Sie die Matjesstadt Glückstadt bei einem Stadtrundgang. Glücksstadt nimmt unter den Städten der Region eine Sonderstellung ein, denn Sie wurde am Reißbrett geplant und nach dem Ideal der italienischen Renaissance angelegt. Anschließend besuchen Sie den Nord-Ostsee-Kanal, welcher Schiffen einen 900km langen Umweg durch das Skagerrak und vorbei an Dänemarks Nordspitze erspart. Der 100km lange Kanal ist die meistbefahrende Wasserstraße der Welt.

4. Tag: Die Seestadt Bremerhaven
Ihr Tagesausflug führt Sie in die Seestadt Bremerhaven, welche Sie zunächst bei einer Stadtrundfahrt entlang der Seemeile kennenlernen werden. Bremerhaven bietet Ihnen eine Vielzahl von Attraktionen und maritimen Erlebnissen. Leuchttürme reihen sich entlang der Weser, Museumsschiffe schaukeln im Hafen, im Deutschen Schifffahrtsmuseum liegt die älteste Kogge der Welt vor Anker und riesige Containerschiffe beginnen von hier Ihre Reise in die Welt.
Nach der Stadtrundfahrt Zeit zur freien Verfügung um Bremerhaven zu entdecken und zu erleben.

Unsere Tipps:
• Besuch des Deutschen Klimahauses – Erleben den Facettenreichtum unsers Klimas
• Besuch der Deutschen Auswandererhauses – Folgen Sie Auswanderern in die „Neue Welt“
• Besuch des Deutschen Schifffahrtmuseums
• Besuch des „Zoo am Meer“ mit Spezialisierung auf wasserlebende und nordische Tierarten

Nach dem heutigen Abendessen im Hotel unterhält Sie Frau Giese, ein Stader Original mit Witzen und Anekdoten aus ihrer Heimat.

5. Tag: Stadtführung Münster und Rückreise an den Rhein
Nach dem Frühstück verlassen Sie Stade und beginnen die Rückreise nach Düsseldorf. Unterwegs lernen Sie Münster, die westfälische Friedensstadt, bei einem geführten 1-std. Stadtrundgang kennen. Gelegenheit zum individuellen Mittagessen in Münster, ehe Sie die Rückfahrt fortsetzen.
 

•Busreise ab/bis Düsseldorf
•4 Übernachtungen im 3*s Hotel Vier Linden
•4 x Frühstücksbuffet
•3 x 3-Gang Menü
•1 x kalt warmes Buffet
•Begrüßungscocktail im Hotel
•Stadtführung „City bosseln“ in Oldenburg
•Geführter Tagesausflug „Stade, Altes Land und „Willkomm Höft“
•Suppenmahlzeit bei der Rundfahrt
•Obsthofbesichtigung
•Fährüberfahrt Lühe-Schulau
•Besuch der Schiffsbegrüßungsanlage „Willkomm Höft“
•Geführter Tagesausflug „Glücksstadt und Nord-Ostsee-Kanal“
•Fährüberfahrt Wischhafen – Glücksstadt
•Stadtführung Glücksstadt
•Besuch des Nordostseekanals
•Begleiteter Tagesausflug Bremerhaven
•Stadtführung durch Bremerhaven
•Geselliger Abend mit „Frau Giese“ zum Abschied
•Stadtführung durch Münster
•ALT & JUNG Reisebegleitung ab 20 Personen
•Taxi-Gutschein
•Reiseinformationen
•Insolvenzschutz
 

3*s Hotel „Vier Linden“

Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    699 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    779 €

3*s Hotel „Vier Linden“

Das 3*s Hotel „Vier Linden“ ist seit über 85 Jahren in Familienbesitz und liegt, umgeben von viel Grün, am Rande der Stader Innenstadt, vor den Toren des Alten Landes und der Elbe. Das Hotel verfügt über 47 Zimmer, alle ausgestattet mit Dusche oder Bad/WC, Fön, Kosmetikspiegel, TV mit Radio, Telefon, Schreibtisch, Minibar und Kaffee-/Teekocher. Die Küche mit ihrem reichhaltigen Angebot bietet regionale und kulinarische Köstlichkeiten für jeden verwöhnten Gaumen und Spezialitäten der Saison an. Der Weinkeller bietet für Kenner eine vielfältige Auswahl an erlesenen Tropfen. Gepflegte Biere und Spirituosen sind im Ausschank. Weiterhin verfügt das Haus über einen Entspannungsbereich mit Saunen und Ruheraum, über zwei Kegelbahnen und Fahrradverleih.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk