0211 - 500 800 0 Montag - Freitag von 09.00 -18.00 Uhr

Reisefinder

 

Unser Katalog

gleich online blättern

Blätterkatalog

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter

Newsletter

Zug um Zug durch die Niederlande - Eine Reise für Liebhaber der Dampfzüge - 5 Tage

Zug um Zug durch die Niederlande - Eine Reise für Liebhaber der Dampfzüge
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
27.08.2018 - 31.08.2018
Preis:
ab 588 € pro Person

Wir laden Sie ein zu einer spannenden Zeitreise in unserem Nachbarland Hollend, welches Sie so mit Sicherheit noch nicht bereits haben. Einmalige nostalgische Zugfahrten durch das ganze Land, ein Duett mit historischem Schiff und Dampf-Eisenbahn und romantische, mittelalterliche Ortschaften und Hansestädte erwarten Sie.

1. Tag: Anreise nach Gelderland
Anreise nach Gelderland, der größten Provinz der Niederlande. Die Region ist bekannt für die herrliche Natur der Veluwe, für Städte wie Arnheim und Nimwegen, zahlreiche Schlösser und die Landgüter im Achterhoek sowie Deiche und Flüsse im Rivierenland.

2. Tag: Zug um Zug durch die Veluwe und Twente
Nach dem Frühstück bringt Sie Ihr Bus nach Apeldoorn. Hier besteigen Sie die Dampflokomotive, eine besondere Attraktion, die nur im Sommer dreimal wöchentlich unterwegs ist und fahren entlang der historischen Route, der Koningslijn, durch die herrliche Landschaft der Veluwe und der Ijsselvallei. Mit dieser Dampflok reisen Sie ein stückweit in die Vergangenheit und passieren malerische Dörfer wie Beekbergen, Loenen und Eerbeek. Ihr Bus bringt Sie nach Haaksbergen: Vor 50 Jahren wurde die Stiftung Museum Buurtspoorweg (MBS) gegründet mit dem Ziel eine lebendige Erinnerung an die früheren Regionalbahnen zu Stande zu bringen und zu behalten, und zwar so breit wie möglich. In diesem lebendigen Museum unternehmen Sie wieder eine Zugfahrt, diesmal auf der Strecke von Haaksbergen nach Boekelo. Schon mit Ihrer Fahrkarte erleben Sie ein Stück Bahngeschichte, die Sie zum Staunen bringt. Dort erfahren Sie mehr über die Funktion über eine Dampflokomotive oder können selber einen Korb mit Kohlen füllen. Im Güterschuppen können Sie eine Tasse Kaffee trinken und in der Werkstatt sehen Sie wie die Züge restauriert werden. Nach diesen beiden tollen Bahnfahrten bringt Sie Ihr Bus wieder zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im gebuchten Hotel.

3. Tag: Stadskanaal – Veendam, Zugfahrt mit der STAR
Ihre heutige Reise beginnt am Hauptbahnhof der Museumsbahn – Stadskanaal – an welchem im Jahr 1998 ein Wiederaufbau im historischen Stil vorgenommen wurde. Steigen Sie ein in die historische Museumseisenbahn STAR, die seit 1994 auf der längsten Museumsbahnstrecke der Niederlande fährt. Auf einer sagenhaften Strecke von 26 km fahren Sie entlang der Grenze zwischen den Provinzen Groningen und Drenthe und haben somit die Möglichkeit, die sogenannten Moorkolonien von Ostgroningen zu bestaunen. Genießen Sie während Ihrer Fahrt von Stadskanaal nach Veendam die herrliche Aussicht auf die typisch holländischen Reihendörfer, die an den zahlreichen Kanälen zu sehen sind und lassen Sie die flachen, von saftigem grün geprägten Landschaften auf sich wirken. Nächster Halt: Veendam. Sie verlassen die Museumseisenbahn am Veendamer Bahnhof, welcher aus dem Jahre 1905 stammt. Am Nachmittag erwartet Sie eine Stadtführung und Grachtenfahrt in Groningen. Groningen ist die Metropole und Region im Norden der Niederlande. Die Hansestadt bietet eine besondere Kombination aus charakteristischen alten Gebäuden, modernster Architektur, Grachten und Kirchen. Aber auch unzählige Restaurants, Bars, Straßencafés, Nachtclubs, große Sportveranstaltungen, Musikfestivals und erstklassige Shoppingmöglichkeiten machen den Besuch der quirligen Metropole zu einem Erlebnis. Aber nicht nur die Stadt ist eine Reise wert, die Provinz Groningen lockt mit dem Nationalpark Lauwersmeer, dem kleinen Dorf Bourtange, Pieterburen, Borgen, Warften und zahlreichen historischen Kirchen.

4. Tag: Fahrt mit der Dampfkleinbahn – Besuch Zuiderzeemuseum
Das sogenannte historische Dreieck besteht aus einem erlebnisreichen Ganztagesausflug, der über die westfriesischen Städte Hoorn, Medemblik und Enkhuizen führt. Die Dampflok pfeift, der Heizer schaufelt Kohle aufs Feuer, die Räder singen und der Dampf zischt: Genießen Sie den Flair längst vergangener Zeiten bei einer Fahrt mit der Museumsdampfkleinbahn zwischen Hoorn und Medemblik durch das westfriesische Flachland. Weiter geht es von Medemblik nach Enkhuizen mit dem historischen Fährschiff "Friesland". Das Zuiderzeemuseum, ein Freilichtmuseum in Enkhuizen, beschäftigt sich vor allem mit der Vergangenheit und Gegenwart des Ijsselmeers, also der ehemaligen Zuiderzee. Das Museum lässt die Geschichte lebendig werden: Es gibt Kunsthandwerk aus der Vergangenheit sowie temporäre Ausstellungen und neue Anschaffungen zu sehen, die in die Zukunft weisen. 170 restaurierte Gebäude aus dem Fischergewerbe und dem traditionellen Handwerk wie Räucherei, Bäckerei, Apotheke, Seilmacher und Windmühle geben einen guten Einblick in die damalige Zeit. Rückfahrt und Übernachtung im gebuchten Hotel.

5. Tag: Heimreise
Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an.

  • Busreise ab/bis Düsseldorf
  • 4 Übernachtungen im Hotel Postillion Deventer
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel
  • ca. 75 min Bahnfahrt mit der Dampflokomotive von Apeldoorn nach Dieren
  • 25 min Bahnfahrt mit der Dampflokomotive von Haaksbergen nach Boekelo
  • Besuch des lebendigen Museum
  • Buurtspoorweg
  • 40 min. Bahnfahrt mit der Dampflokomotive von Stadskanaal-Veendam
  • 1 Tasse Kaffee mit Apfelgebäck während der Zugfahrt
  • Stadtführung durch Groningen
  • Grachtenrundfahrt durch Groningen
  • Eintritt Martini-Turm Groningen
  • Bahn-/Schifffahrt Hoorn-Medemblik-Enkhuizen
  • Eintritt in das Zuiderzeemuseum Enkhuizen
  • Reiseinformationen
  • ALT & JUNG Reisebegleitung ab 20 Personen
  • Insolvenzschutz

4* Hotel Postillion Deventer

Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    588 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Düsseldorf - Hauptbahnhof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis Einzelzimmer
    140 €

4* Hotel Postillion Deventer

Das 4* Hotel Postillion Deventer liegt am Rand der Hansestadt in der schönen Region Overijssel, nahe dem Waldgebiet Weluwe. Das historische Stadtzentrum liegt 2,5 km entfernt. Das Hotel verfügt über 99 Zimmer mit Gratis WLAN. Im hoteleigenen Restaurant „Le Vivre“ werden Snacks, ein schnelles Mittagessen oder auch ausgedehnte Abendessen serviert. Zudem steht Ihnen eine Sonnenterrasse und ein Bar mit einladendem Sitzbereich zur Verfügung.