0211 - 500 800 0 Montag - Freitag von 09.00 -18.00 Uhr

Reisefinder

 

Unser Katalog

gleich online blättern

Blätterkatalog

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter

Newsletter

Moldauklöster und deutsche Kirchenburgen - 12 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
21.06.2018 - 02.07.2018
Preis:
ab 1095 € pro Person

 Rundreise durch die malerischen Täler der Karpaten mit Badeaufenthalt am Schwarzen Meer

1. Tag: Flug von Düsseldorf nach Bukarest und Anreise nach Predeal
Flug von Düsseldorf nach Bukraest und Empfang durch Ihren örtlichen Reiseleiter, welcher Sie zu einer Stadtrundfahrt einlädt. Das Stadtbild von Bukarest ist von einer vielfältigen Architektur mit einem bunten Stilgemisch auf engem Raum geprägt. Neben Palästen stehen Villen im neurumänischen Brâncoveanu-Stil des beginnenden 20. Jh.. Die Stadt wurde in den 30er Jahren wegen der breiten Boulevards und der von Bäumen gesäumten Straßen, auch „Klein Paris“ des Ostens genannt. Am Nachmittag Weiterreise nach Predeal

2. Tag: Predeal – Harman/Honigberg – Brasov/Kronstadt – Bran/Törzburg – Predeal
Morgens Besichtigung einer der wichtigen Kirchenburgen des Burzenlandes, Harman (Honigberg). Weiterfahrt nach Brasov, welches über Jahrhunderte hinweg wirtschaftliches und geistiges Zentrum der Siebenbürgener Sachsen war. Auf einem Rundgang sehen Sie z.B. die historische Altstadt mit der Schwarzen Kirche, den Rathausplatz, die Schnurrgasse und das Katerinentor. Weiterhin Besichtigung der Ritterburg aus Törzburg, die auch als Burg Dracula bekannt ist. Die Turm- und Schießscharten reiche Höhenburg wurde im 14. Jh. erbaut und diente als Teil des Schutzgürtels gegen die Osmanen. Übernachtung in Ihrem Hotel in Predeal.

3. Tag: Predeal – Sibiu/Hermannstadt – Medias/Mediasch – Bazna/Baasen
Den Vormittag verbringen Sie in Sibiu. Sie werden den Großen und Kleinen Ring kennenlernen mit den verschiedensten Handels- und Handwerkhäusern, sowie auch die Lügenbrücke. Danach Besuch der evangelischen Kathedrale, jetziger Sitz der Bischöfe. In Medias besichtigt man das alte Zentrum, mit der Margarethenkirche, die den grössten Flügelaltar Siebenbürgens beherbergt. Am späten Nachmittag Orgelkonzert in der Kirchenburg von Bazna/Baasen.

4. Tag: Bazna/Baasen – Biertan/Birthälm – Sighisoara/Schäβburg – Bazna/Baasen
Fahrt nach Biertan, einer der schönsten Kirchenburgen Rumäniens und nach Sighisoara. Die Schäßburg ist das schönste und am besten erhaltene mittelalterliche Bauwerk im bäuerlichen, gotischen Renaissance- und Barockstil in diesem Teil Europas. Die hohe Dichte der Architektur-denkmäler, die öffentlichen Gebäude, die Befestigungsmauern, die Wehrtürme und die Wohnungen verleihen der Burg den Anblick eines einzigartigen Gebäudekomplexes von unschätzbarem historischem Wert. Nachmittags Fahrt mit dem Pferdewagen zur sächsischen Kirchenburg von Boian/Bonnesdorf. Festliches Abendessen mit Folkloreprogramm in Bazna.

5. Tag: Targu Mures/Neumarkt – Bistrita/Bistritz – Campulung
Am Morgen Stadtrundgang in Targu Mures (Neumarkt), mit Besichtigung des Kulturpalastes, der orthodoxen Kathedrale und der alten Festung. Auf dem Weg nach Campulung Stopp in der mittelalterlichen Stadt Bistrita (Bistritz) und Besichtigung der evangelischen Kirche mit dem 80 Metern hohen Turm, der größten Rumäniens.

6. Tag: Kl. Moldovita – Kl. Sucevita – Marginea – Kl. Voronet – Campulung
Vormittags besichtigen Sie das Kloster Moldovița (UNESCO-Weltkulturerbe), ein rumänisch-orthodoxes Frauenkloster. Die Kirche im traditionellen Dreikonchentypus mit fünf Räumen ist mit Wehrtürmen und Mauern umgeben. Die Innen- und Außenwände der Kirche wurden 1537 mit Wandmalereien versehen. Danach, Besuch des Klosters Voronet, auch als “Capella Sixtina” Rumäniens bezeichnet. Hier kann man eine herrliche Darstellung des “Jüngsten Gerichts” sehen.

7. Tag: Kl. Neamt – Kl. Agapia – Kl. Varatec – Piatra Neamt
Nach dem Frühstück Besichtigung zweier der schönsten Klöster in der Region Moldau: Neamt und Agapia. Das im 17 Jh. erbaute Kloster Agapia ist das größte Nonnenkloster Rumäniens, das durch den westlichen Stil der inneren Fresken. Im 18. Jh. war das Kloster eine Kopierschule für rumänische liturgische Manuskripte und später wird es für seine Teppiche und Stickereien bekannt. Weiterfahrt zum Kloster von Varatec.

8. Tag: Piatra Neamt – Harsova – Mamaia
Heute Besichtigung der kleinen Stadt Harsova, Krei Constanta. Die antiken Thermalquellen, die Reste der römischen Burg und der osmanischen Festung und die archäologische Stätten aus römischer, byzantinischer und türkischer Zeit machen den Reiz des Städchens. Abends Ankunft in Mamaia.

9. Tag: Unterwegs im Donaldelta
Sie unternehmen einen Ausflug in das wildromantische Donaudelta. Vormittags Besichtigung des Museums des Donaudeltas. Nachmittags Schifffahrt (inkl. Mittagessen) ins Donaudelta bis zum Pelikanreservat vom Nebunu. Zahlreiche Vögel und über 1200 Baum- und Pflanzenarten haben hier ihre Heimat gefunden. Lassen Sie sich verzaubern von einem Gebiet mit fast unberührter Fauna und Flora.

10. Tag: Baden und Erholen am Schwarzen Meer
Dieser Tag steht Ihnen zur Erholung und Entspannung in Mamaia, dem größten und bekanntesten Badeort des Landes zur Verfügung.

11. Tag: Von Mamaia zurück nach Bukarest
Im Laufe des Tages kehren Sie zurück nach Bukarest. Hier erwartet Sie zum Abschluss Ihrer Rundreise ein festliches Abendessen mit Programm.

12. Tag: Rückreise nach Deutschland
Nach dem Frühstück erfolgen gegen Mittag der Bustransfer zum Flughafen von Bukarest. Hier verabschieden Sie sich von Ihrem örtlichen Reiseleiter und treten den Rückflug nach Düsseldorf an.

  •  Flug mit ab/bis Düsseldorf
  • Steuern und Gebühren
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • 1 Handgepäck bis 8 kg
  • Bordimbiss während des Fluges
  • Transferfahrten vor Ort
  • 11 x Übernachtungen in ausgewählten 3*s/ 4* Hotels
  • 11 x Frühstücksbuffet
  • 9 x Halbpension-Abendessen in den Hotels
  • 2 x festliche Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • Fahrt mit dem Pferdewagen
  • Schifffahrt im Donaudelta
  • Exklusives Orgelkonzert
  • Folkloreabend
  • Alle anfallenden Eintrittsgelder laut Programm
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus laut Verlauf
  • Kofferservice in den genannten Hotels
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Bukarest
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz

3*s oder 4* Hotels

  • Doppelzimmer p.P.
    1095 €
  • Einzelzimmer p.P.
    1293 €