0211 - 500 800 0 Montag - Freitag von 09.00 -18.00 Uhr

Reisefinder

 

Unser Katalog

gleich online blättern

Blätterkatalog

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter

Newsletter

Das Matjesfest 2018 in Emden und die ostfriesische Nordseeküste - 4 Tage

Das Matjesfest 2018 in Emden und die ostfriesische Nordseeküste
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.06.2018 - 04.06.2018
Preis:
ab 398 € pro Person

Am letzten Wochenende im Mai dreht sich in Emden wieder alles um kleine Fische, denn die Matjestage werden zum 29. Mal in der Seehafenstadt Emden gefeiert. Sie begründen sich auf eine über 450 Jahre lange Tradition der Emder Heringsfischerei. Diese sicherte vielen Familien ihr täglich Lohn und Brot. Im Jahre 1969 wurde die ostfriesische Heringsfischerei nach Bremerhaven verlagert. Aus diesem Grund entschlossen sich die Emder Stadtväter, mit dem Matjesfest an die alte Tradition zu erinnern. Viele Traditionsschiffe aus dem In- und Ausland werden an diesen Tagen im Binnenhafen und Ratsdelft festmachen und einen Hauch aus der längst vergangenen Seefahrerromantik in die Stadt zurückbringen. Diverse Livebands und Vorführungen sorgen für die richtige Unterhaltung und tragen zur Kurzweil beim Bummeln über das Festgelände bei.

1. Tag: Schloss Clemenswerth Anreise nach Emden

Schloss Clemenswerth gehört zu den schönsten und sehenswertesten Kulturdenkmälern Norddeutschlands. Der einzige erhaltene Jagdstern verbindet in besonderer Weise Kunst- und Naturerlebnis. Das Museum lädt zu einer Zeitreise ins 18. Jahrhundert ein und der 42 ha große Waldpark bietet Raum für Erholung.

2. Tag: Das 29. Matjesfest von Emden
Den heutigen Tag werden Sie in Emden verbringen und das 28. Matjesfest erleben. Ehe Sie jedoch in das bunte Treiben dieses traditionsreichen Festes eintauchen, stellt Ihnen ein örtlicher Stadtführer die Seestadt und ihre Geschichte bei einem geführten Rundgang durch die Altstadt vor.

3. Tag: Auf der legendären Störtebekerstraße zu den schönsten Hafenstädtchen Ostfrieslands
In Begleitung eines ortskundigen Reiseführers starten Sie heute zu einer Rundfahrt durch Ostfriesland. Die „Störtebekerstraße“ ist die heutige Landstraße entlang der Küste, benannt nach dem berühmten Freibeuter Klaus Störtebeker, welcher die hiesigen Seewege befuhr. Die Straße führt Sie zu einigen der schönsten „Siel“ Ortschaften, wie Greetsiel mit seinen beiden Zwillingswindmühlen oder Neuharlingersiel mit dem größten Fischkutterhafen Ostfrieslands. Erleben Sie bei dieser Rundfahrt das typische Ostfriesland mit Deichen, die Salzwiesen, Wattenmeer, riet gedeckten Friesenhäusern und stattlichen Gulfhöfen.

4. Tag: Die Hansestadt Haselünne und ihre traditionsreichen Kornbrennereien
Die Korn- und Hansestadt Haselünne lockt schon seit dem Mittelalter Gäste aus Nah und Fern an und ist die älteste Stadt des Emslandes überhaupt. Seit 1272 ist sie bereits ein Anziehungspunkt. Der heutige staatlich anerkannte Erholungsort beeindruckt durch eine idyllische Landschaft mit Wasser, Wiesen und Wäldern. Vor allem durch seine alte Kornbrenner-Tradition hat sich Haselünne einen Namen gemacht. Alteingesessene Unternehmen exportieren auch heute noch ihre Spirituosen in die ganze Welt. Eine Führung durch die Altstadt führt Sie in die Geschichte der Stadt ein, ehe anschließend die Spezialitäten einer der hiesigen Brennereien verkosten werden.

  • Busreise ab/bis Düsseldorf
  • 3 Übernachtungen im 4* Hotel Falderpoort in Emden
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen als 3-Gang Menü im Hotel
  • Eintritt Schloss Clemenswerth
  • Führung Schloss Clemenswerth
  • Tagesausflug zum Emdener Matjesfest
  • Geführte Rundfahrt auf der „Störtebekerstraße“ durch Ostfriesland
  • Stadtführung durch Haselünne
  • Besuch einer Traditionsbrennerei in Haselünne
  • Verkostung der Brennspezialitäten
  • Kostenlose Nutzung des Spa-Bereiches im Hotel
  • Reiseinformationen
  • ALT & JUNG Reisebegleitung
  • Insolvenzschutz

4* Hotel Falderpoort in Emden

  • Pro Person im Doppelzimmer
    398 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Düsseldorf - Hauptbahnhof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis Einzelzimmer
    45 €