Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 100 Angeboten
0 Merkliste
Angebot merken

  • Spanien » Balearen » Ibiza

Radurlaub auf Ibiza

Lernen Sie die beliebte Baleareninsel bei geführten Radtouren kennen.

24.10. - 31.10.2021 (8 Tage)
  • Flugreisen
  • Flüge mit Eurowings o.ä. ab/bis Düsseldorf
  • 1 Gepäckstück bis 23 KG
  • 1 Handgepäckstück bis 8 KG
  • Flughafensteuern & Gebühren
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Strandhotel
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen in Buffetform
  • Betreuung durch einen örtlichen, deutschsprachiger Reiseleiter
  • Radtouren laut Programm
  • Stellung von Leihrad oder Pedelec (E-Bike)
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz
  • Taxi-Gutschein
ab 997,00 € 8 Tage Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Radreise Ibiza
Grupotel Santa Eularia

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 997,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
24.10. - 31.10.2021
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
997,00 €
24.10. - 31.10.2021
8 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.197,00 €

Radurlaub auf Ibiza

Lernen Sie die beliebte Baleareninsel bei geführten Radtouren kennen.

  • Spanien » Balearen » Ibiza

  • Flugreisen

Entdecken Sie die Schönheiten der Insel Ibiza bei ggemütlichen Rundfahrten mit Leihrädern oder Pedelecs (E-Bikes), begleitet von einem ortskundigen Reiseleiter.

In der Nebensaison finden hier vor Allem Ruhesuchende, Aktivurlauber und Buchtensammler ihr Paradies, denn auf der Insel, die im SDommer für Ihr Nachtleben bekannt ist, gibt es auch beschauliche Dörfer, Yogazentren und malerische Strände. Überall an der Küste finden sich hinter pinienbedeckten Hügeln ruhigere Sandbuchten und warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

1. Tag:Anreise nach Ibiza:

Flug von Düsseldorf nach Ibiza. Transfer zu unserem Hotel in Santa Eularia. Der Rest des Tages steht Ihnen bis zum Abendessen im Hotel zur Eingewöhnung zur Verfügung.

2.Tag:

Unsere erste Fahrradtour geht zum Strand Cala Llonga, der inmitten von Bergen, umgeben von üppiger Vegetation, liegt. In der Bucht Salt d’en Serrà geniessen wir einen aussergewöhnlichen Ausblick und glasklares Wasser. Zum Abschluss begeben wir uns zum Aussichtspunkt Salt d’en Serrà, der uns einen herrlichen Ausblick auf das Meer bietet. Zurück in Santa Eularia unternehmen wir noch eine Rundfahrt, um unseren Urlaubsort etwas besser kennenzulernen.

Distanz: ca. 29 km.

Tag 3:

Heute fahren wir mit unseren Bikes zum Strand Es Figueral. Nach einem Badestopp fahren wir weiter nach Sant Carles, bekannt für sein Mühlenmuseum. Auf dem Rückweg können wir noch einen Einkaufsstopp am Hippiemarkt einlegen.

Distanz: ca. 26 km

Tag 4:

Heute unternehmen wir eine interessante Fahrradtour entlang des Flusses von Santa Eularia. Hierbei überqueren wir Brücken aus dem 18. Jahrhundert, die den einzigen Fluss der Insel und der gesamten Balearen überqueren und uns im zum Ort Santa Gertrudis bringen.

Distanz: ca. 25 km.

Tag 5:

Ausflug (fakultativ) mit unseren Bikes zur Insel Formentera. Wir fahren zunächst zur Stadt Ibiza und von dort mit der Fähre nach Formentera, wo wir eine Rundfahrt über die Insel unternehmen. Am Nachmittag kehren wir mit der Fähre zurück nach Ibiza und von dort zu unserem Hotel.

Distanz: ca. 70 km.

Tag 6:

Die heutige Strandroute ist perfekt, um die Strände der Gegend besser kennenzulernen. Wir fahren zunächst über Sant Carles zum Strand s’Aigua Blanca und von dort durch die Buchten vorbei an den Stränden Pou des Lleó, Cala Boix, mit Blick auf die Insel Tagomago im Meeresschutzgebiet gelegen, und Es Canar bis wir am Nachmittag wieder Santa Eularia erreichen. Rückkehr zu unserem Hotel.

Distanz: ca. 30 km.

Tag 7:

Auf unserer letzten Fahrradroute geht es über Nuestra Señora de Jesús, kleiner Ort mit einer Kirche, die ein gotisches Altarbild von grosser Schönheit bewahrt nach Puig d'en Valls, wo wir eine restaurierte Mehlmühle aus dem 18. Jahrhundert sehen können. Vor unserer Rückkehr besuchen wir noch die Stadt Ibiza.

Distanz: ca. 35 km.

Tag 8:

Heute heisst es Abschied nehmen von Ibiza. Es erfolgend der Transfer zum Flughafen mit anschließendem Rückflug nach Düsseldorf

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge mit Eurowings o.ä. ab/bis Düsseldorf
  • 1 Gepäckstück bis 23 KG
  • 1 Handgepäckstück bis 8 KG
  • Flughafensteuern & Gebühren
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Strandhotel
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen in Buffetform
  • Betreuung durch einen örtlichen, deutschsprachiger Reiseleiter
  • Radtouren laut Programm
  • Stellung von Leihrad oder Pedelec (E-Bike)
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz
  • Taxi-Gutschein

Einreisebedingungen

Die Einreise auf die BALERAREN INSELN (Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera) ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

* Reisepass

* Vorläufiger Reisepass

* Personalausweis

* Vorläufiger Personalausweis (muss gültig sein)

* Kinderreisepass

Anmerkungen:

Spanien ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957.

Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.

Flugreisen von und nach Deutschland können nur mit einem gültigen Reisepass/Personalausweis bzw. bei dessen Verlust mit einem von den deutschen konsularischen Vertretungen in Spanien ausgestellten Passersatzdokument angetreten werden

Impfempfehlungen

Für die Einreise nach Spanien sind keine besonderen Impfungen vorgeschrieben.

Die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene sollten anlässlich einer Reise überprüft und vervollständigt werden.

Bitte kontaktieren Sie diesebzüglich Ihren Hausarzt für weitere medizinische Informationen.

Strom

Sie brauchen keinen Reisestecker-Adapter auf den Balearischen Inseln, wenn Sie in Deutschland wohnen.

Auf den Balearischen Inseln werden die Steckdosen Typ F verwendet. Die Netzspannung beträgt 230 V bei einer Frequenz von 50 Hz.

Sprache

Auf Mallorca werden zwei Sprachen gesprochen. Da Mallorca zu Spanien gehört, ist natürlich auch Spanisch Amtssprache. Die einheimische Bevölkerung spricht aber häufig nicht Spanisch, sondern Mallorquin.

Währung

Die Währung in Spanien ist seit dem 1. Januar 1999 der Euro,

Trinkgeld

Auf der iberischen Halbinsel werdeb in der Gastronomie 5-10 Prozent Trinkgeld, als gute Sitte angesehen. Das Trinkgeld wird hier nicht persönlich dem Bedienungspersonal gegeben, sondern der Gast lässt das Trinkgeld auf dem Tisch liegen. Kleinstbeträge von 1-5 Cent-Stücke liegen zu lassen, gilt in Spanien und Portugal als sehr unhöflich. Nach einer Taxifahrt sollte der Betrag auf die nächsten 50 Cent oder den vollen Euro aufgerundet werden.

Zeitzone

Es gibt keinen Zeitunterschied zwischen Deutschland und den Balearen.

Unsere Empfehlungen