Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 100 Angeboten
0 Merkliste
Angebot merken

  • Deutschland » Nordrhein-Westfalen » Münsterland

Osterfeuer im Münsterland

07.04. - 10.04.2023 (4 Tage)
  • Busreisen
  • Busreise ab/bis Düsseldorf, Wuppertal oder Krefeld
  • 3 x Nächte im Hotel Dorf Münsterland
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Münsterländer Begrüßungsaperitif
  • 1 x Abendessen als hochwertiges Karfreitagsbuffet
  • Besichtigung der Brennerei Böckenhof
  • Kleine Verkostung einiger hier destillierten Kornspezialitäten
  • Besuch von Raesfeld
  • Stadtführung Münster
    „Tatort, Wilsberg und reale Fälle
  • Abendessen als kalt-warmes Abendbuffet am Ostersamstag inkl.1 Getränk zum Abendessen
  • Führung Wasserschloss Nordkirchen
  • Oster-Tanztee mit einem Alleinunterhalter am Ostersonntag
  • Kaffee und Tee satt sowie ein Stück Kuchen zum Oster-Tanztee
  • Abendessen als Österliches Abendbuffet am Ostersonntag
  • Aperitif zum Abendessen am Ostersonntag
  • Stadtführung in Soest
  • ALT & JUNG Reisebegleitung (ab 25 Pers.)
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz
ab 495,00 € 4 Tage im Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Dorf Münsterland

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 495,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
07.04. - 10.04.2023
4 Tage
im Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
495,00 €
07.04. - 10.04.2023
4 Tage
im Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
549,00 €

Osterfeuer im Münsterland

  • Deutschland » Nordrhein-Westfalen » Münsterland

  • Busreisen

Warum immer in die Ferne schweifen? Ostern kann auch in Nordrheinwestfalen stimmungsvoll und abwechslungsreich gefeiert werden. Das Münsterland bietet hierzu ideale Voraussetzungen mit prächtigen Wasserschlössern und eindrucksvollen Burgen, spannenden Städten und ursprünglichen Dörfern, wunderschöner Natur in weiten Parklandschaften. An der Grenze zu den Niederlanden und Niedersachsen gelegen, bietet diese abwechslungsreiche Region unzählige Überraschungen und tausend und eine Möglichkeit, das Leben zu genießen. Die Schätze des Münsterlands warten darauf, entdeckt zu werden.

1. Tag: Brennerei Böckenhoff Anreise in das Münsterland

Am Vormittag reisen Sie in das Münsterland, wo Sie in Raeken die kleine Brennerei Böckenhoff besichtigen werden. Hier erfahren Sie, wie aus ausgesuchtem, reifem Getreide zunächst das Rohdestillat entsteht und durch den zweiten Brand der Korn sein feines, zartes Aroma und das zarte Bukett erhält. Natürlich können Sie das bei einer Kostprobe selbst überprüfen. Gelegenheit zum individuellen Mittagessen im nahegelegenen Raeken mit seinem berühmten Wasserschloss, ehe am Nachmittag die Hotelanreise im Dorf Münsterland erfolgt. Nach der Zimmerverteilung verwöhnt Sie das Hotel mit einem schmackhaften Abendbuffet. Zur Begrüßung erhalten Sie einen original Münsterländer Begrüßungsaperitif. (A)

2. Tag: Münster – aufregend, spannend, tödlich und charmant

Erleben Sie einen Stadtrundgang in Münster auf den Spuren der Krimi-Protagonisten Wilsberg oder der Tatort-Ermittler Boerne und Thiel. Die Führung „Krimistadt Münster“ zeigt Ihnen auch Orte von wahren Kriminalfällen. Mörderisch gut und kriminell spannend sehen Sie originalen Drehorte und die Entwicklung der TV-Stadt Münster. Anschließend Gelegenheit die Stadt auf eigne Faust zu erkunden. Ein bekanntes Wahrzeichen der Stadt ist der St.-Paulus-Dom aus dem 13. Jah. mit gotischen und romanischen Elementen. Der Prinzipalmarkt ist von Giebelhäusern, dem gotischen Rathaus und der Lambertikirche aus dem Spätmittelalter umgeben. Im Park des barocken Fürstbischöflichen Schlosses befinden sich Gewächshäuser des Botanischen Gartens. Am Abend serviert man Ihnen ein leckeres Buffet. Ein Getränk zum Abendessen ist für Sie inklusive. Genießen Sie die Atmosphäre des Dorf Münsterland bei einem kleinen Abendspaziergang. (F/A)

3. Tag: Das Wasserschloss Nordkirchen & Osterfeuer

Panoramafahrt durch das schöne Münsterland zum Wasserschloss Nordkirchen, auch „Westfälisches Versailles“ genannt (Reiseleitung gegen Aufpreis). Rund 500.000 Gäste besuchen jedes Jahr das barocke Wasserschloss Nordkirchen. Bei einer Führung sehen Sie das schönste Schloss des Münsterlandes. Gelegenheit zum Spaziergang im Park. Zurück im Hotel erwartet man Sie zum Oster-Tanztee. Auch heute Abend serviert man ein leckeres Abendbuffet. Besuchen Sie doch danach das örtliche Osterfeuer und lassen den Tag gesellig ausklingen. (F/A)

4. Tag: Die Hansestadt Soest - Rückreise

Nach dem Frühstück Fahrt nach Soest in Westfalen. Zur Zeit der Hanse gehörte die "heimliche Hauptstadt Westfalens" zu den wichtigsten Städten in Westfalen. Das lässt sich auch heute noch an vielen imposanten Bauten in der Altstadt ablesen. Bei einer Altstadtführung lassen Sie sich verzaubern, vom Charme verwinkelter Gassen, historischer Kirchen im typischen Soester Grünsandstein und leise plätschernder Bachläufe entlang der Altstadtgassen. Gelegenheit zum individuellen Mittagessen ehe Sie die Rückreise an Ihren Heimatort beginnen. (F)

Inkludierte Leistungen:

  • Busreise ab/bis Düsseldorf, Wuppertal oder Krefeld
  • 3 x Nächte im Hotel Dorf Münsterland
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Münsterländer Begrüßungsaperitif
  • 1 x Abendessen als hochwertiges Karfreitagsbuffet
  • Besichtigung der Brennerei Böckenhof
  • Kleine Verkostung einiger hier destillierten Kornspezialitäten
  • Besuch von Raesfeld
  • Stadtführung Münster
    „Tatort, Wilsberg und reale Fälle
  • Abendessen als kalt-warmes Abendbuffet am Ostersamstag inkl.1 Getränk zum Abendessen
  • Führung Wasserschloss Nordkirchen
  • Oster-Tanztee mit einem Alleinunterhalter am Ostersonntag
  • Kaffee und Tee satt sowie ein Stück Kuchen zum Oster-Tanztee
  • Abendessen als Österliches Abendbuffet am Ostersonntag
  • Aperitif zum Abendessen am Ostersonntag
  • Stadtführung in Soest
  • ALT & JUNG Reisebegleitung (ab 25 Pers.)
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz

Hotel Dorf Münsterland (3*)

Das 3* Welcome Hotel Dorf Münsterland beeindruckt Freizeitfans mit einem besonderen Fachwerk Charme. Das charmante Haus bietet seinen Gästen höchsten 3-Sterne-Komfort. Die 131 Zimmer, Suiten und Appartements sind charmant-rustikal eingerichtet. Ein schöner Buchen- oder Eichenton trifft hier auf Cremefarben, die gemeinsam eine harmonische Symbiose eingehen. Die Ausstattung ist komfortabel sowie funktional und bietet Ihnen moderne Behaglichkeit. Alle Zimmer im Welcome Hotel Dorf Münsterland verfügen über kostenloses WLAN, Sat.-TV, Radio, Telefon und teilweise einen Balkon. Die Kultur einer Region lernt man am besten über die regionale Küche kennen. Im Hotelrestaurant „Gute Stube“ erwartet Sie münsterländische Gastfreundschaft. Das reichhaltige Angebot umfasst Fleisch- und Fischgerichte, saisonale Leckerbissen und westfälische Spezialitäten. Ein wunderschöner Biergarten, ein gemütliches Restaurant und eine moderne Bar laden ein. Das malerische Dahliendorf Legden ist nur wenige Gehminuten entfernt.

(www.welcome-hotels.com)

Unsere Empfehlungen