Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 100 Angeboten
0 Merkliste
Angebot merken

  • Irland

Erleben Sie Irland

21.09. - 28.09.2019 (8 Tage)
  • Aktionsreisen
  • Flugreisen
  • Flug mit Eurowings nach Dublin ab/bis Düsseldorf
  • Flugsteuern & Sicherheitsgebühren
  • Bordsnack während des Fluges
  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels:
    • 2 Nächte im Raum Antrim
    • 2 Nächte im Raum Ballyboffey
    • 2 Nächte im Raum Midlands
    • 1 Nacht im Raum Dublin
  • 7 x Frühstück
  • 7 x Abendessen
  • Großes Erlebnisprogramm inkl. Eintritte & Gebühren laut Reiseverlauf
    • Belfast: Stadtrundfahrt und Spaziergang durch die Innenstadt
    • Giant's Causeway inkl. Visitor Center
    • Fotostopp Dunluce Castle
    • Stadtrundgang Derry
    • Besuch Glenveagh Nationalpark und Schlossbesichtigung
    • Besuch Freilichtmuseum Glencolumbkille
    • Bootsfahrt Lough Erne
    • Besichtigung Devenish Island
    • Marble Arche Caves Tropfsteinhöhle
    • Besichtigung Tullamore Dew Whiskey Destillery inkl. Verkostung
    • Besichtigung Clonmacnoise
    • Besichtigung der Gärten von Birr Castle
    • Panoramafahrt durch Dublin
  • Rundreise mit moderenen, klimatisierten Reisebussen
  • örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz
ab 1.179,00 € 8 Tage Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Irland

8 Tage
2 mögliche Termine
ab 1.179,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
21.09. - 28.09.2019
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.179,00 €
21.09. - 28.09.2019
8 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.428,00 €
28.09. - 05.10.2019
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.179,00 €
28.09. - 05.10.2019
8 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.428,00 €

Erleben Sie Irland

  • Irland

  • Aktionsreisen
  • Flugreisen

Diese wunderschöne Rundreise führt Sie zunächst in den Norden der Grünen Insel. Erkunden Sie Belfast und tauchen Sie ein in die Faszination "Titanic", wandel Sie auf "legendären Wegen" am Giant's Causeway und lassen Sie sich von der keltischen Tradition der zahlreichen Schlösser und Denkmäler in ihren Bann ziehen.
Entdecken Sie dabei auch die natürlichen Schönheiten wie die sanften Hügel, rauhe Küsten und romantische Flusslandschaften ob zu Fuß, per Boot oder mit dem Bus.
Der zweite Teil der Reise führt Sie in das historische Herz Irlands. Hier kosten Sie vom "Wasser des Lebens" in der berühmten "Tullamore Whiskey Destillery", erkunden den "Garten Irlands" auf Ihrer Fahrt durch die Wicklow Mountains und entdecken die Hauptstadt Dublin.
Eine einzigartige Reise, geprägt von Kultur, Tradition und Natur.

1. Tag: Anreise auf die Grüne Insel
Mit einer Maschine der Eurowings fliegen Sie an diesem Tag von Düsseldorf nach Dublin. Empfang am Flughafen durch Ihren örtlichen Reiseleiter und Fahrt zu Ihrem Hotel im Raum Antrim, wo Sie die nächsten beiden Nächte verbringen werden.

2. Tag:Belfast intensiv
Heute besuchen Sie die nordirische Hauptstadt Belfast. Während einer Stadtrundfahrt können Sie die Architektonischen Meisterwerke aus dem viktorianischen und greogorianischen Epochen bestaunen. Außerdem kommen Sie an der berühmten Harland & Wolff Werft vorbei, wo 1912 die berühmte Titanic vom Stapel gelaufen ist. Diese und das dazugehörige multimediale Museum können Sie am Nachmittag auf eigene Faust entdecken. Ihr Reiseleiter ist Ihnen gerne behilflich (Eintritt exklusive). Außerdem werden Sie die berühmte "Peace Wall" besichtigen, die während des Nordirlandkonfliktes aufgestellt worden ist und heute als Leinwand für Grafitti-Künstler dient. Nach einem kurzen Spaziergang in der Stadt haben Sie am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne spannende Tipps.

3. Tag:Antrimküste - Giant's Causeway - Dunluce Castle - Derry
Am Vormittag geht es durch den landschaftlich Reizvollen Norden zur Antrim Küste. Hier erwartet Sie ein wahres Naturwunder: der Giant's Causeway. Der Legende nach schuf ein Riese in grauer Vorzeit das heutige UNESCO-Weltkulturerbe, um trockenen Fußes zu seiner Geliebten nach Schottland zu gelangen. Mehr als 45.000 sechskantige, aus dem Boden herausragende Basaltsäulen aus erstarrtem Vulkangestein bilden eine Art Steg, der weit in das Meer hineinragt. Auf Ihrem Weg nach Derry machen Sie Halt in Dunluce Castle. Auf einem Stadtrundgang lernen Sie anschließend den mittelalterlichen Stadtkern von Derry kennen. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Ballyboffey, wo Sie kommenden beiden Nächte verbringen werden.

4. Tag:Glenveagh Castle & Nationalpark - Glencolumkille - Donegal
Am Vormittag besuchen Sie den wunderschönen und größten der sechs irischen Nationalparks, den Glenveagh Nationalpark und das gleichnamige Schloss. Mit ein bißchen Glück können Sie hier Rotwild oder sogar Steinadler sehen. Im Anschluss besuchen Sie das Dörfchenund Freilichtmuseum Glencolumkille, welches malerisch zwischen prachtvollen Klippen an der Bucht von Glen Bay liegt. Im beschaulichen Örtchen Donegal haben Sie am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung.

5. Tag:Grafschaft Fermanagh - Lough Erne - Marble Arch Caves

Heute erkunden Sie die wunderschöne, romantische und noch unbekannte Grafschaft Fermanagh. Dominiert vom hinreißend schönen See Lough Erne und dem Hochland aus Kalkablagerungen im Westen, bietet es zahlreiche Möglichkeiten für Unternehmungen. Per Boot fahren Sie über den See nach Devenish Island. Hier befindet sich eines der am besten erhaltenen Klöster von ganz Nordirland, welches Sie besichtigen werden. Anschließend führt die Fahrt in Richtung Süden zu den bekannten Marble Arch Caves. Die Tour führt Sie zu Fuß und per Boot durch den unterirdischen Höhlenkomplex mit zahlreichen Flüssen, imposanten Tropfsteinhöhlen und Wasserfällen. Anschließend Fahrt zu Ihrem Hotel im Raum Midlands, wo Sie die kommenden beiden Nächte zu Gast sein werden.

6. Tag:Tullmann Dew Detillery - Clonmacnoise - Birr Castle

Starten Sie Ihren Tag mit der Besichtigung der Tullman Dew Destillery - hier wird der weltweit bekannteste irische Whiskey hergestellt. Natürlich darf hier ein Sxchluck vom "Wasser des Lebens" nicht fehlen. Weiter geht die Fahrt zur ehemals wichtigsten Klosteranalage des Landes - Clonmacnoise. Zum Abschluss des heutigen Tages besichtigen Sie die wunderschönen Gärten des Birr Castles. Das Schloss, erbaut auf einer normannischen Festung, bietet neben der prächtigen Gartenanlage mit einer vielfältigen Flora auch ein Science Center, welches ein beeindruckendes Teleskop von 1845 beherbergt.

7. Tag:Wicklow Mountains - Dublin

Heute führt Sie Ihre Reiseroute durch die herrliche Berglandschaft der Wicklow Mountains mit farbenfrohen Hüglen und glaklaren Seen. Sie machen Fotostopps an interessanten Punkten, bevor es zu einer Panoramafahrt durch die irische Hauptstadt Dublin geht. Im Anschlusshaben Sie ein wenig Freizeit, ehe es in Ihr Hotel im Raum Dublin geht.

8. Tag:Rückreise nach Düsseldorf

Am späten Vormittag erfolgt der Transfer zum Flughafen von Dublin und anschließend der Rückflug nach Düsseldorf.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Eurowings nach Dublin ab/bis Düsseldorf
  • Flugsteuern & Sicherheitsgebühren
  • Bordsnack während des Fluges
  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels:
    • 2 Nächte im Raum Antrim
    • 2 Nächte im Raum Ballyboffey
    • 2 Nächte im Raum Midlands
    • 1 Nacht im Raum Dublin
  • 7 x Frühstück
  • 7 x Abendessen
  • Großes Erlebnisprogramm inkl. Eintritte & Gebühren laut Reiseverlauf
    • Belfast: Stadtrundfahrt und Spaziergang durch die Innenstadt
    • Giant's Causeway inkl. Visitor Center
    • Fotostopp Dunluce Castle
    • Stadtrundgang Derry
    • Besuch Glenveagh Nationalpark und Schlossbesichtigung
    • Besuch Freilichtmuseum Glencolumbkille
    • Bootsfahrt Lough Erne
    • Besichtigung Devenish Island
    • Marble Arche Caves Tropfsteinhöhle
    • Besichtigung Tullamore Dew Whiskey Destillery inkl. Verkostung
    • Besichtigung Clonmacnoise
    • Besichtigung der Gärten von Birr Castle
    • Panoramafahrt durch Dublin
  • Rundreise mit moderenen, klimatisierten Reisebussen
  • örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz

Einreisebedingungen

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass

Vorläufiger Reisepass

Personalausweis

Vorläufiger Personalausweis

Kinderreisepass

Anmerkungen:

Irland ist nicht Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957. Die Reisedokumente müssen daher bei Ein- und Ausreise gültig sein.

Es wird davon abgeraten, mit Ausweisdokumenten einzureisen, die einmal als verloren oder gestohlen gemeldet waren und wieder aufgefunden wurden. Es kommt vor, dass die irische Grenzpolizei diese Ausweisdokumente einzieht, weil sie in der Interpol-Datenbank nicht als „wiedergefunden“ erfasst sind.

Visum/ Aufenthalts- bzw. Arbeitserlaubnis

Deutsche Staatsangehörige benötigen für Irland kein Einreisevisum.

Impfempfehlungen

Das Auswärtige Amt empfiehlt grundsätzlich, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene anlässlich jeder Reise zu überprüfen und zu vervollständigen. Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich Ihren Hausarzt.

Strom

Es werden überwiegend britische Stecker mit drei Stiften benutzt, daher sollte ein Adapter für die Reise mitgenommen werden. Die Spannung beträgt wie in Deutschland 230 Volt.

Sprache

Englisch und Irisch (Gaeilge) sind die beiden offiziellen Amtssprachen in der Republik Irland. In Nordirland finden man ab und zu auch Reste des Ullans, eines schottischen Dialekts.

Währung

In der Republik Irland ist der Euro die offizielle Währung. In Nordirland bezahlt man hingegen in Pfund Sterling. Falls Sie noch englische Pfund haben sollten: Diese werden überall angenommen.

Trinkgeld

Das Trinkgeld in Irland sollte zwischen 5 und 15 Prozent des Rechnungsbetrags betragen

Im Restaurant kann es sein, dass bereits in der Rechnung einen Servicebetrag (engl. service charge) veranschlagt wird. Dann kann das Trinkgeld etwas geringer ausfallen. Üblicherweise zahlt man im Restaurant 10 bis 15 Prozent Trinkgeld.

Im irischen Pubs ist es nicht üblich, Trinkgeld zu zahlen. Üblicherweise gibt man aber ein kleines Trinkgeld von circa 5 Prozent, wenn man am Tisch bedient wurde.

Bei Taxifahrern rundet man den Fahrpreis auf (in Nordirland nicht üblich)

Gepäckträger erhalten in der Regel 1 bis 2 Euro

Zeitzone

Deutschland ist 1 Stunde vor Irland

Unsere Empfehlungen