Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 100 Angeboten
0 Merkliste
Angebot merken

Kombinationsreise Lissabon & Azoren

Die portugiesische Hauptstadt und die Azoren-Insel Sao Miguel

  • Flug mit der TAP von Düsseldorf nach
    Lissabon und zurück
  • Inlandsflug mit TAP von Lissabon nach Ponta Delgada und zurück
  • Flugsteuern & Sicherheitsgebühren
  • 20 Kg Freigepäck pro Person
  • 1 Handgepäckstück pro Person
  • 2 Nächte im Hotel Avenida da Liberdale
  • 2 x Frühstück im Hotel in Lissabon
  • 2 x Abendessen im Hotel in Lissabon
  • 8 Nächte im Hotel Sao Miguel Park Hotel
  • 7x Frühstück im Hotel auf den Azoren
  • 7x Abendessen im Hotel
  • 3x Mittagessen auf den Tagesausflügen
  • Geführte Stadtrundfahrt durch Lissabon
  • Geführter Tagesausflug Sintra, Cascais und Estoril
  • Geführter Ausflug „Sete Cidades“
  • Besuch einer Ananas - Plantage
    mit Verkostung
  • Besuch einer Teeplantage
  • Geführter Ausflug „Furnas, Cozido & Terra Nostra Park“
  • Geführter Ausflug „Lagoa do Fugo“
  • Geführter Ausflug „Nordeste“
    inkl. Mittagsimbiss
  • Örtliche, deutsch sprechende Reiseleiter
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • ALT & JUNG Reisebegleitung (ab 30 Pers.)
  • City- Tax Lissabon
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz
ab 2.095,00 € 11 Tage im Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Lissabon-Azoren
Reisepreis

11 Tage
3 mögliche Termine
ab 2.095,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
17.03. - 27.03.2023
11 Tage
im Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
2.095,00 €
17.03. - 27.03.2023
11 Tage
im Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
2.428,00 €
28.03. - 07.04.2023
11 Tage
im Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
2.185,00 €
28.03. - 07.04.2023
11 Tage
im Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
2.545,00 €
19.05. - 29.05.2023
11 Tage
im Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
2.395,00 €
19.05. - 29.05.2023
11 Tage
im Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
2.854,00 €

Kombinationsreise Lissabon & Azoren

Die portugiesische Hauptstadt und die Azoren-Insel Sao Miguel

Auf dieser Reise erleben Sie zwei der vielfältigen Gesichter Portugals.

Ihre Reise beginnt in der Hauptstadt Lissabon, bekannt als „Stadt der Seefahrer“, welche Sie mit Ihren imposanten und international bekannten Sehenswürdigkeiten verzaubern wird. Bei einem inkludierten Tagesausflug lernen Sie weiterhin die Ausflugsziele im Umland von Lissabon kennen, ehe Sie auf die Azoren-Insel Sao Miguel weiterfliegen.

Die Hauptinsel der Azoren bietet die ganze Vielfalt der Inselgruppe und ein wohl einzigartig harmonisches Landschaftsbild, dem sie auch ihren Namen »Ilha Verde«, die grüne Insel, verdankt.

1. Tag: Flug nach Lissabon

Mit der TAP fliegen Sie von Düsseldorf in die portugiesische Hauptstadt. Empfang durch unseren örtlichen Reiseleiter, welcher mit Ihnen eine Stadtrundfahrt durch Lissabon unternehmen wird. Im Zuge dieser Stadtrundfahrt werden Sie die hübschen Gassen und Plätze der Altstadt, den Torre de Belem, das Seefahrer-Monument, den Elevador de Santa Justa und viele andere Sehenswürdgkeiten besuchen. Ende der Stadtrundfahrt im Hotel und nach der Zimmerverteilung Zeit zur Eingewöhnung und Entspannung. Gemeinsames Abendessen im Hotel

2. Tag: Geführter Tagesausflug: Sintra, Cascais und Estoril

Nach dem Frühstück erwartet Sie bereits unser Fremdenführer, um Ihnen die berühmten Ausflugsziele und das Umland von Lissabon vorzustellen: Viel umjubelt ist Sintras Charme. Lord Byron pries den Ort in einem Brief als »...unter jedem Aspekt der entzückendste Europas; Paläste und Gärten breiten sich inmitten von Felsen, Katarakten und Abgründen aus; Klöster stehen auf erstaunlichen Höhen, diese Aussicht auf die See und den Tejo...«. Sie besuchen den auf einem Gipfel thronenden Palácio Nacional da Pena, einst königliche Residenz im Sintra-Gebirge. Zudem erleben Sie eine herrliche Aussicht auf die Stadt und das grüne Umland. Anschließend fahren wir über die beliebten Seebäder Cascais und Estoril zurück nach Lissabon.

3. Tag: Weiterflug nach Sao Miguel

Am Morgen erfolgt der Bustransfer zum Flughafen von Lissabon und der Flug mit der TAP auf die Azoreninsel São Miguel. Kurzer Transfer zu Ihrer Unterkunft im Herzen der Stadt Ponta. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ein erster Erkundugs-Spaziergang durch die Altstadt mit Ihren verwinkelten Gassen und den mit vielen Motiven verzierten Bürgersteigen lohnt sich. Die ideenreichen schwarz-weißen Dekorationen und Einlegearbeiten zeugen von viel Liebe zum Detail . Abendessen im Hotel.

Tag 4.: Die Mystik um Sete Cidades und azoreanische Ananas

Nach dem Frühstück Fahrt zu den sagenumwobenen Kraterseen bei Sete Cidades. Lassen Sie die Mystik dieses fantastischen und grünen Tales und der unterschiedlich farbigen Seen bei einem Spaziergang am Kraterrand sich wirken. Im Anschluss Fahrt hinunter in den Krater ins Dorf Sete Cidades,wo Sie zu Mittag essen werden. Am Nachmittag Rückfahrt nach Ponta Delgada. Unterwegs Stopp an einer traditionellen Ananasplantage. Hier gedeihen in den einzigen Ananasgewächshäusern der Welt schmackhafte saftig-süße Ananas. Natürlich darf eine Kostprobe dieser Frucht bei einem Besuch nicht fehlen. Abendessen im Hotel.

Tag 5.: Tag zur freien Verfügung

Entdecken Sie heute Ponta Delgada auf eigene Faust. Botanische Gärten, schöne Museen (u.a. das Konvent Carlos Machado mit dem größten hölzernen Altar Portugals), verwinkelte Gässchen und eine sehenswerte Architektur laden hierzu ein. Auch ein Aufstieg auf den Turm des Rathauses lohnt, denn man hat eine herrliche Sicht über die Stadt und das Meer hat. Abendessen im Hotel.

Tag 6.: Die heißen Quellen von Furnas, Cozido-Eintopf und der Terra Nostra Park

Nach dem Frühstück Busfahrt in den Ort der heißen Quellen, nach Furnas. 22 Fumarolen brodeln in dem großen Kraterkessel, in welchem das Dorf liegt. Kleine Pause am See außerhalb des Ortes, wo in Erdlöchern durch Erdwärme „Cozido“, ein traditioneller Fleisch-Eintopf mit Gemüse, stundenlang gegart wird. Anschließend kurze Weiterfahrt nach Furnas hinein und Spaziergang durch das kleine Dorf inmitten grüner Hügel. Die Erde lebt, das merkt man bei der Betrachtung all der heißen Quellen und des Dampfes über dem Ort. Zum Mittagessen wird natürlich der traditionelle Cozido-Eintopf genossen. Im Anschluss Besuch des Terra Nostra Parks, einem der schönsten Gärten Portugals, der im 18. Jh. von einem Orangenbaron angelegt wurde. Auf 12 Hektar erwarten einen fast 2.500 Pflanzenarten aus aller Welt sowie ein mineralhaltiger Thermalsee (stets 38°C). Am Nachmittag Rückfahrt nach Ponta Delgada und Abendessen im Hotel.

Tag 7.: Tag zur freien Verfügung oder fakultative Wal- & Delfinbeobachtung

Genießen Sie heute die Annehmlichkeiten des Hotels, spazieren Sie am Hafen entlang, oder nehmen Sie fakultativ an einer halbtägigen Walbeobachtungsfahrt Teil.

Die Azoren sind eines der besten Reviere weltweit, um Pottwale zu beobachten. Auch viele Delfinarten leben vor der Inselgruppe. Die Ausfahrt findet ab/bis Ponta Delgada auf einem bequemen Katamaran statt.

(Dauer ca. 3 Stunden: € 65,- )

Tag 8.: Lagoa do Fogo

Nach dem Frühstück machen Sie einen halbtägigen Ausflug zum wunderschönen Kratersee Lagoa do Fogo. Auf dem Weg begegnen Ihnen imposante Landschaftsformen, oder die heißen Quellen, so genannte Fumarolen, von Ribeira Grande und Caldeira Velha. Der See liegt malerisch im Kraterkessel und ist von einem tollen Aussichtspunkt aus einsehbar. Der Nachmittag steht Ihnen in Ponta Delgada zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel.

Tag 9.: Ausflug nach Nordeste

Heute machen Sie einen geführten Ausflug in den Nordosten der Insel, in die Region Nordeste. Sie passieren auf dem Weg dorthin an der Nordküste eine Teeplantage. Tee in Europa? Ja, die einzigen Plantagen Europas befinden sich auf São Miguel! Der Bezirk Nordeste besteht aus schönen und charmanten Küstendörfern und einer spektakulären Landschaftsszenerie vulkanischen Ursprungs. Imposante Aussichts-punkte laden ebenso wie ein kleiner Waldpark zur Erkundung ein. Zwischendurch unternehmen Sie immer wieder kleine Spaziergänge durch Dörfer etc., so dass diese Gegend intensiv erkundet wird. Gemeinsames Mittagessen unterwegs. Abendessen im Hotel.

Tag 10.: Zur freien Verfügung

Dieser vorletzte Tag Ihrer Reise steht Ihnen noch einmal zur individuellen Gestaltung zur Verfügung. Wir wäre es mit einem Besuch in einer der Tabakfabriken in Ponta Delgada? Auf São Miguel wird Tabak angebaut; es ist deshalb nicht verwunderlich, dass es in Ponta Delgada zwei Tabakfabriken gibt. Es sind die beiden letzten Betriebe auf der Insel, in denen noch produziert wird. Abendessen im Hotel

Tag 11.: Rückreise nach Düsseldorf

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug mit der TAP via Lissabon nach Düsseldorf.

Inkludierte Leistungen:

  • Flug mit der TAP von Düsseldorf nach
    Lissabon und zurück
  • Inlandsflug mit TAP von Lissabon nach Ponta Delgada und zurück
  • Flugsteuern & Sicherheitsgebühren
  • 20 Kg Freigepäck pro Person
  • 1 Handgepäckstück pro Person
  • 2 Nächte im Hotel Avenida da Liberdale
  • 2 x Frühstück im Hotel in Lissabon
  • 2 x Abendessen im Hotel in Lissabon
  • 8 Nächte im Hotel Sao Miguel Park Hotel
  • 7x Frühstück im Hotel auf den Azoren
  • 7x Abendessen im Hotel
  • 3x Mittagessen auf den Tagesausflügen
  • Geführte Stadtrundfahrt durch Lissabon
  • Geführter Tagesausflug Sintra, Cascais und Estoril
  • Geführter Ausflug „Sete Cidades“
  • Besuch einer Ananas - Plantage
    mit Verkostung
  • Besuch einer Teeplantage
  • Geführter Ausflug „Furnas, Cozido & Terra Nostra Park“
  • Geführter Ausflug „Lagoa do Fugo“
  • Geführter Ausflug „Nordeste“
    inkl. Mittagsimbiss
  • Örtliche, deutsch sprechende Reiseleiter
  • Alle Eintrittsgelder laut Programm
  • ALT & JUNG Reisebegleitung (ab 30 Pers.)
  • City- Tax Lissabon
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz

Ihre Hotelunterkunft:

Das moderne 4* Hotel TURIM Avenida da Liberdade liegt direkt an der Avenida da Liberdade, an einer der berühmtesten Straßen Europas. Das komfortable Nichtrauchter-Hotel bietet seinen Gästen 166 moderne, schallisolierte Zimmer mit warmen und einladenden Farben, ausgestattet mit einem eigenen Badezimmer, kosten-freiem W-LAN, Internet-Sat.-TV, Kaffee- bzw./Tee-Zubereiter und einer Minibar. Im Restaurant des Hotels genießen Sie Gerichte der portugiesischen und der internationalen Küche.

Eine Auswahl an Getränken und Snacks genießen Sie in der „Gin Twist Bar“ mit Innenhofterrasse.

Im 2 km entfernten Stadtzentrum laden das Castelo de São Jorge und die Catedral Sé Patriarcal zu einem Besuch ein. Den U-Bahnhof Marquês de Pombal erreichen Sie zu Fuß in nur 2 Minuten.

(www.turim-hotels.com)

Sao Miguel Park Hotel (4*)

Direkt im Herzen von Ponta Delgada, der Hauptstadt der Insel Sao Miguel und umgeben von einem schönen Garten, bietet das Sao Miguel Park Hotel 163 geschmackvoll eingerichtete und geräumige Zimmer garantieren einen behaglichen Aufenthalt .

Alle Zimmer sind in warmen Farben gehaltenen, klimatisiert und modern gestaltet.

Zur Ausstattung gehören Kabel-TV, einen Schreibtisch und ein eigenes Bad mit Föhn und Beautyartikeln.

Das Buffetrestaurant bietet Gerichte der Azoren sowie internationale Küche. Die Bar serviert eine Auswahl an Getränken, darunter erfrischende Cocktails.Gönnen Sie sich eine Massage im Wellnessbereich, der auch über Innenpool, Fitnesscenter, Sauna und Dampfbad verfügt.

Das Sao Miguel Park Hotel liegt in der Nähe der botanischen Gärten der Stadt und ist nur 850 m von den Toren zur historischen Altstadt Sao Miguels entfernt.

(www.bensaudehotels.com)

Einreisebedingungen

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

* Reisepass

* Vorläufiger Reisepass

* Personalausweis

* Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein

* Kinderreisepass

Anmerkungen/Mindestrestgültigkeit:

Portugal ist Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957. Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.

Impfempfehlungen

Für die Einreise nach Portugal sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Dies gilt auch für Madeira und die Azoren.

Achten Sie darauf, dass sich bei Ihnen und Ihren Kindern die Standardimpfungen gemäß Impfkalender des Robert-Koch-Instituts auf dem aktuellen Stand befinden.

Bitte besprechen Sie Ihren persönlichen Impfschutz mit Ihrem Hausarzt.

Strom

In Portugal werden die Steckdosen Typ F verwendet. Die Netzspannung beträgt 230 V bei einer Frequenz von 50 Hz.

Sie brauchen keinen Reisestecker-Adapter in Portugal, wenn Sie in Deutschland wohnen.

Sprache

Portugiesisch ist die offizielle Amtssprache von Portugal.

Währung

Im EU-Land Portugal zahlen Sie mit dem Euro.

Die portugiesischen Banken haben normalerweise von montags bis freitags von 08:30 bis 15:00 Uhr geöffnet.

Trinkgeld

Es ist üblich, in Hotels, Restaurants, Bars und an Guides sowie Taxifahrer ein Trinkgeld zu zahlen. Wenn Sie mit dem Service zufrieden sind, geben Sie im Allgemeinen 10% Trinkgeld. Auch in Portugal gilt, dass Sie nur dann Trinkgeld geben sollten, wenn Sie mit dem Service zufrieden waren.

Zeitzone

Deutschland ist 1 Stunde vor Lissabon, Portugal

Unsere Empfehlungen