Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 100 Angeboten
0 Merkliste
Angebot merken

  • Kuba

Kuba -

karibische Lebensfreude, koloniale Städte und weiße Traumstrände

19.10. - 01.11.2022 (14 Tage)
  • Flugreisen
  • Flug mit CONDOR ab/bis Frankfurt nach /von Havanna
  • 20 Kg Freigepäck pro Person
  • 1 Handgepäckstück mit 8 KG
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 3 Nächte im 4* Hotel Capri in Havanna
  • 1 Nacht im 3* Hotel Villa Yaguanabo in Cienfuegos
  • 3 Nächte im 5* Hotel E La Popa in Trinidad
  • 1 Nacht im 3* Hotel La Granjita in Santa Clara
  • 4 Nächte im 4* Hotel Melia la Antilla in Varadero
  • 8 x Frühstücksbuffet in den Hotels der Rundreise
  • 4 x Mittagessen während der Rundreise
  • 8 x Abendessen in den Hotels der Rundreise
  • 4 x All inklusive in Ihrem Badehotel in Varadero
  • Örtliche, deutschsprachige Reisleitung vom 1 - 9 Tag
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Großes Ausflugs- & Erlebnispaket inkl.
    • Stadtbesichtigung Havanna
    • Eintritt Stadtmuseum Havanna
    • Eintritt Festungsanlage El Morro
    • Besichtigung einer Tabakfarm in Vinales
    • Besichtigung einer Tabakfabrik in Pinar del Rio
    • Besichtigung Projekt Karimacao inkl. Vorführung
    • Stadtbesichtigung Cienfuegos
    • Eintritt Palacio Valle
    • Besichtigung der Hazienda Manaca Iznaga
    • Stadtbesichtigung von Trinidad
    • Eintritt Museo Romanico
    • Cocktail in der Bar „La Canchanchara“
    • Katamaran-Ausflug zur Insel Iguana
    • Eintritt Casa de la Musica
    • Eintritt Topes de Collantes National Park
    • Wanderung im Guanayara Park
    • Stadtbesichtigung Sancti Spiritus
    • Stadtbesichtigung Santa Clara
    • Eintritt in das Tren Blindado Monument
    • Eintritt La Caridad Theater inkl. Bustransfer
    • Stadtbesichtigung von Remedidos
    • Eintritt Zuckermuseum „Marcelo Salado“
    • Eintritt Museum der Stadt Remedios
    • Stadtbesichtigung von Matanzas
    • Eintritt Ermita Monserrat
  • ALT & JUNG Reisebegleitung (ab 28 Personen)
  • Informationsmaterial
  • Insolvenzschutz
ab 2.965,00 € 14 Tage Im Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Rundreise Kuba

14 Tage
1 möglicher Termin
ab 2.965,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
19.10. - 01.11.2022
14 Tage
Im Doppelzimmer, laut Programm
Belegung: 2 Personen
2.965,00 €
19.10. - 01.11.2022
14 Tage
Im Einzelzimmer, laut Programm
Belegung: 1 Person
3.397,00 €

Kuba -

karibische Lebensfreude, koloniale Städte und weiße Traumstrände

  • Kuba

  • Flugreisen

KUBA - karibische Vielfalt auf der Isla Grande

Bienvenidos auf Kuba, der lebensfrohen Insel in der Karibik!

Das Land begrüßt Sie mit Herzlichkeit, Ausgelassenheit und einem schier endlosen Angebot an historischen Sehenswürdigkeiten und tropischer Natur. Urlaub auf Kuba - das bedeutet: An den schneeweißen Stränden von Varadero die Füße in den warmen Sand eintauchen. Beim Bummel durch die Altstadt von Havanna die wunderschönen Kolonialbauten bestaunen. Den Tabak-Bauern im Vinales-Tal über die Schultern schauen.

Einen Cuba Libre im Hotel mit Blick über den türkisblauen Ozean genießen.

1. Tag: Fluganreise nach Havanna

Ein Transferbus bringt Sie zum Flughafen von Frankfurt. Alternativ erfolgt die Anreise in Eigenregie. Mit der Condor fliegen Sie am Vormittag nach Havanna, wo Sie am frühen Nachmittag Ortszeit landen werden. Empfang am Flughafen durch unsere örtlichen Agentur und Transfer zu Ihrem Hotel im Zentrum von Havanna. Bis zum Abendessen steht Ihnen der Rest des Tages zur Eingewöhnung offen. (A)

2. Tag: Stadterkundung von Havanna

Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt durch Havanna, bei der Sie sowohl das UNESCO-Weltkulturerbe der Altstadt, als auch den neuen und modernen Teil besichtigen. Sie sehen u.a.das berühmte Hotel National, die Uferpromenade des Malecón, "Plaza de Armas". und das Capitolio Gebäude. Nicht fehlen dürfen natürlich die Plaza de la Catedral und der Kunsthandwerkspalast. Wie wäre es mit einem Mojito in der bekannten Bar Bodeguita del Medio? Das Mittagessen findet in einem der gemütlichen lokalen Restaurants statt (optional). Weiter geht es zur mächtigen Festungsanlage "El Morro" und zur Plaza de la Revolución. (F/ A)

3.Tag: Havanna - Vinales - Havanna

Nach dem Frühstück Fahrt nach Viñales in der westlichsten Provinz Kubas, wo der beste Tabak der Welt angebaut wird. Aufgrund der Schönheit seiner Landschaft ein beliebtes touristisches Ziel. Bei der Anfahrt nach Viñales kann der Reisende die vielfachen Grüntöne in der kubanischen Landschaft bestaunen. Bei Ankunft im Tal wird der Besucher von der Umgebung überwältigt sein. Hier findet man besondere Felsformationen, die sogenannten Mogoten, die einmalig auf der Insel sind und im Wechsel mit den dazwischenliegenden Tabakfeldern und Bauernhäusern der Landschaft ihren unbeschreiblichen Reiz verleihen. Diese Mogoten erreichen Höhen von mehreren Hundert Metern und zeigen eine grosse Vielfalt an Formen. Sie werden einen Spaziergang durch das Tal unternehmen und die außergewöhnliche Schönheit des Tals bewundern können. Sie lernen die örtlichen Farmer und ihre Arbeitsmethoden kennen, besuchen einen Tabakbauern, der Erklärungen zu den verschiedenen Prozessen des Anbaus der Kulturpflanze gibt, die am Anfang der berühmten „Habano“ steht. Nach dem kreolisches Mittagessen setzen Sie Ihre Rundreise mit dem Besuch von Pinar del Rio fort. Diese Stadt ist die letzte, die von den Spaniern im 16. Jh. gegründet wurde. Neben seiner Schönheit ist Pinar d el Rio hauptsächlich für die Qualität des Tabaks bekannt. Wir werden die Fábrica de Tabacos “Francisco Donatién” besuchen, wo wir das industrielle Herstellungsverfahren des Puro Cubano, der kubanischen Zigarre, kennenlernen. Rückkehr zum Hotel in Havanna. (F/ M/ A)

4. Tag: Havanna - Playa Larga - Cienfuegos

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Playa Larga in die Cienaga de Zapata, in eine der eigenartigsten Landschaften Kubas, wo sich verschiedene Ökosysteme und Sumpfgebiete berühren, die von Menschenhand praktisch unberührt geblieben sind. Besuch des Projektes „Korimacao“. Dieses Projekt wurde 1992 von der kubanischen Regierung ins Leben gerufen, um die Künste des Schauspiels, der Musik, der bildenden Kunst, sowie des Tanzes auch in entferntere Regionen des Landes zu bringen. Mittagessen in Punta Perdiz. Weiterfahrt nach Cienfuegos, der „Perle des Südens“. Bei Ankunft Stadtbesichtigung inklusive Jose Marti Park, Palacio Valle und dem bekannten Tomas Terry Theater (Optional). (F/ M/ A)

5. Tag: Cienfuegos - Trinidad

Heute fgeht es nach Trinidad. Zunächst besichtigen Sie aber den berühmten Sklaventurm im Valle de los Ingenios und lassen die Hacienda Manaca Iznaga auf sich wirken. Hier sehen Sie besonders gut, wie das Leben früher im Valle de los Ingenios aussah. In Trinidad erfolgt die Besichtigung des Museo Romantico, die Kirche “Iglesia de la Santísima Trinidad” sowie die Bar “La Canchanchara”, in welcher Sie gemütlich die Beine etwas entspannen können und einen Cocktail genießen werden. Mittagessen optional. Im Anschluss haben Sie Zeit, um die Stadt nach eigenem Belieben zu erkunden. Ihr Reiseleiter hält für Sie Tipps bereit. (F/ A)

6. Tag: Cayo Iguana Ausflug

Heute unternehmen Sie einem Katamaran Ausflug zur Insel Cayo Iguana. Weiße Sandstrände, glasklares Wasser und Kribikidylle warten auf Sie. Mit einem Katamaran segeln Sie über das Meer zur kleinen Insel Cayo Iguana (Überfahrt ca. 2 Std., inkl. Getränke). Diese steht wegen ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt unter Naturschutz. Probieren Sie beim Mittagessen auf der Insel die schmackhaften Meeresfrüchte und kubanischen Cocktails. Am Nachmittag Rückkehr nach Trinidad. Abendessen im Hotel. Den Abend werden Sie bei kubanischen Rhythmen, einem Mojito oder Cuba Libre in der Casa de la Música ausklingen lassen. (F/ M/ A)

7. Tag: Der Topes des Collantes NP

Ganz in der Nähe der Kolonialstadt Trinidad im Süden Kubas und innerhalb des Gebirgszugs der Sierra Escamray, erstreckt sich der paradiesische Nationalpark Topes de Collantes – ursprünglich, üppig und vielseitig. Das Wanderparadies nahe der Küstenlinie ist eines der sehenswertesten Naturreservate Kubas. Es bietet beeindruckend weite Ausblicke über eine bergige, grün-blaue, wilde Dschungelszenerie und Einblicke in den faszinierenden Mikrokosmos tropischer Ökosysteme. Wer hier zu Fuß unterwegs ist, kann viel entdecken: Steinalte Baumriesen, Farne die in den Himmel ragen, mystische Berghöhlen, bizarre Lebewesen und glitzernde Wasserfälle die mit ihren natürlichen Swimmingpools zu einer erfrischenden Abkühlung einladen. Unbedingt die Badesachen einpacken! Ein Mittagessen im Park stärkt Sie für die weiteren Erlebnisse. Der Nachmittag steht Ihnen in Trinidad zur freien Verfügung offen. (F/M/A)

8. Tag: Trinidad - Sancti Spiritus - Santa Clara

Bevor Sie Trinidad verlassen, besuchen Sie den Aussichtspunkt „Valle de los Ingenios“ im Zuckermühlen Tal, das seit 1988 zum Welterbe der Menschheit zählt. Genießen Sie die schöne Landschaft voll grünen Zuckerrohrs. Vom Aussichtspunkt aus haben Sie einen beeindruckenden Blick auf das Tal. Weiterfahrt nach Sancti Spiritus. Bei Ankunft Stadtrundgang durch Sancti Spiritus und Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten im kolonialen Teil der Stadt. Weiter reisen Sie nach Santa Clara. Stadtbesichtigung inkl. Tren Blindado Monument, Che Guevara Memorial, Parque Vidal & La Caridad Theater. Im Zentrum dient die so genannte ‘Glorieta’ als Schauplatz für Konzerte und andere Vorstellungen. In diesem Park befindet sich die Bronzestatue aus dem Jahr 1924 von Marta Abreu, einer großen Wohltäterin der Stadt. Nicht weit von hier befindet sich der Boulevard 1898. Da die Stadt wesentlich weniger im touristischen Fokus steht, ist es hier einfacher, den authentischen kubanischen Geist zu schnuppern. Nach dem Abendessen können Sie durch die Stadt bummeln, wo sich auch die Einheimischen abends treffen. ( F/A)

9. Tag: Santa Clara –Remedios – Matanzas - Varadero

Fahrt nach Remedios, der achten Kolonialstadt, die von den Spaniern im 16. Jh. gegründet und San Juan de los Remedios genannt wurde. Heute zählt sie zu den wichtigsten Nationaldenkmälern. Die Hauptattraktion ist die Kirche Iglesia Mayor "San Juan Bautista" mit ihren 13 schönen Altären mit Gold Furnier. Diese Altäre und weitere Kunstwerke waren Jahrzehnte lang von Farbe bedeckt, um zu verhindern, dass sie von Piraten geplündert werden. Während der Restaurierung der Kirche wurden sie zwischen 1944 und 1954 nach und nach entdeckt. In der Stadt machen Sie einen Rundgang durch die Altstadt. Sie ist die einzige in Kuba, an dessen Hauptplatz gleich zwei Kirchen stehen: die Nuestra Señora del Buen Viaje und Parroquia Mayor de San Juan Bautista. Sie besuchen das Museum der Parrandas in Remedios, einem beliebten Volksfest der Stadt, das in ganz Kuba bekannt ist. Sie sollten jedoch nicht vergessen, dass Kuba eine Insel des Zuckers ist und hier der perfekte Ort ist, das Zuckermuseum 'Marcelo Salado' zu besuchen, in dem die Entstehung, Entwicklung und Evolution der kubanischen Zuckerindustrie von ihren ersten Anfängen bis zur heuten Zeit dargestellt wird. Bei diesem Besuch machen Sie einen Rundgang durch den speziellen Bereich, der dem Aufkommen von Eisenbahnen und Dampfmaschinen gewidmet ist. Abfahrt nach Matanzas, welche auch als "Athen Cubas" bekannt ist. Die Immigration der Franzosen zum Ende des 18. Jh. machte den Ort zu einer reichen und kulturellen Stadt. Stadtrundfahrt in Matanzas mit Besuch der Plaza de la Libertad, der Kirche Monserrate. Anschließend optionales Mittagessen ehe Sie Ihre Anreise in Ihr Badehotel am Strand von Caradero fortsetzen. Hier verabschieden Sie sich von Ihrem Reiseleiter und Fahrer und genießen einen ersten Drink an der weitläufigen Poolanlage bzw. In einer der verschiedenen Hotelbars. (F/ AI)

10. - 12. Tag: Baden in der Karibik

Genießen Sie diese Tage und entspannen Sie unter der karibischen Sonne in Ihrem All inklusive 4* Hotel Melia Antillas.(AI)

13. Tag: Rückreise nach Deutschland

Im Anschluss an das Frühstück im Hotel erfolgt im Tagesverlauf der Rücktransfer zum Flughafen von Havanna. Von hier fliegen Sie am Abend mit der Condor zurück nach Frankfurt.

14.Tag: Ankunft in Frankfurt

Nach einem erholsamen Nachtflug landen Sie am Morgen in Frankfurt. Unser Transferbus bringt Sie bequem an Ihren Heimatort. Alternativ Heimreise in Eigenregie.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit CONDOR ab/bis Frankfurt nach /von Havanna
  • 20 Kg Freigepäck pro Person
  • 1 Handgepäckstück mit 8 KG
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen
  • 3 Nächte im 4* Hotel Capri in Havanna
  • 1 Nacht im 3* Hotel Villa Yaguanabo in Cienfuegos
  • 3 Nächte im 5* Hotel E La Popa in Trinidad
  • 1 Nacht im 3* Hotel La Granjita in Santa Clara
  • 4 Nächte im 4* Hotel Melia la Antilla in Varadero
  • 8 x Frühstücksbuffet in den Hotels der Rundreise
  • 4 x Mittagessen während der Rundreise
  • 8 x Abendessen in den Hotels der Rundreise
  • 4 x All inklusive in Ihrem Badehotel in Varadero
  • Örtliche, deutschsprachige Reisleitung vom 1 - 9 Tag
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Großes Ausflugs- & Erlebnispaket inkl.
    • Stadtbesichtigung Havanna
    • Eintritt Stadtmuseum Havanna
    • Eintritt Festungsanlage El Morro
    • Besichtigung einer Tabakfarm in Vinales
    • Besichtigung einer Tabakfabrik in Pinar del Rio
    • Besichtigung Projekt Karimacao inkl. Vorführung
    • Stadtbesichtigung Cienfuegos
    • Eintritt Palacio Valle
    • Besichtigung der Hazienda Manaca Iznaga
    • Stadtbesichtigung von Trinidad
    • Eintritt Museo Romanico
    • Cocktail in der Bar „La Canchanchara“
    • Katamaran-Ausflug zur Insel Iguana
    • Eintritt Casa de la Musica
    • Eintritt Topes de Collantes National Park
    • Wanderung im Guanayara Park
    • Stadtbesichtigung Sancti Spiritus
    • Stadtbesichtigung Santa Clara
    • Eintritt in das Tren Blindado Monument
    • Eintritt La Caridad Theater inkl. Bustransfer
    • Stadtbesichtigung von Remedidos
    • Eintritt Zuckermuseum „Marcelo Salado“
    • Eintritt Museum der Stadt Remedios
    • Stadtbesichtigung von Matanzas
    • Eintritt Ermita Monserrat
  • ALT & JUNG Reisebegleitung (ab 28 Personen)
  • Informationsmaterial
  • Insolvenzschutz

Einreisebedingungen

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

* Reisepass

* Vorläufiger Reisepass

* Kinderreisepass: Ja

Anmerkungen/Mindestrestgültigkeit:

Reisedokumente müssen bei Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein.gt.

Touristenkarte:

Sie ist im Voraus zu erwerben. Erhältlich ist sie vom Reiseveranstalter, dem kubanischen Konsulat in Berlin sowie von einigen Fluggesellschaften am Flughafen. Das Konsulat verlangt für die Zusendung zusätzliche Gebühren. Die Touristenkarte muss vor dem Check-in ausgefüllt werden.

Krankenversicherung:

Es muss sich um eine private Krankenversicherung handeln, die für Kuba und den Aufenthaltszeitraum gültig ist. Als Nachweis dienen die Versicherungspolice, der Versicherungsschein oder die Versicherungskarte. Es empfielt sich jedoch die Mitnahme einer aktuellen Bestätigung des Versicherungsunternehmens in spanischer Sprache. Inhaber einer ADAC Auslands-Krankenversicherung erhalten diese Bestätigung auf Anfrage.

Wenn keine Versicherung vorliegt oder die Versicherung nicht anerkannt wird, muss bei der Einreise an den Flug- und Seehäfen eine kubanische Versicherung abgeschlossen werden.

Quelle: ADAC

Impfempfehlungen

Für die direkte Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.

Achten Sie darauf, dass sich bei Ihnen und Ihren Kindern die Standardimpfungen gemäß Impfkalender des Robert-Koch-Instituts auf dem aktuellen Stand befinden.
Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich Ihren Hausarzt.

Strom

Die Netzspannung auf Kuba beträgt 110/120 Volt mit 60 Hertz.

In Kuba werden am häufigsten flache, zweipolige Stecker verwendet. Diese sind vielen Reisenden aus Nordamerika geläufig. Wer seine Geräte benutzen möchte, braucht folglich einen Adapter, ggf. sogar einen Spannungswandler.

Sprache

In Kuba wird Spanisch gesprochen. Jedoch weist die dort gesprochene Variante einige Besonderheiten zur in Spanien gesprochenen Hochsprache und auch zu den im übrigen Hispanoamerika gesprochenen spanischen Dialekten auf.

Währung

Der Kubanische Peso, spanisch Peso cubano, Währungscode CUP, ist die ursprüngliche und aktuelle von zwischenzeitlich zwei offiziellen Währungen auf Kuba.

Im Sprachgebrauch Kubas wird er häufig auch als moneda nacional bezeichnet und mit MN abgekürzt.

Umrechnungskurs:
€ 1,- sind ca. 25,- Peso

Trinkgeld

Kleine Trinkgelder sind auf Kuba zwar nicht verpflichtend, aber gerne gesehen. In den meisten Restaurants ist es üblich, 10-15% Trinkgeld zu geben.

Aufgrund der mageren Löhne sind viele Kubaner sogar darauf angewiesen.

Zeitzone

Düsseldorf ist 6 Stunden vor Havanna

Unsere Empfehlungen