Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 100 Angeboten
0 Merkliste
Angebot merken

  • Polen

Krakau & Breslau

Die Königsstädte Schlesiens

04.05. - 10.05.2020 (7 Tage)
  • Flugreisen
  • Flug mit Eurowings von Düsseldorf nach Danzig
  • Flugsteuern & Sicherheitsgebühren
  • 23 KG Freigepäck pro Person
  • 1 Handgepäck a 8 KG pro Person
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 3 Nächte im 3* Hotel Maximum in Krakau
  • 3 x reichhaltiges Frühstückbuffet in Krakau
  • 1 x Abendessen im Altstadtrestaurant in Krakau
  • 3 Nächste im 3* Hotel Slask in Breslau
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel
  • 1 x Abendessen an Bord eines Schiffes in Breslau
  • 1 x Mittagessen im Restaurant „U docha gor“
  • 4-stündige Stadterkundung von Krakau
  • 4-stündige Erkundung des jüd. Viertels Kazimierz
  • Bustransfer Hotel – Kazimierz – Hotel
  • Besuch der Emaille-Fabrik von Otto Schindler
  • Führung durch die Fabrik
  • Bustransfer Hotel – Schindler’s Fabrik – Hotel
  • Bustransfer von Krakau nach Breslau
  • Besuch von Tschenstochau
  • Führung durch das Paulinerkloster
  • Abendliche Panoramaschifffahrt auf der oder
  • Bustransfer Hotel – Schiff – Hotel
  • Ganztägige Stadtführung durch Breslau
  • Eintritt Aula Leopoldina
  • Bustransfer ab/bis Hotel in Breslau
  • Ganztägige Reiseleitung für Ausflug Swidnica und Riesengebirge
  • Eintritt Friedenskirche Swidnica
  • Eintritt Holzkirche Wang
  • Gangtägige Busanmietung für den Ausflug
  • ALT & JUNG Reisebegleitung (ab 20 Pers.)
  • Reiseinformationen
  • TAXI-Gutschein
  • Insolvenzschutz

ab 996,00 € 7 Tage Preis im Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Krakau & Breslau
Hotel Maximum & Hotel Slask

7 Tage
2 mögliche Termine
ab 996,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
04.05. - 10.05.2020
7 Tage
Preis im Doppelzimmer, Frühstück
Belegung: 2 Personen
996,00 €
04.05. - 10.05.2020
7 Tage
Preis im Einzelzimmer, Frühstück
Belegung: 1 Person
1.152,00 €
04.09. - 10.09.2020
7 Tage
Preis im Doppelzimmer, Frühstück
Belegung: 2 Personen
996,00 €
04.09. - 10.09.2020
7 Tage
Preis im Einzelzimmer, Frühstück
Belegung: 1 Person
1.152,00 €

Krakau & Breslau

Die Königsstädte Schlesiens

  • Polen

  • Flugreisen

Bei dieser Städtekombination lernen Sie einige der „Perlen“ Schlesiens kennen. Neben den beiden Königsstädten Krakau und Breslau besuchen Sie ebenso den Wallfahrtsort Tschenstochau. In der abwechslungsreichsten Region Polens bieten reizvolle Berglandschaften und geschichtsträchtige Städte anregende Abwechslung. Schlösser, Kirchen und Kunstwerke eröffnen dem Besucher einen imposanten Einblick in frühere Zeiten und machen den Aufenthalt zu einem Erlebnis.

1. Tag: Vom Rhein an die Weichsel

Sie fliegen von Düsseldorf nach Krakau. Nach der Ankunft werden Sie mit einem Transferbus zum Hotel gebracht, wo Sie Ihr Zimmer beziehen, ehe Sie von einem örtlichen Stadtführer zu einer 4-std. Stadtführung durch Krakau eingeladen werden. Sie können dabei u.a. den größten Hauptmarkt Europas sehen, Rynek Gtówny mit seinen bekannten Tuchhallen, die gotische Marienkirche und den Wawelhügel. Ende der Stadtführung in einem typischen Lokal im Herzen der Altstadt, wo Sie bei einem Abendessen den ersten Tag Ihrer Reise beschließen.

2. Tag:Kazimierz – das Jüdische Viertel

In Begleitung Ihres örtlichen Guides erkunden Sie heute Vormittag den Stadtteil Kazimierz, welcher südöstlich des Wawel-Hügels liegt. Das 1335 vom König Kazimierz Wielki angelegte Kazimierz war vom 15. Jh. bis zum 2. Weltkrieg ein jüdischer Stadtteil. Nach dem Krieg verlassen und vernachlässigt, beginnt es nun seinen ehemaligen Glanz wiederzugewinnen. Es gibt hier Orte, an denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Derweil verstecken sich hinter den Fassaden exklusive Hotels, Restaurants mit jüdischer Küche und gemütlich urige Kneipen mit einer geheimnisvollen Atmosphäre und Livemusik. Anschließend Freizeit in Krakau.

3 Tag:Schindler‘s Emaille-Fabrik – Freizeit

Nach dem Frühstück besuchen die Fabrik des Unternehmers Oscar Schindler. Im Herbst 1939, gelangte die Fabrik in die Hände des sudetendeutschen Unternehmers Oskar Schindler. Schindler beschäftigte Juden, ursprünglich aus wirtschaftlichen Gründen, denn diese waren unbezahlte Arbeitskräfte. Die unmenschlichen Lebensumstände im Ghetto und die brutalen Deportationen machten ihm bewusst, dass er als die Möglichkeit hat, seinen Mitarbeitern zu helfen. Die den jüdischen Mitarbeitern ausgegebenen Kennkarten schützten sie vor dem Transport ins Lager. Der Nachmittag steht Ihnen in Krakau für eigene Entdeckungen offen.

4. Tag:Der Wallfahrtsort Tschenstochau – Anreise Breslau

Mit dem Bus reisen Sie heute von Krakau weiter nach Breslau. Unterwegs besuchen Sie den wichtigsten Wallfahrtsort von Polen – Tschenstochau mit dem Paulinerkloster Jasna Gora. Während des Rundgangs durch das Kloster besichtigen Sie die Basilika und die Schatzkammer darunter. Der Höhepunkt ist die Besichtigung der Kapelle der Mutter Gottes mit dem Gnadenbild der Schwarzen Madonna. Die Schwarze Madonna wird jährlich von ca. 4 Millionen Pilgern aus der ganzen Welt besucht. Weiterfahrt nach Breslau weiterreisen und Zimmerbezug im Hotel Slask. Sie beschließen diesen Tag mit einer abendlichen Panorama-Schifffahrt auf der Oder mit eindrucksvollem Blick auf die Sehenswürdigkeiten der Stadt und einem gemeinsamen Abendessen an Bord des Schiffes.

5. Tag:Stadtbesichtigung von Breslau

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Führung durch das Zentrum von Breslau. Der vor Leben sprühende Marktplatz begrüßt Sie mit dutzenden Straßencafés. Die Unmenge an Brücken, die Sie während des Spaziergangs überqueren, überzeugt Sie, dass Wrocław nach Venedig und St. Petersburg die Stadt mit der drittgrößten Anzahl an Brücken in Europa ist. Auf dem Programm stehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die Altstadt mit ihrem gotischen Rathaus und bunten Bürgerhäusern, die Universität mit ihrer barocken Aula Leopoldina sowie Dominsel und Sandinsel. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

6. Tag:Tagesausflug nach Niederschlesien und in das Riesengebirge

In Begleitung eines ganztägigen Reiseleiters fahren Sie zunächst nach Swidnica. Die ehemalige Hauptstadt des Fürstentums Schweidnitz-Jauer war bereits Mitte des 13. Jh. eine große Stadt. Der Markt und das Straßennetz haben in architektonischer Hinsicht zum Großteil die originelle, mittelalterliche Form behalten. In der Nähe des Marktes befindet sich die evangelische Friedenskirche, welche Sie besichtigen werden. Sie wurde 2001 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO eingetragen. Bei einer Riesengebirge-Rundfahrt besuchen Sie Karpacz, wo sich die Stabkirche Wang befindet. Das gemeinsame Mittagessen nehmen Sie im Restaurant „U ducha gór“ ein, wo man ggf. auch den Berggeist Rübezahl treffen kann. Rückkehr nach Breslau am späten Nachmittag und der Abend zur individuellen Gestaltung.

7. Tag:Von der Oder an den Rhein.

Ein letztes Frühstück im Hotel ehe am späten Vormittag der Transfer zum Flughafen Breslau und gegen Mittag der Rückflug nach Düsseldorf erfolgen.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Eurowings von Düsseldorf nach Danzig
  • Flugsteuern & Sicherheitsgebühren
  • 23 KG Freigepäck pro Person
  • 1 Handgepäck a 8 KG pro Person
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 3 Nächte im 3* Hotel Maximum in Krakau
  • 3 x reichhaltiges Frühstückbuffet in Krakau
  • 1 x Abendessen im Altstadtrestaurant in Krakau
  • 3 Nächste im 3* Hotel Slask in Breslau
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel
  • 1 x Abendessen an Bord eines Schiffes in Breslau
  • 1 x Mittagessen im Restaurant „U docha gor“
  • 4-stündige Stadterkundung von Krakau
  • 4-stündige Erkundung des jüd. Viertels Kazimierz
  • Bustransfer Hotel – Kazimierz – Hotel
  • Besuch der Emaille-Fabrik von Otto Schindler
  • Führung durch die Fabrik
  • Bustransfer Hotel – Schindler’s Fabrik – Hotel
  • Bustransfer von Krakau nach Breslau
  • Besuch von Tschenstochau
  • Führung durch das Paulinerkloster
  • Abendliche Panoramaschifffahrt auf der oder
  • Bustransfer Hotel – Schiff – Hotel
  • Ganztägige Stadtführung durch Breslau
  • Eintritt Aula Leopoldina
  • Bustransfer ab/bis Hotel in Breslau
  • Ganztägige Reiseleitung für Ausflug Swidnica und Riesengebirge
  • Eintritt Friedenskirche Swidnica
  • Eintritt Holzkirche Wang
  • Gangtägige Busanmietung für den Ausflug
  • ALT & JUNG Reisebegleitung (ab 20 Pers.)
  • Reiseinformationen
  • TAXI-Gutschein
  • Insolvenzschutz

Unsere Empfehlungen