Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 100 Angeboten
0 Merkliste
Angebot merken

  • Niederlande » Südholland » Noordwijk

Drei entspannte Tage

in Hollands beliebtesten Seebädern

15.08. - 17.08.2021 (3 Tage)
  • Busreisen
  • Busreise ab/bis Düsseldorf, Wuppertal oder Krefeld
  • 2 Übernachtungen im 4* NH Hotel Leeuwenhorst
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 Tasse Kaffee und 1 Stück Kuchen an der Promenade von Zandvoort
  • Besuch des Badeortes Noordwijk aan Zee
  • Besuch von Scheveningen
  • Besuch von Zandvoort
  • ALT & JUNG Reisebegleitung (ab 20 Pers)
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz
  • TAXI – Haustürservice
ab 297,00 € 3 Tage Reisepreis im Doppelzimmer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Holländische Seebäder
NH Hotel Leeuwenhorst

3 Tage
1 möglicher Termin
ab 297,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
15.08. - 17.08.2021
3 Tage
Reisepreis im Doppelzimmer, Laut Programm
Belegung: 2 Personen
297,00 €
15.08. - 17.08.2021
3 Tage
Reisepreis im Einzelzimmer, Laut Programm
Belegung: 1 Person
361,00 €

Drei entspannte Tage

in Hollands beliebtesten Seebädern

  • Niederlande » Südholland » Noordwijk

  • Busreisen

Die stimmungsvollen Badeorte Hollands werden alljährlich nicht nur von zahlreichen Touristen, sondern auch von den Holländern selbst besucht. Und nicht nur im Sommer, sondern das ganze Jahr über können Sie die holländischen Badeorte genießen: neue Energie am Strand tanken, ein erfrischendes Getränk in einem gemütlichen Strandpavillon oder einem Café genießen, am Boulevard und auf den Promenaden entlang spazieren oder einfach durch die Dünen wandern.

Lassen Sie sich bei dieser Reise „Me(h)erluft“ um die Nase wehen und erleben Sie das Flair von dreien der bekanntesten Badeorte Hollands.

1. Tag:Nordwijk aan Zee

Während des Vormittages reisen Sie von Ihrem Heimatort an die niederländische Nordseeküste, wo Sie gegen Mittag im beliebten Badeort Nordwijk eintreffen werden. Die hohen Dünen, weit ausgestreckten Wälder und der 13 km lange Sandstrand - Noordwijk bietet ideale Voraussetzungen für einen Besuch. Auch das Ortszentrum ist eine Erkundung wert. Über 100 denkmalgeschützte Gebäude sind Zeitzeugen der 800-jährigen Geschichte Noordwijks. Von der robusten Schönheit des Kirchturms bis hin zu historischen Blumenzwiebel-Lagerscheunen aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts. Gestalten Sie den Tag bis zum späteren Nachmittag nach eigenen Vorstellungen. Anreise, Zimmerbezug und Übernachtung im NH Hotel Leeuwenhorst.

2. Tag:Madurodam und das Seebad Scheveningen

Auf Ihrem heutigen Ausflug nach Scheveningen besuchen Sie das berühmte Seebad Scheveningen, direkt vor den Toren der niederländischen Königsstadt Den Haag gelegen. Scheveningen ist der beliebteste Badeort der Niederlande und für seinen kilometerlangen beliebten und belebten Strandboulevard, den, in das Meer hineinregenden, Pier, den Fischereihafen, das Meeresaquarium sowie die ewigen Sanddünen im Norden bekannt.

Genießen diesen Tag an der holländischen Küste und gestalten Sie ihn nach eigenen Vorstellungen.

Die Rückfahrt in Ihr Hotel erfolgt am Abend, sodass sich die Gelegenheit zum individuellen Abendessen in Scheveningen bietet.

Wer nicht den ganzen Tag in Scheveningen verbringen möchte, dem bietet sich während des Vormittages die Möglichkeit zu einem Besuch des Miniaturland „Madurodam“. Hier gibt es eine ganze Menge zu sehen, zu entdecken und zu tun gibt. Hier werden Sie auf überraschende Weise mit der Geschichte und Geschichten der Niederlande vertraut gemacht. Bei den Modellen handelt es sich um exakte Nachbauten besonderer Gebäude und Objekte, in einem Maßstab 1:25.

Nach einer individuellen Besichtigung der weitläufigen Anlage holt Sie gegen Mittag unser Bus ab und bringt Sie nach Scheveningen.

3. Tag:Zandvoort und Rückreise

Nach dem Frühstück besuchen Sie bis zum Nachmittag den Badeort Zandvoort, die „Perle am Meer“. Bereits seit 1828 gilt Zandvoort als attraktiver Badeort, der viele Aktivitäten bietet und von Sonnenanbetern ebenso wie von Familien bevorzugt wird. Ein mehr als neun Kilometer langer bezaubernder weißer Sandstrand und viele gemütliche Strandpavillons machen den Strand von Zandvoort so beliebt. Am frühen Nachmittag gemeinsames Kaffeetrinken mit 1 Stück Kuchen auf der Promenade von Zandvoort ehe Sie die Rückreise an Ihren Heimatort beginnen.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Busreise ab/bis Düsseldorf, Wuppertal oder Krefeld
  • 2 Übernachtungen im 4* NH Hotel Leeuwenhorst
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 Tasse Kaffee und 1 Stück Kuchen an der Promenade von Zandvoort
  • Besuch des Badeortes Noordwijk aan Zee
  • Besuch von Scheveningen
  • Besuch von Zandvoort
  • ALT & JUNG Reisebegleitung (ab 20 Pers)
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz
  • TAXI – Haustürservice

NH Hotel Leeuwenhorst

Das 4* NH Noordwijk Conference Centre Leeuwenhorst befindet sich mitten in der Tulpenregion von Holland und ganz in der Nähe des langen Sandstrandes von Noordwijk.

Das Hotel verfügt über insgesamt 513 Standard- und Superior-Zimmer. Viele davon überblicken die Tulpenfelder, die von Ende März bis Mai in ihrer ganzen Pracht zu bewundern sind.

Alle Zimmer des Hotel bieten Bad od. Dusche/WC, Haarfön, Schließfach, Tee- und Kaffeezubehör, Kabel-TV, W-Lan und einen Schreibtisch.

Zum Frühstück serviert man den Gästen ein Büfett mit herrlicher Auswahl und warmen Gerichten wie Speck und Rührei. Zu anderen Tageszeiten bietet das À-la-carte-Restaurant saftige Steaks, Fischgerichte und vegetarische Gerichte in einer eine große Auswahl. Im Sportscafé Cheers können Sie Getränke und leichte Mahlzeiten genießen sowie Sportveranstaltungen live auf einem der Fernseher verfolgen. Zum geruhsamen Tagesausklang lädt die gemütlichen Bar Artista ein. Hier können Sie sich mit einem Drink zurücklehnen.

Absolvieren Sie Ihr Training im renovierten Aqua Fitness Center mit Pool, Fitnessstudio und Spa oder besuchen Sie das Cheers Sports Cafe für eine Runde Squash, Billard oder Bowling. Wenn Sie die Umgebung auf zwei Rädern erkunden möchten, ist die hauseigene Fahrradvermietung genau das Richtige für Sie.

Einreisebedingungen

Die Einreise in die Niederlande (Teil des Königreichs in Europa) ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

* Reisepass

* Vorläufiger Reisepas

* Personalausweis

* Vorläufiger Personalausweis (muss gültig sein)

* Kinderreisepass

Die Niederlande sind Vertragspartei des Europäischen Übereinkommens über die Regelung des Personenverkehrs zwischen den Mitgliedsstaaten des Europarates vom 13.12.1957.

Reisedokumente außer dem vorläufigen Personalausweis dürfen seit höchstens einem Jahr abgelaufen sein.

Impfempfehlungen

Für die Einreise in die Niederlande sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.

Achten Sie darauf, dass sich bei Ihnen die Standardimpfungen gemäß Impfkalender des Robert-Koch-Instituts auf dem aktuellen Stand befinden.

Bitte kontaktieren Sie diesbezüglich Ihren Hausarzt vor Reisebeginn.

Strom

In den Niederlanden werden die Steckdosen Typ C und F verwendet. Die Netzspannung beträgt 230 V bei einer Frequenz von 50 Hz.

Sie brauchen keinen Reisestecker-Adapter in den Niederlanden, wenn Sie in Deutschland wohnen

Sprache

Die Amtssprache im gesamten Staat ist die niederländische Sprache, die aus niederfränkischen Mundarten in den Niederlanden entstanden ist.

In der Provinz Fryslân ist zusätzlich das eng verwandte Westfriesisch Verwaltungssprache. In der südwestlichen Hälfte des Landes werden niederfränkische Mundarten gesprochen.

Währung

Die Niederlande sind eines der 17 Länder, die mit dem Euro zahlen.

Trinkgeld

In den Niederlanden sind die Umsatzsteuer und ein Bearbeitungsaufschlag in Hotels, Restaurants, Geschäften und Taxis bereits in Ihrer Rechnung inbegriffen. Trinkgeld ist immer gern gesehen, aber nicht verpflichtend. Taxifahrern und Bedienungspersonal wird üblicherweise ein Trinkgeld von 10 Prozent gegeben. In öffentlichen Toiletten beträgt das übliche Trinkgeld für das Putzpersonal meist 0,50 €.

Zeitzone

Es gibt keinen Zeitunterschied zwischen Düsseldorf und den europäischen Niederlanden.

Unsere Empfehlungen