Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 100 Angeboten
0 Merkliste
Angebot merken

  • Deutschland » Hessen » Bad Wildungen

Fit & Vital-Woche

Kuren & Erholen in Bad Wildungen

28.09. - 05.10.2021 (8 Tage)
  • Busreisen
  • Bustransfer ab/bis Düsseldorf, Krefeld od. Wuppertal
  • 7x Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • Tee zu den Mahlzeiten
  • Begrüßung mit Willkommensdrink
  • Kofferservice bei An- und Abreise
  • Wasser und Obstteller zur Begrüßung auf den Zimmern
  • ärztliche Eingangsuntersuchung
  • 2x Massage (davon 1x Hydrojet)
  • 1x Moorpackung
  • 1x Aqua – Fit
  • 1x Gruppengymnastik
  • 1x Paraffin-Handbad
  • 1x Progressive Muskelentspannung
  • Nutzung der hauseigenen Wasserzapfstelle
  • 24-stündige Schwesternbereitschaft
  • wöchentlich ein Arztvortrag und Ernährungsberatung
  • kostenfreier W-LAN Zugang (Cafeteria und Empfangsbereich)
  • Koordinationsparcours
  • Teilnahme am Hausprogramm (z.B. geführte Wanderungen, Gedächtnisspiele, Live-Musik mit Tanz, Singen, Bingo, Spieleabend)
  • freie Schwimmbadnutzung außerhalb der Therapiezeiten
  • freie Nutzung von Wassertretbecken, Ergometerraum, Fitnessraum#
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz
  • TAXI – Haustürservice
ab 779,00 € 8 Tage Pro Person im Doppelzimmer "Standard"  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Gesundheitszentrum Helenenquelle

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 779,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
28.09. - 05.10.2021
8 Tage
Pro Person im Doppelzimmer "Standard", Vollpension
Belegung: 2 Personen
779,00 €
28.09. - 05.10.2021
8 Tage
Unterkunft im Einzelzimmer "Standard", Vollpension
Belegung: 1 Person
779,00 €
28.09. - 05.10.2021
8 Tage
Pro Person im Doppelzimmer "Komfort", Vollpension
Belegung: 2 Personen
873,00 €
28.09. - 05.10.2021
8 Tage
Unterkunft im Einzelzimmer "Komfort", Vollpension
Belegung: 1 Person
873,00 €

Fit & Vital-Woche

Kuren & Erholen in Bad Wildungen

  • Deutschland » Hessen » Bad Wildungen

  • Busreisen

Bad Wildungen wurde um 800 erstmals erwähnt, erhielt 1242 als „Niederwildungen“ die Stadtrechte und darf sich seit 1906 „Bad“ nennen. Schon im 14. Jahrhundert war die Heilkraft der Wildunger Quellen bekannt, im 17. Jahrhundert entwickelte sich ein bescheidener Badebetrieb bis hin zur Blüte des Heilbades ab etwa 1880. Heute präsentiert sich die charmante Kur- und Wohlfühlstadt ebenso als modernes und renommiertes Gesundheitszentrum wie auch als lohnendes Ausflugs- und Urlaubsziel mitten in der „Erlebnisregion Edersee“.

1. Tag:Transfer nach Bad Wildungen

Sie reisen mit unserem Transferbus in Hessens größtes Heilbad, nach Bad Wildungen, wo im Gesundheitszentrum Helenenquelle mit einem Welcomedrink begrüßt werden. Am Nachmittag erfolgt ein Aufnahmegespräch mit der medizinischen Abteilung und Sie legen Ihr Anwendungsprogramm individuell fest. Abendessen und Übernachtung.

2.- 7. Tag:Kuren, Erholen und Wohlfühlen

„Werden Sie fit für den Alltag und fördern Sie Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden gleichermaßen. Es erwartet Sie ein durch unsere Fachärzte individuell auf Ihre Beschwerden abgestimmtes Gesundheitsprogramm in familiärer Atmosphäre. In Absprache mit unserer Diätassistentin kann ebenso ein persönliches Ernährungspaket für Sie zusammen gestellt werden. Freuen Sie sich auf ein Fitness- und Gymnastikprogramm in Turn- und Schwimmhalle sowie auf Massagen, Moortherapie und vieles mehr. Bleiben Sie aktiv und tun Sie etwas für Ihre Gesundheit.“

Folgende Leitungen sind in unserem Arrangement enthalten:

1x Teilmassage

1x Hydrojet-Massage

1x Moorpackung

1x Aqua-Fit

1x Gruppengymnastik

1x Paraffin-Handbad

1x Progressive Muskelentspannung

Freuen Sie sich zudem auf die märchenhafte Kurstadt mit Europas größtem Kurpark, attraktivem Stadtbild, märchenhaftem Schneewittchenhaus, breitem Wellness- und Kulturangebot und weitläufige Spazier- bzw. Wanderwege in direkter Nähe zum Nationalpark Kellerwald-Edersee.

8. Tag: Rückreise an Ihren Heimatort

Gut erholt treten Sie heute nach einem letzten stärkenden Frühstück die Rückreise an.

Eingeschlossene Leitungen:

  • Bustransfer ab/bis Düsseldorf, Krefeld od. Wuppertal
  • 7x Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • Tee zu den Mahlzeiten
  • Begrüßung mit Willkommensdrink
  • Kofferservice bei An- und Abreise
  • Wasser und Obstteller zur Begrüßung auf den Zimmern
  • ärztliche Eingangsuntersuchung
  • 2x Massage (davon 1x Hydrojet)
  • 1x Moorpackung
  • 1x Aqua – Fit
  • 1x Gruppengymnastik
  • 1x Paraffin-Handbad
  • 1x Progressive Muskelentspannung
  • Nutzung der hauseigenen Wasserzapfstelle
  • 24-stündige Schwesternbereitschaft
  • wöchentlich ein Arztvortrag und Ernährungsberatung
  • kostenfreier W-LAN Zugang (Cafeteria und Empfangsbereich)
  • Koordinationsparcours
  • Teilnahme am Hausprogramm (z.B. geführte Wanderungen, Gedächtnisspiele, Live-Musik mit Tanz, Singen, Bingo, Spieleabend)
  • freie Schwimmbadnutzung außerhalb der Therapiezeiten
  • freie Nutzung von Wassertretbecken, Ergometerraum, Fitnessraum#
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz
  • TAXI – Haustürservice

Gesundheitszentrum Helenenquelle

Das familiengeführte Gesundheitszentrum Helenenquelle ist eine der etabliertesten Gesundheitseinrichtungen im nordhessischen Bad Wildungen und zählt aufgrund der über 100-jährigen Erfahrung in den Bereichen Medizin und Kurbehandlungen zu den Traditionshäusern in der Kurstadt. Mit dem Schwerpunkt auf der Behandlung von chronisch-degenerativen Verschleißerkrankungen des Bewegungsapparates sowie chronischen Schmerzerkrankungen werden Kur- und Gesundheitsaufenthalte mit vielen medizinischen Therapie- und Anwendungsmöglichkeiten geboten.

Überblick:

  • 189 gemütliche Ein- und Zweibettzimmer (mit Bad/WC oder Dusche/WC, Kabel-TV, Telefon)
  • Drei Zimmerkategorien: Standard, Komfort, Superior
  • Moderner Empfangsbereich, Aufenthaltsmöglichkeiten und Aufzug
  • Zahlreiche Therapieräume sowie Sporthalle, Fitnessraum und Schwimmbad
  • Vollpension – Speisesaal mit großzügigem Buffet und Cafeteria

Medizinische Kompetenz

Der Schwerpunkt des Gesundheitszentrums liegt in der Behandlung von chronisch-degenerativen Verschleißerkrankungen sowie von chronischen Schmerzerkrankungen.

Dabei können alle klassischen Kuranwendungen durch Anwendungen der Komplementärmedizin – Traditioneller Chinesischer Medizin, Osteopathie und Orthomolekularer Medizin – sinnvoll ergänzt werden. Dieser ganzheitliche Ansatz ermöglicht nicht nur die nachhaltige Behandlung von akuten und chronischen Beschwerden, sondern trägt auch aktiv zur Gesundheitsprävention und zur Stabilisierung bei – denn gerade die Komplementärmedizin setzt bei den Ursachen der Symptome an.

Die Gäste der Helenenquelle profitieren dabei von einem erfahrenen Ärzte- und Therapeutenteam mit einem breit gefächerten Erfahrungshorizont und regelmäßiger Weiterbildung. Mit einer vorhergehenden ausführlichen Analyse behandeln sie die Beschwerden der Patienten umfassend, damit diese möglichst dauerhaft beschwerdefrei bleiben.

Gerne können auch kassenärztlich verordnete Behandlungen in den Aufenthalt integriert werden – zudem sind ambulante Badekuren im Rahmen der Gesundheitswochen möglich.

Anwendungen:

  • Klassische Kuranwendungen
  • Physikalische Therapien
  • Traditionelle Chinesische Medizin
  • Osteopathie
  • Osteoporose-Therapie
  • Heilpraktikerleistungen

Unsere Empfehlungen