Suchen Sie sich Ihre Traumreise in über 100 Angeboten
0 Merkliste
Angebot merken

  • Polen

Danzig

Königin der Ostseeküste

01.07. - 05.07.2020 (5 Tage)
  • Flugreisen
  • Flug mit Eurowings von Düsseldorf nach Danzig
  • Flugsteuern & Sicherheitsgebühren
  • 23 KG Freigepäck pro Person
  • 1 Handgepäckstück a 8 KG pro Person
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 4 Nächte im 4* Hotel Mercure Stare Miasto
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel am Anreisetag
  • 1 x Abschieds-Abendessen in einem lokalen Restaurant in Danzig
  • 1 x 3-Gang-Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Marienburg
  • Deutschsprachiger Guide für eine Besichtigung von Oliwa und Sopot
  • Besuch von Oliwa
  • Orgelkonzert in Oliwa
  • Eintritt Hafenmole Sopot
  • 4-std. Stadtführung durch Danzig
  • Eintritt in den Arthushof zu Danzig
  • Eintritt in das Museum Solidarnosci
  • Transfer Danzig – Marienburg - Danzig
  • Geführter Tagesausflug zum Schloss Marienburg
  • Eintritt in das Schloss Marienburg
  • Führung durch das Schloss Marienburg
  • ALT & JUNG Reisebegleitung (ab 20 Pers.)
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz

ab 885,00 € 5 Tage Preis im Doppelzimer  p.P.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Danzig
Hotel Mercure Stare Miasto

5 Tage
2 mögliche Termine
ab 885,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
01.07. - 05.07.2020
5 Tage
Preis im Doppelzimer, Frühstück
Belegung: 2 Personen
885,00 €
01.07. - 05.07.2020
5 Tage
Preis im Einzelzimmer, Frühstück
Belegung: 1 Person
1.077,00 €
02.09. - 06.09.2020
5 Tage
Preis im Doppelzimer, Frühstück
Belegung: 2 Personen
885,00 €
02.09. - 06.09.2020
5 Tage
Preis im Einzelzimmer, Frühstück
Belegung: 1 Person
1.077,00 €

Danzig

Königin der Ostseeküste

  • Polen

  • Flugreisen

Die legendäre polnische Bernsteinmetropole erstreckt sich entlang der Danziger Bucht und vereint sich mit dem Seebad Sopot und der Hafenstadt Gdingen zur „Dreistadt“. Die Danziger Altstadt wurde nach Ihrer fast vollständigen Zerstörung im 2. Weltkrieg liebevoll restauriert und lässt heute die goldene Epoche der Stadt wideraufleben. Hier fand Polen mit der Solidarnosc-Bewegung zurück zur Demokratie. Es wartet eine zauberhafte maritime Metropole mit herzlichem Charme auf Sie, um Ihnen ans Herz zu wachsen.

1. Tag:Anreise nach Danzig, Orgelkonzert in Oliwa und Besuch von Sopot.

An diesem Morgen fliegen Sie von Düsseldorf aus an die polnische Ostseeküste nach Danzig, wo Sie bei Ihrer Ankunft bereits von unserem örtlichen Stadtführer erwartet werden. Zusammen fahren Sie zunächst nach Oliwa. Eine Sehenswürdigkeit, die Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten, ist der Dom von Oliwa. Kunsthistorisch interessant sind der barocke Hochaltar von 1680 sowie das Chorgestühl. Das Highlight des Doms aber ist die Orgel, die zwischen 1763 und 1788 von Friedrich Dalitz und Johann Wulf erbaut wurde. Schon die prachtvollen Schnitzornamente und die filigranen beweglichen Figuren sind beeindruckend. Stündlich finden Orgeldemonstrationen statt und bei jedem „Ave Maria“ werden dann auch die Figuren samt Trompete blasendem Engel bewegt. Anschließend weiterfahrt in den bekannten ist bekannt für seine Kurhäuser, den Sandstrand und die hölzerne Seebrücke, die weit in die Danziger Bucht hinausragt. In der Fußgängerzone Monciak, die auch als Monte Cassino bezeichnet wird, befindet sich das Krumme Häuschen. Anschließend Fahrt nach Danzig, Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag:Stadtbesichtigung von Danzig – Besuch des „Centrum Solidarosci“

Nach dem Frühstück unternehmen Sie in Begleitung eines fachkundigen Guides eine etwa 4-stündige Stadtführung durch die Altstadt mit ihren malerischen Gassen. Sie werden u.a. die schön verzierten Patrizierhäuser sehen, die sich am „Langen Markt“ aneinanderreihen. In der Mariacka Straße stehen die für Gdańsk typischen Häuser mit „Beischlägen“, den Haustüren vorgelagerte, erhöhte Terrassen, zu denen steinerne Freitreppen emporführen.

Gelegenheit zum individuellen Mittagessen in Danzig, ehe Sie am Nachmittag das „Centrum Solidarnosci“ besuchen. Das Zentrum der Solidarität wurde im Herbst 2007 vom Gewerkschaftsbund Solidarnosc und dem polnischen Kulturministerium ins Leben gerufen und ist ein Zusammenschluss von einem Gewerkschaftsmuseum, dem Zentralarchiv und einer Multimedia-Bibliothek.

Der Abend steht Ihnen in Danzig zur freien Verfügung.

3. Tag:Besichtigung der Marienburg

Am heutigen Tag unternehmen Sie einen geführten Tagesausflug zur Besichtigung der Marienburg. Die Marienburg ist eine im 13. Jahrhundert erbaute mittelalterliche Ordensburg des Deutschen Ordens am Fluss Nogat, einem Mündungsarm der Weichsel. Die Marienburg ist das größte Schloss des Deutschen Ordens in Polen, wenn nicht in ganz Europa. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Burg überwiegend zerstört. Nach dem Krieg fiel Sie an Polen und wurde wideraufgebaut. Sie ist heute eine der wichtigsten Attraktionen für Touristen aus der ganzen Welt. Seit 1998 gehört die Marienburg zum Weltkulturerbe der UNESCO.

In diesem Tagesausflug ist ein Mittagessen inkludiert.

4. Tag:Danzig nach eigenen Vorstellungen

Dieser Tag steht Ihnen für eigene Entdeckungen in Danzig offen. Gestalten Sie diesen nach eigenen Vorstellungen und entdecken Sie die Stadt nach eigenen Präferenzen. Für das Abschieds-Abendessen kehren Sie heute in ein in das berühmte Goldwasser-Restaurant, wo Ihnen ein typisches 4-Gang Menü serviert wird.

Rückkehr ins Hotel nach eigenem Belieben – ca. 15 Min. zu Fuß.

5. Tag:„Do widze-nia, Gdansk“! - Auf Wiedersehen, Danzig!

Nach einem letzten Frühstück im Hotel erfolgt am späten Vormittag der Bustransfer zum Flughafen und am Mittag der Rückflug nach Düsseldorf

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Eurowings von Düsseldorf nach Danzig
  • Flugsteuern & Sicherheitsgebühren
  • 23 KG Freigepäck pro Person
  • 1 Handgepäckstück a 8 KG pro Person
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 4 Nächte im 4* Hotel Mercure Stare Miasto
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel am Anreisetag
  • 1 x Abschieds-Abendessen in einem lokalen Restaurant in Danzig
  • 1 x 3-Gang-Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Marienburg
  • Deutschsprachiger Guide für eine Besichtigung von Oliwa und Sopot
  • Besuch von Oliwa
  • Orgelkonzert in Oliwa
  • Eintritt Hafenmole Sopot
  • 4-std. Stadtführung durch Danzig
  • Eintritt in den Arthushof zu Danzig
  • Eintritt in das Museum Solidarnosci
  • Transfer Danzig – Marienburg - Danzig
  • Geführter Tagesausflug zum Schloss Marienburg
  • Eintritt in das Schloss Marienburg
  • Führung durch das Schloss Marienburg
  • ALT & JUNG Reisebegleitung (ab 20 Pers.)
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz

Hotel Mercure Stare Miasto

Dieses moderne Cityhotel mit einem eleganten Außenbereich ist 6 Gehminuten vom Bahnhof Danzig und 8 km von dem historischen Westerplatte-Denkmal entfernt.

Als das höchste Gebäude in Danzig bietet es malerische Ausblicke auf die Altstadt und die berühmte Werft von Danzig. Das Winestone Restaurant serviert europäische Küche und eine große Auswahl an Weinen.
Der Mittelpunkt des Geschehens im Hotel ist die Winestone Bar in der Lobby. Moderne Einrichtung, bequeme Stühle und eine lange Bartheke mit Sitzplätzen sorgen für eine entspannte Atmosphäre.

Unsere Empfehlungen