0211 - 500 800 0 Montag - Freitag von 09.00 -18.00 Uhr

Reisefinder

 

Unser Katalog

gleich online blättern

Blätterkatalog

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter

Newsletter

MS Swiss Diamond – Von Passau nach Düsseldorf - 11 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.10.2017 - 09.11.2017
Preis:
ab 799 € pro Person

Lernen Sie bei dieser Flussreise gleich drei Flüsse und deren Uferlandschaften kennen: Ab Passau fahren Sie entlang der Donau bis nach Regensburg.
Von hier führt Sie diese Flusskreuzfahrt über den Main bis zum Rhein nach Düsseldorf. An Bord von MS Swiss Diamond werden Sie von den Annehmlichkeiten eines 4* Schiffes verwöhnt. Besonders die exquisite Küche wird Sie begeistern.
Interessante Ausflüge und malerische Ortschaften während der Kreuzfahrt runden Ihr Reiseerlebnis perfekt ab.

Ihr geplanter Fahrtverlauf
Tag Hafen An Ab
1. Passau   18:00
2. Straubing
Regensburg
05:00
17:30
11:00
 
3. Regensburg
Kehlheim

14:00
09:00
20:00
4. Allersberg Roth
Nürnberg
09:30
13:30
10:00
19:30
5. Bamberg 07:30 13:30
6. Gerlachshausen
Würzburg
04:00
21:00
13:00
 
7. Würzburg   12:30
8. Wertheim
Miltenberg
05:00
15:30
11:00
20:00
9. Aschaffenburg
Seligenstadt
Frankfurt
03:30
12:00
17:30
09:30
12:30
23:30
10. Köln 16:00  
11. Köln
Düsseldorf


10:00

07:30
 

  • Kreuzfahrt an Bord von MS Swiss Diamond von Passau nach Düsseldorf
  • Unterkunft in der gebuchten Kabinenkategorie an Bord
  • Vollpension an Bord
  • Begrüßungs- & Abschiedscocktail mit dem Kapitän
  • Kapitäns-Dinner
  • Tägliches Bordprogramm
  • Crew - Show
  • Nutzung der öffentlichen Bordeinrichtungen
  • ALT & JUNG Reisebegleitung
  • Informationsmaterial
  • Insolvenzschutz

MS Swiss Diamond

Details
  • 2-Bett Kabine, Smaragddeck zur Alleinnutzung
    Top Angebot
    899 €
  • 2-Bett Kabine, Smaragddeck
    Top Angebot
    799 €
  • 2-Bett Kabine, Rubindeck
    Top Angebot
    899 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Passau - Ligestelle Altstadt
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Bustransfer von Düsseldorf nach Passau
    65 €
  • Paket mit 8 (#) Ausflügen
    142 €
  • Doppelkabine Diamantdeck zur Alleinnutzung
    0 €

MS Swiss Diamond

MS Swiss DiamondMS Swiss DiamondMS Swiss DiamondMS Swiss DiamondMS Swiss DiamondMS Swiss DiamondMS Swiss DiamondMS Swiss DiamondMS Swiss DiamondMS Swiss DiamondMS Swiss DiamondMS Swiss Diamond

Die schöne und luxuriöse MS Swiss Diamond ist das baugleiche Schwesternschiff der MS Swiss Crystal.

Alle Kabinen sind aussen liegend und verfügen über zwei separate Betten, Panoramafenster, Farb-TV, Radio, Minibar, Safe, Haartrockner, Klimaanlage, Dusche und WC.

Der einladende, elegante Salon mit Panorama-Bar und Tanzparkett, das in hellen Farben gehaltene Restaurant und die gemütliche Bibliothek sorgen dafür, dass Sie sich auf dem Schiff gleich wohl fühlen werden. Entspannung bieten der Whirlpool auf dem grossen Sonnendeck sowie die Sauna mit Solarium auf dem Hauptdeck. Die Bordboutique ergänzt das Angebot. Ein Lift verbindet das Oberdeck mit dem Hauptdeck, und aufs Sonnendeck steht ein Treppenlift zur Verfügung. Ein Internet-Corner befindet sich auf dem Hauptdeck

Passau:
Drei Flüsse aus drei Himmelsrichtungen – aus dem Westen die Donau, dem Süden der Inn und dem Norden die Ilz – machen die Landschaft am Dreiflüsseeck zu einer einzigartigen Schönheit.
Dazu die barocke Altstadt, die von italienischen Meistern im 17. Jahrhundert geschaffen wurde und in deren Zentrum sich majestätisch der Dom St. Stephan mit der größten Domorgel der Welt erhebt. Hier paaren sich Charme und Schönheit, Geschichte und Kultur, Kunst und Erlebnis.
Geführter Altstadtrundgang (90 Min.):   € 10,-

Straubing:#

Schon die frühen Reisenden, die ersten „Touristen" des 19. Jahrhunderts, waren von der Schönheit Straubings hingerissen. Die Lage am Donaustrom, der weitläufige, mit buntem Leben erfüllte Stadtplatz, die vielfältigen Kirchen und Baudenkmäler, all das begeistert auch heute noch die Besucher. Lassen Sie sich verzaubern vom Flair der alten Herzogsstadt, tauchen Sie ein in das entspannte bayerische Lebensgefühl und begeben Sie sich auf Spurensuche in der jahrhunderte alten Geschichte Straubings.
Geführter Altstadtrundgang (120 Min):  € 10,-

Regensburg:
Erleben Sie die UNESCO-Welterbestadt Regensburg.
Als die seit dem 13. Jahrhundert Freie Reichsstadt nach dem Ende des Immerwährenden Reichstages im Jahre 1810 zu Bayern kam, geriet sie fast anderthalb Jahrhunderte in Vergessenheit. Die überwiegend mittelalterliche Bausubstanz der Altstadt blieb innerhalb dieser Zeit nahezu unangetastet und glücklicherweise von Zerstörungen des 2. Weltkrieges verschont. Die UNESCO ernannte das Altstadtensemble Regensburgs und Stadtamhof im Juli 2006 zum Welterbe. Am Bild der Altstadt lassen sich noch heute rund 2000 Jahre geschichtliche Entwicklung ablesen.
Geführter, abendlicher Stadtbummel (90Min):  € 12,-

Kelheim:
Seit der Altsteinzeit leben Menschen in der Kelheimer Gegend, Kelten und Germanen, Römer und Bajuwaren haben hier Spuren hinterlassen. Mittelalterliche Stadttore, ver-spielte Renaissancefassaden, der alte Kanalhafen aus dem 19. Jh. Kapellen und Kirchenruinen, um die sich Legenden ranken. Kelheims Straßen halten viele Geschichten bereit.
Geführter Altstadtrundgang (90 Min.):  € 10,-

Halbtagesausflug:
Kloster Weltenburg mit Bustransfer, Kirchenführung Bierprobe und Schifffahrt Donaudurchbruch: € 35,-

Allersberg / Roth #

Dieser Ausflug führt Sie in das fränkische Seenland.
Bei der geführten Rundfahrt zu den schönsten Seen und Ortschaften der Region erfahren Sie mehr über den Main-Donau-Kanal und darüber dass er mehr ist als eine Schifffahrtsstraße. Er ist „Wasser für Franken“. Bei einem Besuch dieser Region gehört zudem ein Besuch des Spalter Hopfenlandes mit der Hopfen- und Bierstadt Spalt dazu. Eine kleine Rundfahrt durch Spalt mit seinen alten Hopfen-bauernhäusern und eine Probe in der kleinen Brauerei schließt den Ausflug ab.
Halbtägiger, geführter Busausflug in das Seenland:   € 29,-

Nürnberg:
Kaiserburg, Albrecht Dürer, Lebkuchen und Bratwürste sind untrennbar mit Nürnberg verbunden. Hinzu kommen Museen, Einkaufsmeilen, eine lebendige Altstadt sowie Musik- und Kulturevents, die Nürnberg zu einer modernen Stadt machen, die sich ihr mittelalterliches Flair bewahren konnte. Die Kaiserburg prägt heute noch das Stadtbild Nürnbergs wie kein zweites Bauwerk – dabei ist die Burg viel mehr als nur ein Wahrzeichen. Über Jahrhunderte stand sie im Zentrum europäischer Geschichte. Als Stützpunkt des Reichsoberhauptes war sie eines der wichtigsten politischen Zentren im Heiligen Römischen Reich.
Stadtrundfahrt/ Stadtrundgang (120-Min.):   € 28,-

Bamberg:#
„Wer noch nicht dagewesen ist, der mache sich eilig auf und reise hin, damit nicht ein Brand oder ein Erdbeben ihm die trostlose Wahrheit ließe, er müsse sterben, ohne diese Stadt gesehen zu haben.“Friedrich August Siebert, 1805-1855 Gottlob gab es, seit dieses Zitat ausgesprochen wurde, weder ein Erdbeben noch einen Brand, der die Schönheit Bambergs ausgelöscht hätte. So können Besucher heute noch durch die Gassen der Altstadt schlendern, welche auf der liste der UNESCO-Weltkulturdenkmäler steht, und diese, ebenso wie das Dom-Ensemble und „Klein Venedig“ in ihrer Ursprünglich-keit entdecken und den Zauber der Vergangenheit erleben.
120 min. Altstadtführung mit Rauchbier-Probe inkl. Bustransfer:   € 24,-

Gerlachshausen - Abtei Münsterschwarzach
Die Abtei Münsterschwarzach liegt an der Mündung der Schwarzach in den Main, 23 Kilometer östlich von Würzburg, und gehört zu den wichtigsten Klöstern der Benediktiner.Das St. Salvator, der Heiligen Maria und St. Felizitas geweihte Kloster wurde um 780 von Fastrada, der vierten Gattin Karls des Großen, als Frauenkloster gegründet. Die Abtei war ein Eigenkloster des karolingischen Herrscherhauses. Als die letzte karolingische Äbtissin starb wurde die Abtei von den Benediktinern von Megingaudshausen übernommen. Die alte karolingische Abteikirche wurde durch einen romanischen Neubau ersetzt, der 1066 vollendet wurde.
Geführte Besichtigung der Abtei inkl. Bustransfer (ca. 90 Min.):   € 22,-

Würzburg:#
Würzburg zählt nach wie vor zu den schönsten Städten Deutschlands. Neben der günstigen Lage zwischen den mit Wein bewachsenen Steilhängen des Mains rührt die Attrak-tivität der Stadt vor allem von ihren charakteristischen Sehenswürdigkeiten. Die zahlreichen architektonisch wert-vollen und gelungen wiedererbauten Kirchen, Höfe und Bau- denkmäler zeugen von der einstigen Bedeutung der Bischofs- und Residenzstadt und geben ihr ein besonderes Flair. Stadtrundgang inkl. Bustransfer & Orgelkonzert:   € 28,-

Wertheim:#
Zwischen Spessart und Odenwald, an Main und Tauber, liegt die Ferienregion Wertheim; im Frankenland, dem grünen Herzen Deutschlands.Die ehemalige Residenzstadt der Grafen von Wertheim an der Mündung der Tauber in den Main bietet mit ihren mittelalterlichen Gassen, Fachwerk-häusern, kleinen Plätzen und der imposanten Burgruine aus dem 12. Jahrhundert ihre eigene Atmosphäre. Wertheim hat sich den Charakter einer altfränkischen Kleinstadt bewahrt. Hier vereinen sich Tradition und Moderne, locken kulturelle Vielfalt, idyllische Landschaften und die Einmaligkeit der Sehenswürdigkeiten.
Geführter Altstadtrundgang (90. Min.):  € 12,-

Miltenberg:#
1237 erstmals urkundlich erwähnt, blickt die Stadt auf eine bewegte Geschichte zurück. Weinbau, Weinhandel, Schifffahrt, Fischerei, Holz- und Steinindustrie bildeten neben Handel und Handwerk die wichtigsten Wachstumsmotoren. Die günstige Lage an der alten Handelsstraße Nürnberg-Frankfurt und das Stapelrecht bescherten Miltenberg schon früh wirtschaftliche Blütezeiten. Im 19. Jahrhundert büßte die Stadt ihre Lage im Kurstaat Mainz ein und lag von nun an am Rande des Königreiches Bayern. Das mittelalterliche Stadtbild ist bis heute erhalten geblieben.
Geführter Altstadtrundgang (90 min.)mit 5er Bocksbeutel-Frankenweinprobe: € 20,-

Aschaffenburg:#
Das „bayerische Nizza“ ist die Stadt der Schlösser, Parks und Museen.
Auf kurzen Wegen kann der Besucher die wechselvolle Geschichte der Stadt erfühlen und erleben.Bei einem geführten Bummel durch das Zentrum lernen Sie die verwunschenen Winkel der historischen Altstadt kennen und wandeln auf den Spuren der Mainzer Kurfürsten und Erzbischöfe, der Stiftsherren und Bürger. Damals wie heute prägen das Renaissanceschloss mit Bergfried, das Handwerkerviertel und die Stiftskirche das Gesicht der Stadt.Eine Weinprobe in einem der typischen Weinlokale rundet Ihren Aufenthalt in Unterfranken geschmacklich ab.
Geführter Altstadtrundgang inkl. Weinprobe und Bustransfer € 25,-

Frankfurt:
Frankfurt, die dynamische und internationale Finanz- und Messestadt mit der imposantesten Skyline Deutschlands. Dieses Bild verbinden viele Besucher mit der Mainmetropole. Doch die Stadt im hat noch weitere viel-seitige Kontraste zu bieten. Unweit der Hochhäuser finden Sie gemütliche Ebbelwoi-Kneipen und inmitten der geschäftigen Innenstadt immer wieder historische Sehenswürdigkeiten. Frankfurt ist nicht nur stolz auf den berühmtesten Sohn der Stadt, Johann Wolfgang von Goethe. Hier stehen auch der Kaiserdom und die Paulskirche, die Wiege der deutschen Demokratie.
Abendliche Lichterrundfahrt mit „Römer“-Rundgang und „Äppelwoi“-Probe   € 27,-

Köln:#
Unsere Führung präsentiert die interessantesten Facetten aus Kölns Geschichte und Gegenwart. Zusätzlich zum Besuch der weltberühmten Kathedrale erhalten Sie Einblicke in das römische Colonia und in die mittelalterliche Stadt der Kirchen, Kaufleute und Zünfte, sowie in das kölsche Lebensgefühl.
Altstadtrundgang inkl. Dom-Führung (120 Min.)    € 17,-

 

Die mit #gekennzeichneten Ausflüge können Sie als Gesamtpaket, mit einem Preisvorteil von 10% buchen.
Einzelpreis der Ausflüge: € 165,00
Unser Paketpreis:€ 148,00