0211 - 500 800 0 Montag - Freitag von 09.00 -18.00 Uhr

Reisefinder

 

Unser Katalog

gleich online blättern

Blätterkatalog

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter

Newsletter

MS Lale Andersen - Winzer und Weinberge der Mosel - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
26.09.2018 - 02.10.2018
Preis:
ab 699 € pro Person

Schon die alten Römer, danach Kaiser, Könige und Kirchenfürsten schätzten diese alten Wasserstraßen und ließen Paläste, Burgen, Residenzen und Kirchen in exponierter Lage errichten. Sehenswürdigkeiten, an denen wir uns heute erfreuen können. Bestandteil spannender Geschichte, von der ortskundige Stadtführer unterhaltsam zu berichten wissen. Malerische Altstädte, enge Gassen und verträumte Winkel, verspielte Fachwerkbauten und uralte Weinkeller vermitteln eine gemütliche Atmosphäre. An den Weinbergen der zauberhaften Mosellandschaft reift so manch guter Tropfen, den Sie auf den Ausflügen gern probieren können. Gerade der Herbst ist eine ideale Reisezeit für diese wunderschöne Region.

1. Tag: Köln
Individuelle Anreise in die Domstadt Köln. Genießen Sie bei einem Begrüßungs-Sekt Ihre erste Kreuzfahrtetappe nach Koblenz.

2. Tag: Koblenz
Am weltweit bekannten Deutschen Eck, liegt Koblenz, eine der schönsten und ältesten Städte Deutschlands. Wir bieten Ihnen einen beson-deren Ausflug an (fak.): Mit der Seilbahn geht es zur Festung Ehrenbreitstein. Erleben Sie den atemberaubenden Blick auf das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Besuch der Festung mit Blick über die Stadt und das Kaiser-Wilhelm-Denkmal. Der 2. Ausflug (fak.) bringt Sie zunächst per Bus durch die Stadt, bevor es per Panoramafahrt durch das wunderschöne Moseltal geht. Genießen Sie die malerische Landschaft des Weinanbaugebietes und lassen sich von ihrer Schönheit beeindrucken.

3. Tag: Zell
Vor Ihnen liegt die landschaftlich schöne Mosel. Genießen Sie den Vormittag auf dem Sonnendeck, bevor das hübsche Städtchen Zell Sie empfängt. Die kleine reizvolle Stadt am Moselbogen ist durch ihre Weinlage „Zeller Schwarze Katz“ weltbekannt. Mit über 4 Millionen Weinstöcken ist sie die größte weinbautreibende Gemeinde an der Mosel. Erleben Sie die Atmosphäre bei einer Planwagenfahrt (fak.). Sie werden vom Schiff mit einem Planwagen abgeholt und fahren durch die Zeller Weinberge. Während der Fahrt erhalten Sie Informationen über das Zeller Land. Auch für das leibliche Wohl wird mit einer Weinprobe während der Fahrt gesorgt.

4. Tag: Bernkastel
Abfahrt morgens von Zell in die bekannte Weinstadt an der Mittelmosel nach Bernkastel. Die Orte Bernkastel am rechten und Kues am linken Ufer wurden 1905 zur Stadt Bernkastel-Kues zusammengeschlossen. Bei einer Stadtführung (fak.) durch den historischen Stadtkern sehen Sie unter anderem die spätgotische Michaelskirche. Den Abschluss bildet eine Besichtigung eines Weinkellers mit Weinprobe. MS LALE ANDERSEN bleibt über Nacht in Bernkastel liegen.

5. Tag: Bernkastel - Cochem
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung oder Sie nutzen alternativ die Möglichkeit zu einem weiteren interessanten Ausflug (fak.) ins wunderschöne Umland. Nutzen Sie am Nachmittag die Möglichkeit einen Kaffee im Salon zu trinken und die vorbeifahrende Landschaft zu genießen. Am Abend erreicht Ihr Schiff ein neues Ziel auf Ihrer Reise, Cochem.

6. Tag: Cochem - Alken
Heute bieten wir Ihnen einen fakultativen Ausflug mit Stadtrundgang und Burgführung durch die Reichsburg. Die Reichsburg steht mit Ihrer historischen Atmosphäre für deutsche Burgen-romantik schlechthin. Die Cochemer Altstadt lockt mit Fachwerkhäusern, romantischen Plätzen, gemütlichen Gassen, der mittelalterlichen Stadtbefestigung und dem Marktplatz mit seinem Brunnen. Später am Tag folgt die Weiterfahrt nach Alken. Schon von weitem sieht man die Burg Thurant, die über Alken und den Weinbergen gelegen ist. Kommen Sie mit uns auf eine kleine Stadtführung (fak.) und lassen Sie sich von dem kleinen Moselort verzaubern.

7. Tag: Andernach
Nutzen Sie die Zeit am Nachmittag für einen kleinen Spaziergang in Andernach, ehe Ihr Kapitän Sie am Abend zum Gala-Dinner bittet.

8. Tag: Köln
Nach dem Frühstück erfolgen die Ausschiffung und die individuelle Rückreise.
 

  • Flusskreuzfahrt laut Reiseverlauf auf der MS LALE ANDERSEN
    ab/bis Köln
  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie in Außenkabinen
  • Gepäckbeförderung von der Schiffsanlegestelle zur Kabine und zurück
  • Vollpension an Bord, beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Früh-stück am letzten Tag:
    • Frühstücksbuffet
    • mehrgängiges Mittagessen
    • Nachmittagskaffee/- Tee
    • mehrgängiges Abendessen
    • Mitternachtssnack
  • Begrüßungs-Sekt
  • Kapitäns-Dinner
  • Bordmusiker
  • SE-Tours Reisebegleitung
  • Reiseinformationen
  • Insolvenzschutz

MS Lale Andersen

Details
  • 2-Bett als Einzelkabine, Hauptdeck
    1049 €
  • 2-Bett als Einzelkabine, Oberdeck
    1199 €
  • 2-Bett-Außenkabine, Hauptdeck
    699 €
  • 2-Bett Außenkabine, Oberdeck
    799 €
  • 2-Bett-Außensuite, Oberdeck
    949 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Getränkepaket
    99 €

MS Lale Andersen

MS Lale AndersenMS Lale AndersenMS Lale AndersenMS Lale AndersenMS Lale AndersenMS Lale AndersenMS Lale Andersen

Die gemütliche MS LALE ANDERSEN sorgt für ein Ambiente zum Wohlfühlen. Auf dem teils überdachten Sonnendeck laden Stühle und Liegen zum Verweilen ein. Es ist ein Nichtraucherschiff. Natürlich darf auf dem Sonnendeck geraucht werden.

Kabinen:
Alle 56 Kabinen (ca.11m²) sind Außenkabinen und komfortabel eingerichtet. Sie verfügen über Duschbad/WC, SAT-TV, Safe, Föhn, Haustelefon und einer individuell regulierbaren Klimaanlage. Die Kabinen sind mit großen, zu öffnenden Fenstern ausgestattet. Die Suiten (ca. 15 qm) auf dem Oberdeck verfügen über einen französischen Balkon (= bodentiefe, verglaste Schiebetüren) und einem kleinen Kühlschrank. Die Betten in den Suiten können als Einzel- oder Doppelbetten gestellt werden.

Ausstattung:
Im Restaurant auf dem Hauptdeck wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Das Restaurant erreichen Sie über eine Treppe vom Oberdeck aus. In der Lounge (Bar) mit Panoramafenstern auf dem Oberdeck können Sie den Tag bei entspannter Musik und einem Glas Wein Revue passieren lassen.

Baujahr: 1991
Renovierung: 2017
Bordsprache: Deutsch;
Kreditkarten: Visa/ Master Card; Bordwährung: Euro
Länge 94,8 m
Breite 11 m
Betten 112
Kabinengröße 11 m²
Crew 18