0211 - 500 800 0 Montag - Freitag von 09.00 -18.00 Uhr

Reisefinder

 

Unser Katalog

gleich online blättern

Blätterkatalog

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter

Newsletter

Kreuzfahrt auf dem Douro - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1249 € pro Person

Der Duft getrockneter Gewürze und Gräser liegt in der Luft, man blickt auf eine berauschende Landschaft aus sich auftürmenden Hängen und Weinterrassen unterschiedlichster Form, auf denen sich pralle Reben der Sonne entgegen recken. Anmutig bahnt sich der Douro seinen Weg durch das wohl spektakulärste Weinanbaugebiet der Welt – Heimat des Portweins. Bei diesem erhebenden Anblick ist der Genuss der berühmten Weine doppelt so schön.

In Spanien entspringend, fließt der Douro von Ost nach West quer durch Portugal und mündet bei Porto in den Atlantik. Die Weinkultur wird hier schon seit Jahrhunderten intensiv gepflegt. In früheren Tagen transportierten Schiffer noch die Fässer auf Booten bis in die Portweinkellereien. Malerische Weingüter zieren die Flussufer. Entlang des Stromes bestechen mittelalterliche Städte, die mit wundervollen Bauwerken aufwarten, durch ihre Schönheit. Diese Region übte schon Anziehungskraft auf Römer, Pilger und Adlige aus, die sich hier allesamt idyllische Kleinode schufen. Und schließlich Porto, Ursprung der ruhmreichen portugiesischen Flotte, mit seinem Mix aus traditioneller und moderner Architektur.

Zweifellos verspricht diese imposante Douro Flusskreuzfahrt mit ihrem besonderen Charme eine Flussreise für alle Sinne.

1. Tag: Fluganreise von Düsseldorf nach Porto und Einschiffung

2. Tag: Porto  - Entre-os-Rios
Stadtbesichtigung von Porto

Fischer, Seefahrer, Händler und Schiffbauer aus Porto waren an den Fahrten portugiesischer Entdecker beteiligt.
Im18. Jahrhundert gab Porto einem der edelsten Weine der Welt seinen Namen: dem Portwein, der bei einem Besuch ineinem typischen Portweinkeller probiert werden muss. Entdecken Sie anschließend die engen Gassen und Jahrhundertealte Gebäude sowie das Markenzeichen der Stadt, die Eisenbrücke, erbaut unter der Leitung von Gustav Eiffel. Von der Kathedrale auf dem Penaventosa Hügel haben Sie einen atemberaubenden Blick über den Fluss. Genauso einzigartig ist die Aussicht vom Pilar Kloster, welches sich auf einem Hügel oberhalb der Stadt Vila Nova de Gaia befindet.

3. Tag: Entre-os-Rios - Régua
Ausflug in das Pilgerstädtech Lamego.


Lamego entstand im portugiesischen Barock. Der Heilige von Remedies fand in Lamego seine letzte Ruhestätte. Wer mag, kann von der Pilgerstätte auf der Freitreppe rund 600 Stufen zur Stadt hinunterlaufen. Dort ist besonders die gotische Kathedrale und das örtliche Museum mit einer beeindruckenden Gemäldesammlung sehenswert. Bekannt ist Lamego auch für diverse Spezialitäten: geräucherter Schinken, Bola de Lamego (Brot gefüllt mit geräuchertem Schinken), geräuchertes Zicklein und den Sekt Raposeira.

4. Tag: Régua - Pinhao - Vega Turron
Ausflug in den barocken Matheuspalast

Zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert ließen sich zahlreiche Angehörige des Adels in Vila Real nieder. Hauptattraktion der Stadt ist der Mateuspalast, das Herrschaftshaus des letzten Grafen von Vila Real. Der barocke Bau liegt in einem liebevollgepflegten Park mit bizarr geschnittenen Hecken und uralten Bäumen. Die Gärten des Grafen gehören zu den schönsten Orten Europas. Die Besichtigung des Palastes werden Sie ebenfalls genießen.

5. Tag: Vega Turron - Barca d' Alva
Tagesausflug in die spanische Universitätsstadt Salamanca mit Kathedrale und der Plaza Mayor (inkl.  Mittagessen - an Bord buchbar.)

Alle Gebäude im Stadtzentrum sind mit goldfarbenem Stein verkleidet – Salamanca ist einzigartig! Kommen Sie mit uns auf einen Rundgang entlang der ältesten Universität Spaniens zur Plaza Mayor, auf der früher Stierkämpfe stattfanden. Weitergeht es zum Haus der Muscheln, einem gotischen Gebäude, das die Hochzeit zwischen zwei sehr einflussreichen Familien der Stadt bezeugt. Besichtigen Sie die gotische Neue Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert sowie die Alte Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert.

6. Tag: Barca d'Alva - Pocinho - Pinhao
Ausflug nach Castelo Rodrigo mit seiner geschichtsträchtigen Burgruine

Kommen Sie mit uns nach Castelo Rodrigo, eine der 12 historischen Kirchengemeinden Portugals, etwa 670 m über dem Meeresspiegel. Jahrhunderte lang lebten hier Juden, Araber und Christen friedlich miteinander. Wegen der Mandelbäumeist der mittelalterliche Ort bekannt als „die weiße Stadt“. Besichtigen Sie mit uns die Ruinen der Burg und des Palastes, wandern Sie durch die Kopfsteingassen und entdecken Sie Fassaden aus dem 16. Jahrhundert und Fensterornamente im berühmten Manuelino-Stil.

Inklusivausflug:
Stadtrundgang durch das beschauliche Pinhão mit Besichtigung des berühmten, von blau-weißen Keramikfliesen geschmückten Bahnhofs. Die 25 Kacheln zeigen regionaltypische Landschaften und Bilder der Weinlese.

7. Tag: Pinhao - Porto
Ausflug in die "Wiege der Nation Portugals" Guimarães.

Guimarães ist eine der attraktivsten Städte Portugals mit dem Palast der Herzöge von Braganca aus dem 15. Jahrhundert, der Dynastie der letzten portugiesischen Könige. Im Dezember 2001 wurde das Stadtzentrum zum UNESCO-Weltkulturerbe deklariert. 2012 war Guimarães eine der Kulturhauptstädte Europas.

8. Tag: Ausschiffung und Rückreise nach Düsseldorf

  • Linienflug nach / ab Porto mit TAP ab Düsseldorf
  • Flughafengebühren & Sicherheitszuschlägen und Luftverkehrssteuer mit
  • Rail & Fly Ticket
  • 8 Tage Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
  • nicko cruises Vollpension:
    • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Kaffee / Tee und Säften
    • Reichhaltiges Mittagsbuffet
    • 4-Gänge-Menü zum Abendessen am Tisch serviert
    • Kaffee / Tee nach Mittag- und Abendessen
    • Festliches Gala-Dinner
    • Begrüßungs- und Abschiedsempfang mit dem Kapitän
    • Tischplatzreservierung an Bord
  • Ausflug Pinhão und Besuch einer traditionellen Quinta (während der Kreuzfahrt)
  • nicko cruises Kreuzfahrtleitung und deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Komfortables Sennheiser Audio-System bei allen Ausflügen
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Persönliche Reiseunterlagen
  • Reiseführer im praktischen Taschenbuchformat
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren

 

Veranstalter: nicko-Cruises

MS Douro Cruiser

Details
  • 2-Bett Kabine Hauptdeck achtern
    1249 €
  • 2-Bett Kabine Hauptdeck
    1399 €
  • 2-Bett Kabine Oberdeck achtern mit Balkon
    1799 €
  • 2-Bett Kabine Oberdeck vorne mit Balkon
    1899 €
  • 2-Bett Kabine Oberdeck mit Balkon
    1999 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Landausflugspaket
    149 €

MS Douro Cruiser

MS Douro CruiserMS Douro CruiserMS Douro CruiserMS Douro CruiserMS Douro Cruiser

Willkommen an Bord der  MS DOURO CRUISER!
Hier sind beste Aussichten garantiert! Entspannen Sie auf dem Sonnendeck und genießen Sie die herrliche Landschaft des Dourotals mit ihren Weinterrassen. Der Swimmingpool an Deck lädt zwischendurch zu einer erfrischenden Abkühlung ein. Komfort wird an Bord groß geschrieben. Die stilvoll eingerichteten Kabinen verfügen im Oberdeck sogar über einen Privatbalkon mit Sitzmöglichkeiten. Im gemütlichen Restaurant genießen Sie eine hervorragende landestypische und internationale Küche sowie die edlen Tropfen der weltberühmten Weinregion.
Kabineninformation

Alle Kabinen sind Außenkabinen, die auf dem Oberdeck mit einem begehbaren Balkon ausgestattet sind. Die Hauptdeck-Kabinen haben große, nicht zu öffnende Panoramafenster. Alle Kabinen sind ca. 15 m² groß (inklusive Balkonfläche bei Oberdeck-Kabinen) und verfügen über Dusche/WC, individuell regulierbare Klimaanlage, Haartrockner, Safe und SAT-TV. Die gemütlich eingerichteten Kabinen bieten nebeneinanderstehende Betten, die auf Wunsch getrennt werden können.Vor den Kabinen 100 - 107 sowie 300 - 307 befindet sich im Kabinengang ein kleiner Treppenabsatz mit zwei Stufen.