0211 - 500 800 0 Montag - Freitag von 09.00 -18.00 Uhr

Reisefinder

 

Unser Katalog

gleich online blättern

Blätterkatalog

Immer gut Informiert

Mit unserem Newsletter

Newsletter

Frühlingserwachen auf auf Rhône & Saone - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
23.04.2018 - 30.04.2018
Preis:
ab 1040 € % pro Person

ALT & JUNG Frühjahrsvollcharter!

Eine Flusskreuzfahrt im Süden Frankreichs, unter mediterraner Sonne, bietet alles, was das Herz begehrt: die Farbenpracht der Landschaften an Rhône und Saône, berühmte Weine, den Lavendelduft der Provence, sowie ein wohltuendes „Savoir-vivre“ in den kleinen Dörfern und faszinierenden Städten, deren Geschichte nicht selten bis in die Römerzeit zurückreicht.

Die Rhône ist der zweitlängste und wasserreichste Strom Frankreichs. Sie entspringt in der Schweiz am Rhônegletscher und mündet in Frankreich in der Nähe der Städte Arles und Marseille ins Mittelmeer. An ihren Mündungsarmen liegt die Camargue, bekannt durch ihre weissen Pferde, schwarzen Rinder, und Flamingos. Schon die Römer wußten das milde Klima und die guten Weine der Rhône-Gegend zu schätzen und hinterließen ihre Spuren in Form von erstaunlichen Bauwerken.

Die Saône, von den Kelten "Aras" genannt, entspringt in den Vogesen. Ihr ruhiger Lauf erstreckt sich über 480 km, bevor sie bei Mulatière, einem Vorort von Lyon, in die Rhône mündet

Kaum eine Region ist bekannter für die vielfältigen Lichtspiele als die Provence. Nicht umsonst waren viele der berühmten Maler wie Cézanne, Van Gogh, Picasso, Chagall und einige andere mehr als überwältigt von dieser Landschaft. Sie erhielten ihre Inspiration von dem Spiel der Sonne mit der grandiosen und abwechslungsreichen Naturlandschaft. Wenn man bedenkt, daß alleine Cézanne mehr als 200 mal die "Montagne Ste Victoire" malte, bekommt man eine ungefähre Vorstellung von den mannigfachen Eindrücke, die dort gewonnen werden können.

Geplanter Fahrtverlauf:

Tag Hafen An Ab
1 Lyon
Einschiffung ab 16:30 Uhr
 
18:30
2 Tournus
Mâcon
05:00
12:00
09:30
18:00
3 Lyon
Vienne
02:00
12:00
09:00
13:00
4 Viviers
Arles
02:30
22:30

13:00
 

5 Arles
Avignon

18:00
14:30
 
6 Avignon
Roquemaure


17:00

15:00
18:30
7

Tournon
Lyon

08:00
23:00
14:00
 
8 Lyon - Ausschiffung ab 09:30 Uhr    

 

 

  • Kreuzfahrt an Bord von MS Swiss Corona ab/bis Lyon
  • Unterkunft in der gebuchten Kabinenkategorie an Bord
  • Vollpension an Bord
  • Begrüßungs- & Abschiedscocktail
  • Kapitäns-Dinner
  • Tägliches Bordprogramm
  • Crew - Show
  • Nutzung der öffentlichen Bordeinrichtungen
  • ALT & JUNG Reisebegleitung
  • Informationsmaterial
  • Insolvenzschutz

MS Swiss Corona (5*)

Details
  • 2-Bett Kabine, Smaragddeck achtern
    1090 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    1040 €
  • 2-Bett Kabine, Smaragddeck
    1190 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    1140 €
  • 2-Bett Kabine, mit Rubindeck franz. Balkon, achtern
    1240 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    1190 €
  • 2-Bett Kabine, Rubindeck mit franz Balkon
    1290 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    1240 €
  • Mini-Suite, Rubindeck mit franz. Balkon
    1450 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    1400 €
  • 2-Bett Kabine, Diamantdeck mit franz. Balkon
    1390 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    1340 €
  • Mini-Suite, Diamantdeck mit franz. Balkon
    1550 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 31.12.2017
    1500 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Düsseldorf - Hauptbahnhof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Doppelkabine zur Alleinnutzung nur 45%
    0 €
  • Bustransfer ab/bis Düsseldorf
    125 €
  • Fluganreise nach Lyon
    287 €

MS Swiss Corona (5*)

MS Swiss Corona:Das Schiff der schweizer Reederei Scylla kreuzt seit 2013 durch Südfrankreich. Das geschmackvolle Ambiente, die optimal konzipierten Kabinen und nicht zuletzt die freundliche Besatzung werden die Reise zu einem Erlebnis machen.

Das Schiff verfügt über 75 Aussenkabinen. Die Kabinen des Rubin- und des Diamantdecks verfügen über einen französischen Balkon - das sind fast 80% (!).Die Fenster auf dem Smaragd-Deck lassen sich nicht öffnen. Alle Kabinen sind ca. 15m² groß und mit Betten ausgestattet, die sich als Doppel- oder Einzelbetten stellen lassen. Die Mini-Suiten sind ca. 18m² gross und verfügen über ein Doppelbett. Jede Kabine bietet Dusche, WC, Föhn, TV mit Video, Radio, Minibar, Safe, Telefon und Klimaanlage.
Das Restaurant und die stilvoll eingerichtete Panorama-Lounge mit Bar bieten Platz für 150 Personen. Von der Lido-Terrasse im hinteren Teil des Diamant-Decks können Sie ebenfalls die Aussicht geniessen. Im Foyer finden Sie die Rezeption, das Reiseleiter-Desk und die Boutique. Entspannung bieten Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Solarium.